Helping Hands

Alles, was das Herz bzw. euer Körper begehrt: Massagebars, Bodylotion, Körperpuder, Düfte, Deos, Hand- und Fußcremes

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Helping Hands

Beitragvon Sarah » Do, 30. Okt 2003, 14:23

Ich spiele mit dem Gedanken, mir Helping Hands zu bestellen, weil die Kälte meine Hände so rauh und rissig macht. Aber ich arbeite im Büro und kann deshalb keine "Fettfinger" gebrauchen.

Hat einer von euch Lushies einen Rat für mich? :?:

Ingredients:
Chamomile Water, Linseed Mucilage, Almond Oil, Glycerine, Stearic Acid, Shea Butter, Cetearyl Alcohol, Cocoa Butter, Triethanolamine, Honey, Lavender Oil, African Marigold Oil, Perfume, Alkanet Extract, *Limonene, Linalool, Methylparaben, Propylparaben
*occurs naturally in essential oils
Dateianhänge
helping hands.jpg
helping hands.jpg (31.95 KiB) 4546 mal betrachtet

Gast

Beitragvon Gast » Do, 30. Okt 2003, 20:33

hallo sarah,

da ist die helping hands bestimmt genau richtig 8) die macht keine fettfinger nur richtig zarte babyhaut

robin
Beiträge: 38
Registriert: Di, 14. Okt 2003, 21:40

Beitragvon robin » Do, 30. Okt 2003, 22:45

Hallo!!

Hm...ich bin leider nicht der gleichen ansicht wie Gast!!!
Ich finde das HH die Hände schon etwas fettig macht!!!Kann das leider nicht haben,und sie nicht benutzen!!!
Der Duft ist aber spitze!!
Aber ich denke du solltest es selbst ausprobieren,denn jeder hat andere Haut die die Creme unterschiedlich aufnimmt!!!

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Fr, 31. Okt 2003, 10:45

Hmmmmm...... :?:
Vielleicht komm ich mal in den Genuss einer Probe. Fast 10 € für etwas auszugeben, mit dem ich dann vielleicht nicht zufrieden bin, is mir bissi zu riskant....... :cry:

robin
Beiträge: 38
Registriert: Di, 14. Okt 2003, 21:40

Beitragvon robin » Sa, 1. Nov 2003, 18:12

Hallo Sarah!!!
Hast du meine Private Mail an dich nicht bekommen???!!!
Wollte dir was zusenden von HH!!!
Ich versuch heut aben nochmal dir privat zu schreiben!!!
Lieben Gruß robin

robin
Beiträge: 38
Registriert: Di, 14. Okt 2003, 21:40

Beitragvon robin » Sa, 1. Nov 2003, 23:23

Hallo!!
hab dir grad ne Private Nachricht zu kommen lassen!!!
Schau mal!!!
Gruß Robin

gismo

Beitragvon gismo » Mo, 3. Nov 2003, 10:29

Hab am Samstag meine erste Bestellung von Lush bekommen. Auch Helping Hands war dabei.

Ich muß sagen, sie zieht nicht sofort ein, aber ich kann trotzdem weiterarbeiten. Hinterläßt keinen Fettfilm. Und duftet irgendwie nach Erdbeerquark. Fragt mich nicht warum, denn Erdbeeren sind ja nicht drin. Aber es man könnte in die versuchung kommen, es zu probieren :wink:

Gast

Helping Feet

Beitragvon Gast » Di, 4. Nov 2003, 9:20

Hallo! Also. Helping Feet ist auch klasse für die Hände, obwohl es ja eigentlich eine Fußcreme ist. Grad für im Winter finde ich sie klasse. Und der Duft, so richtig schön schokoladig....

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Mi, 17. Mär 2004, 23:59

Also ich finde Helping Hands richtig klasse. Ich mache ja nicht so gern Werbung für mich :oops: aber ich habe erst kürzlich einen Erfahrungsbericht über Helping Hands verfasst. Einsehbar unter: http://www.ciao.de/Lush_Helping_Hands__Test_2792029 Kannst du dir ja mal durchlesen falls du will :)

Benutzeravatar
Kathleen
Beiträge: 1088
Registriert: Mo, 9. Feb 2004, 17:48
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Kathleen » Fr, 19. Mär 2004, 22:50

Hatte vorher immer eine Body Shop African Spa Hand-und Fusscreme.Aber die von Lush ist tausendmal besser.Ich finde,die zieht wunderbar ein pflegt toll. :D :D :D

Benutzeravatar
ari-b
Beiträge: 218
Registriert: Do, 29. Jan 2004, 23:43
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon ari-b » Fr, 19. Mär 2004, 23:42

Ich habe HH und HF, und möchte beide zumindest im Winter, nicht mehr missen. HF plflegt die Füße super und desodoriert auch noch (sehr nützlich!). HH hinterläßt zwar für einen Moment einen Film auf der Haut, aber nur wenn ich reichlich nehme, und die Creme ist dann auch bald eingezogen. Den Duft finde ich von beiden klasse!

oneill-hase
Beiträge: 1387
Registriert: So, 7. Dez 2003, 22:14

Beitragvon oneill-hase » Sa, 20. Mär 2004, 7:34

Ist Helping Feet reichhaltiger als Helping Hands?? Zur Zeit önnte ich nämlich fast meine Haut von den Händen ziehen, da hilft so gut wie nix mehr...sind halt auch ständig der Nässe ausgesetzt... :( Naja, wenn's wärmer wird ist es nicht so mehr schlimm, kann man also HF auch für die Hände nehmen?? (Trotz desodierender Wirkung?)

Emmalotta
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 14. Jan 2004, 17:52

Beitragvon Emmalotta » Sa, 20. Mär 2004, 8:29

@oneillhase: vielleicht kannst Du auch mal eine biofresh für trockene Haut auf die Hände packen???

Benutzeravatar
ari-b
Beiträge: 218
Registriert: Do, 29. Jan 2004, 23:43
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon ari-b » Sa, 20. Mär 2004, 10:10

Als ich meine erste Helping Hands Dose bekam stand es sogar offiziell als Tip drauf sie auch als Handcreme zu benutzen. Das habe ich dann auch gemacht. Der Duft ist einfach unglaublich toll! Allerdings habe ich dann natürlich auch mal Helping Hands probiert, die riecht anders, nicht nach Nelken sondern mehr nach Lavendel, aber auch super, und ich finde daß die noch besser für meine Hände ist. Also ich finde es lohnt sich die auch zu probieren. Und sie ist sehr ergiebig!

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Sa, 20. Mär 2004, 11:42

Hm, bis jetzt kenn ich weder HH noch HF. Im Winter hab ich ziemlich trockene und rissige Hände, wenn ich sie nicht brav pflege. Dass das bei dir als Friseurin noch viel schlimmer sein muss, ist mir klar.

Ich mach das so, dass ich über Nacht die Hände dick eincreme (mit einer reichhaltigen Handcreme), Baumwollhandschuhe drüberziehe und das Ganze dann im Schlaf wirken lasse. Die Handschuhe gibt es in der Apotheke. Du kannst die Handmaske aber auch tagsüber, z.B. am WE, wenn du Zeit hast, anwenden. Mit den Handschuhen kannst du trotzdem noch was machen. Mach das doch mal mit der HH.

Dann hab ich noch eine andere Handcreme (die schnell einzieht und keine Fettfinger macht) im Büro, die verwende ich nach fast jedem Händewaschen und auch mal zwischendurch, je nach Bedarf.

Wichtig ist auch, Handschuhe anziehen, das schont die Haut bei Kälte.

Manche schwören auf ein Handbad in warmem (Oliven-)öl. Ich selber find das nicht soo wirksam.

Manche Friseure ziehen zum Haarewaschen Plastikhandschuhe an, eben um die Hände vor der dauernden Nässe zu schützen. Wär das vielleicht was für dich?

Benutzeravatar
Nordsee Sonja
Beiträge: 1311
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Nordsee Sonja » Sa, 20. Mär 2004, 13:58

Also ich habe immer furchtbar trockene Hände (das Windeln wechseln und hinterher Hände waschen hinterlässt ja Spuren...), so richtig übel mit Trockenrissen. Ich benutze die Helping Hands und bin mehr als zufrieden. Hatte nämlich schon zig andere Handcremes probiert (auch die Neutrogena etc.) und keine half richtig. Die Helping Hands finde ich sehr reichhaltig, zieht aber trotzdem sehr gut ein, riecht lecker (irgendwie nach Erdbeer, finde ich) und pflegt sensationell! :lol:
Sonja is back!

Benutzeravatar
ari-b
Beiträge: 218
Registriert: Do, 29. Jan 2004, 23:43
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon ari-b » Sa, 20. Mär 2004, 15:14

Ja, Erdbeer ist auch etwas drin!
Bevor ich angefangen habe Lush Seifen zu benutzen hatte ich fürs Händewaschen eine Flüssigseife, sog. Arztseife. Da hatte ich immer das Gefühl daß eincremen gar nicht mehr nötig ist, genau das was ich gesucht hatte. Mir ist die Kombination Lushseife plus eincremen dann doch lieber, wegen den tollen Düften. Aber ich kann diese Flüssigseife demjenigen empfehlen dem die Lushseifen die Hände beim Waschen zu sehr austrocknen.

A propos, gleich eine Frage: benutzt Ihr alle Lushseifen für den ganzen Körper? Ich nehm sie nämlich nur zum Händewaschen...

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Sa, 20. Mär 2004, 21:27

@ Sonja:
Also mit Neutrogena hab ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Viel zu fettig, zieht nicht ein und trocknet die Haut im Endeffekt nur noch mehr aus und nicht so tolle INCI.

@ ari-b:
Ja, ich dusch zwischendurch auch mit den Seifen, wobei ich mich danach schon eincremen muss. Außer bei Banana Moon, da war das nicht nötig.

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Sa, 20. Mär 2004, 21:41

@Nordsee- Sonja: Hööö? Du findest Helping Hands riecht nach Erdbeer? :amkopfkratz: Also meine riecht nach Nuss... Seltsam. :o

Benutzeravatar
Nordsee Sonja
Beiträge: 1311
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Nordsee Sonja » Sa, 20. Mär 2004, 21:53

@Solandra: Das Zeug ist wirklich zum davonlaufen...! Und ich dachte, das wäre was Gutes, ts, ts! :wegrenn:
@Lushschwester: Naja, das ist schon komisch mit unseren Nasen...! Was so einige aus einigen Dingen herausriechen kommt mir oft "spanisch" vor, echt! Ja, ich finde Helping Hands irgendwie fruchtig erdbeerig. Neeee, Nuss riech ich überhaupt nicht, sorry! :oops:
Sonja is back!

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Sa, 20. Mär 2004, 21:58

@Nordsee-Sonja: Ich bin mal wieder so frei und schiebe das Geruchs- Problem auf Lush und ihren unfesten Rezepten :wink:

Benutzeravatar
Nordsee Sonja
Beiträge: 1311
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Nordsee Sonja » Sa, 20. Mär 2004, 22:11

@Lushschwester: Die meisten haben eben einen eigenen Geruchssinn, der für viele dann nicht nachvollziehbar ist. Schau mal in andere Threads - Du lachst Dich schlapp, was manche so alles riechen (ich denke da an Strawberry Boat Body Scrub: Da meinte das Elfenkind Sulie, dass die nach Kotze riecht... und ich finde die total lecker...!) - also das muss nicht an den schwankenden Rezepturen liegen. Jeder nimmt einen Geruch anders wahr! :winken:
Sonja is back!

Benutzeravatar
gundi
Beiträge: 24
Registriert: Do, 22. Jan 2004, 10:50
Wohnort: Huenstetten

Beitragvon gundi » Mo, 22. Mär 2004, 13:16

Hallo,

war anfangs von meiner Helping Hands etwas enttaeuscht, weil ich hoffte, dass die nach Honig riecht. Ist leider nicht der Fall. Kann den Duft gar nicht beschreiben, irgendwie undefinierbar und sehr schwach.

Aber die Wirkung ist echt toll. Obwohl ich vom Job her meine Haende nicht zu sehr pflegen muss (ich arbeite am PC), bin ich mindestens 8 x am Tag am Haendeeincremen. Immer, wenn ich sie mir gewaschen habe. Kann irgendwie das leicht rauhe Gefuehl nicht leiden, da laeuft's mir eiskalt den Ruecken runter. Ist wohl schon so 'ne Manie bei mir :pillepalle:
Auf jeden Fall war ich nach einigem Rumprobieren irgendwann auf Atrix eingeschworen. Ich kann es naemlich nicht brauchen, wenn ich hinterher so einen Schmierfilm auf den Haenden habe!! Doch die haben vor ein paar Monaten wohl die Rezeptur geaendert und seitdem bin ich damit auch nicht mehr sonderlich zufrieden. Bei der Helping Hands habe ich nun festgestellt, dass ich mir - unbewusst - nur noch 1-2 mal am Tag die Haende eincreme. Oft reicht es mir sogar fuer den ganzen Tag, sie morgens sparsam einzucremen. Auch jetzt, wo ich gerade am Renovieren bin (Tapetenkleister, Dispersionsfarbe, Spachtelmasse, Staub vom Fliesenrunterklopfen usw.), finde ich, dass HH meine Haende gut schuetzt, ohne dass ich staendig cremen muss. Echt toll!!!
Auch die Ergiebigkeit sieht bis jetzt phaenomenal aus, denn ich hab die HH nun schon seit 3 Monaten in Benutzung und es ist ja ein recht kleiner Tiegel. Der ist immer noch 3/4 voll. In dieser Zeit habe ich sonst von anderen Cremes 3 Poette aufgebraucht

Gruessle
Gundi
Today is the first day of the rest of your life.

Lushianer
Beiträge: 465
Registriert: Sa, 27. Sep 2003, 10:48

Beitragvon Lushianer » Mo, 22. Mär 2004, 14:45

Hi Gundi,
ich bin auch ein fan von Helping Hands.Ich finde die Mischung von vanille und Lavendel ergibt irgendwie einen Erdbeerquarkduft.Erst dachte ich das ich es mir einbilde aber es ist schon der zweite Pott den ich nehme und der riecht auch so,lecker :)
Ich nehme die HH auch wenn es draußen bitterkalt ist als Gesichtsschutzcreme,statt einer Coldcreme. Und das funzt einfach super :)

Benutzeravatar
Lushschwester
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 17. Mär 2004, 18:38

Beitragvon Lushschwester » Mo, 22. Mär 2004, 16:04

@Gundi: Ich habe genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Keine Handcreme hat meinen Händen geholfen... Doch dann kam Helping Hands! :wink: Ich hatte noch nie so schöne Hände... *seufz*

Benutzeravatar
ari-b
Beiträge: 218
Registriert: Do, 29. Jan 2004, 23:43
Wohnort: Recklinghausen/NRW

Beitragvon ari-b » Mo, 22. Mär 2004, 18:43

@ Lushianer: das ist allerdings eine super Idee die HH bei kaltem Wetter auch als Gesichtcreme zu nehmen. Ich bin nämlich im Winter auch son Kandidat für Sachen wie Weleda Cold Cream und sowas.
Zuletzt geändert von ari-b am Di, 23. Mär 2004, 0:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mo, 22. Mär 2004, 20:13

....wollte nur nommal schnell sagen: ICH LIEBE HELPING HANDS !!! :klatsch1:
hab vorher die hände und unterarme schön dick eingecremt, und jetzt ist alles butterweich und zart :D

Benutzeravatar
Nordsee Sonja
Beiträge: 1311
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Nordsee Sonja » Mo, 22. Mär 2004, 20:29

...ich möchte sie auch nicht mehr missen...
:klatsch1: :hops:
Sonja is back!

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Mo, 22. Mär 2004, 20:58

...und ist wirklich sehr sparsam, ist seit meiner 2. bestellung im oktober schon in gebrauch, und ist immernoch drittels voll...!! :o :D

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » Mo, 22. Mär 2004, 21:05

Auch haben will! *gleichaufdieeinkaufslistesetz* :D


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast