ULTRABALM

Alles, was das Herz bzw. euer Körper begehrt: Massagebars, Bodylotion, Körperpuder, Düfte, Deos, Hand- und Fußcremes

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Amy87
Beiträge: 6245
Registriert: Do, 8. Mär 2007, 23:43

Re: ULTRABALM

Beitragvon Amy87 » Sa, 10. Jul 2010, 21:18

Stimmt, so kleine Krümmel hat meiner auch, aber die lassen sich zwischen den Fingern zerreiben und sind dann wie die normale Creme..

Benutzeravatar
kiwi
Beiträge: 3108
Registriert: Do, 4. Mär 2010, 10:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ULTRABALM

Beitragvon kiwi » Mi, 14. Jul 2010, 20:40

Ich habe jetzt meine seltsam trockene Haut in den Augenbrauen und im Ohr ein paar Mal mit Ultrabalm eingeschmiert und jetzt ist alles super schön und weich - dash hat Vaseline nicht geschafft!
 I don't need luck though. I don't want it. I've always had to struggle and fight and that's made me strong. It's made me who I am.

Benutzeravatar
Zynoraw
Beiträge: 245
Registriert: Di, 20. Jul 2010, 15:15

Re: ULTRABALM

Beitragvon Zynoraw » Fr, 23. Jul 2010, 21:57

Ich hab mit dem Ultrabalm meine fiesen Ellbogen heile bekommen. Die hab ich seit Jahren so trocken und rissig, dassich regelmäßig entzündete Risse in der Haut hatte, die schlecht geheilt sind. Meine Lippen sind auch besser als je zuvor seit ich den Ultrabalm regelmäßig drauf schmiere und bei kleinen Kratzern hat er auch schon sehr geholfen. Ich bin restlos begeistert und so ein tolles Produkt darf auch mal auf außergewöhnlich guten Duft verzichten.
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken...
Zynos kleine Seifenbörse

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: ULTRABALM

Beitragvon kakariki » Do, 29. Jul 2010, 21:07

Ultrabalm ist super für eine wunde Schnupfennase stell ich grad fest......

Und meine Mama hat damit ihre Schuppenflechte im Griff, hilft besser als die Salben vom Doc (und somit war die Mama auch angelusht)

Benutzeravatar
Beriadanwen
Beiträge: 493
Registriert: Mi, 28. Jul 2010, 13:06
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: ULTRABALM

Beitragvon Beriadanwen » Fr, 30. Jul 2010, 12:01

Meine Lippen waren gestern total rau
und eingerissen, fast schon blutig an
einer Stelle. Hab dann Ultrabalm drauf
getan und war gleich besser.
Er könnte zwar echt besser riechen, aber
wenns hilft :D
Phantasie ist die Gabe, unsichtbare Dinge zu sehen.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: ULTRABALM

Beitragvon Orakel » Fr, 30. Jul 2010, 14:45

Ultrabalm hat tatsächlich mehr von einer Salbe, als von einer Creme.
Vor dem Putzen auf die Hände schützt er perfekt.

Und noch was jenseits des Produktes: Ich liebe die Aludose. Allein deswegen mag ich ihn schon kaufen.

Benutzeravatar
Duddelmaus
Beiträge: 4968
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 15:43

Re: ULTRABALM

Beitragvon Duddelmaus » Fr, 30. Jul 2010, 15:47

Ich find ihn echt super fuer trockene, hornige Fuesse.
War gestern baden und hab danach die Hacken mit Ultrabalm eingeschmiert und das hat echt was gebracht.
In letzter Zeit benutz ich ihn regelmaessiger fuer die Fuesse und Ellenbogen und die Haut dort ist jetzt generell viel weicher.
Auf den Lippen hatte ich ihn auch schon. Ich find ihn echt gut. Das wiegt auch den nicht so guten Geruch auf.
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Kaye
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 25. Jul 2009, 16:20
Wohnort: Darmstadt

Re: ULTRABALM

Beitragvon Kaye » Di, 3. Aug 2010, 13:26

Ich habe vor kurzem eine Probe Ultrabalm bekommen und finde es super mega toll :love:
Vom Geruch her erinnert es mich an Honig :pillepalle:
Und ich mag Honig nicht, weil der immer so stinkt, aber Ultrabalm wirkt so toll, dass darf ruhig stinken :D
Wenn das Leben dich nervt,
streu Glitzer drüber!

Benutzeravatar
Amoxina
Beiträge: 33
Registriert: Do, 6. Nov 2008, 23:13

Re: ULTRABALM

Beitragvon Amoxina » Do, 5. Aug 2010, 11:11

Also ich weiß nicht, ich mag den Geruch :oops:
Ich hab letztens im Shop schnell dran geschnuppert und es roch wirklich original nach der selbstgemachten Ringelblumensalbe meiner Oma, die hat mich meine ganze Kindheit durch begleitet.
Werd ich mir wohl auch aus dem Grund kaufen und wenn ich das hier so les, wird das auch für meine Ellbogen was sein.

wusaly
Beiträge: 3762
Registriert: Fr, 9. Apr 2010, 22:34

Re: ULTRABALM

Beitragvon wusaly » Do, 12. Aug 2010, 1:52

An sich ist Ultrabalm wirklich toll vorallem für Schnupfnasen und Rasierbrand. Aber die Dose ist mist. Bei mir sieht sie aus als wär jmd draufgestiegen!

Courtney
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 23. Jan 2009, 12:58

Re: ULTRABALM

Beitragvon Courtney » Di, 17. Aug 2010, 14:22

Die Salbe klingt ja geil... wahrscheinlich die typische Wintersalbe und wenn ich so aus dem Fenster schaue... wirds Zeit die zu kaufen :lol: Blödes Wetter...

Am meisten beeindruckt mich durch eure Erfahrungsberichte, dass es innerhalb von ein oder zwei Tagen Wunden VERSCHWINDEN lässt? Geht das? Muss ja auch super bei kleinen gerade abheilenden Pickeln wirken, oder? Was meint ihr?

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: ULTRABALM

Beitragvon Vampy82 » Di, 17. Aug 2010, 14:27

ich hab zwar hier schon mal geschrieben, aber nachdem ich UB nun schon mehr als 3 Monate teste hier nochmal:

Hauptsächlich neme ich es für meine Kleine als Babypflege. Ausser Puder und Ickle Baby Bot nehme ich nur noch das. Und sie ist gepflegter als mit jedem anderen Zeugs was es für Babys gibt. Also für ganzen Körper, wunden Po, kleine Kratzer im Gesicht (weil Babys sich sehr leicht auch mal im Gesicht kratzen), ein bisschen aufs Wattestäbchen damit Schmutz besser weggeht...usw. halt alles was es beim Baby braucht. Bei meiner bleibt zwar erst eine kleine Schicht auf der Haut, zieht dann aber noch ein und sie hat so schöne weiche Haut.

Ansonsten benutze ich es für folgende Dinge:

Kratzer durch Katzen auf der Haut
Lippenpflege
trockene Elbogen
Nagelhautpflege
durchsichtigen Mascara
Augenbrauen
Haarspitzen
Fersen

und ja sogar einmal als Holzpolitur benutzt

Ich bin so was von begeistert von UB.

Tilu
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 21. Aug 2009, 11:40

Re: ULTRABALM

Beitragvon Tilu » Di, 17. Aug 2010, 16:34

Vielleicht dumme Frage :oops: aber:
Wie machst'n das mit der farblosen Wimperntusche? Schmierst Du dir das einfach mit den Fingern auf die Wimpern?
Ich glaub, das probier ich heut abend auch mal :)

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: ULTRABALM

Beitragvon Blondie » Di, 17. Aug 2010, 16:36

Tilu hat geschrieben:Vielleicht dumme Frage :oops: aber:
Wie machst'n das mit der farblosen Wimperntusche? Schmierst Du dir das einfach mit den Fingern auf die Wimpern?
Ich glaub, das probier ich heut abend auch mal :)


Du kannst ja auch so n Bürstchen in der Drogerie kaufen :)
Könnte mir vorstellen dass es mit dem Finger schnellklumpige Wimpern gibt

Tilu
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 21. Aug 2009, 11:40

Re: ULTRABALM

Beitragvon Tilu » Di, 17. Aug 2010, 16:37

Ja, das denk ich mir auch... aber UB ist doch so feste, ob man da mit so nem Bürstchen auch gscheit was raus bekommt *grübel* ???

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: ULTRABALM

Beitragvon Vampy82 » Di, 17. Aug 2010, 16:56

also ich mach das mit der Fingerspitze drauf ;) Klappt bei mir ganz gut.

Benutzeravatar
*LeoNora*
Beiträge: 568
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 22:52
Wohnort: Puddingtown

Re: ULTRABALM

Beitragvon *LeoNora* » Di, 17. Aug 2010, 17:05

echt als Pflege für den Babypopo ????
kommt noch Puder o. lässt du das so einziehen ???
auch beim wunden Popo ??
ich überlege, ob ich es auch mal mit UB ausprobiere, die handelsüblichen Cremes sind alle ganz großer Mist*tschuldigung*

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: ULTRABALM

Beitragvon Vampy82 » Di, 17. Aug 2010, 17:18

Ja aber nicht nur für den Po für den ganzen Körper. Nein ich benutze Puder nicht am Po (nur an den Füssen, und in den Hautfalten bei Knie und Achsel) da es eher austrocknend wirkt. Ich lasse es einfach einziehen.

Und so ein kleines Stückchen Baby Ickle Bot (etwa in der Grösse des Kopfes) hab ich in die normale Babywanne getan, und dann sie darin gebadet und das Wasser auch für das Gesicht benutzt. Babyakne wird so schneller weniger ;) Ja und dann eben gut abtrocknen, eine dünne Schicht UB drauf und gut ist. Habe nur noch ein Babyshampoo, aber evtl. wird das auch bald ersetzt. Bin grad am gucken was sie so vertragen könnte.

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: ULTRABALM

Beitragvon Vampy82 » Di, 17. Aug 2010, 17:19

ähm ich meinte übrigens Ickle Baby Bot XD

Benutzeravatar
Lys123
Beiträge: 8961
Registriert: Mi, 26. Aug 2009, 19:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: ULTRABALM

Beitragvon Lys123 » Di, 17. Aug 2010, 17:37

Vampy82 hat geschrieben:Ja aber nicht nur für den Po für den ganzen Körper. Nein ich benutze Puder nicht am Po (nur an den Füssen, und in den Hautfalten bei Knie und Achsel) da es eher austrocknend wirkt. Ich lasse es einfach einziehen.

Und so ein kleines Stückchen Baby Ickle Bot (etwa in der Grösse des Kopfes) hab ich in die normale Babywanne getan, und dann sie darin gebadet und das Wasser auch für das Gesicht benutzt. Babyakne wird so schneller weniger ;) Ja und dann eben gut abtrocknen, eine dünne Schicht UB drauf und gut ist. Habe nur noch ein Babyshampoo, aber evtl. wird das auch bald ersetzt. Bin grad am gucken was sie so vertragen könnte.



Ich hatte immer das da:
Weizenkleie Kinderbad
http://www.toepfer-shop.de/product_info.php?info=p5_Kinder-Kleiebad.html

Das und eine Flasche Mandelöl zum Popowischen hab ich sogar bei der Geburt mit ins Krankenhaus genommen, damit nix anderes, was ich vielleicht nicht kenne oder nicht mag an das kleine Würmchen rankommt. :oops: :pillepalle: Völlig überflüssig, weil die da selber das Kleiebad verwendet haben. :lol:
Hab das Köpfchen dann einfach mit dem Badewasser gewaschen, ohne extra Shampoo. Das Kleiebad enthält allerdings Molke und Lactose, bei Milchunverträglichkeit oder veganer Lebensweise ist das natürlich nichts. Im Zweifelsfall mal den Kinderarzt fragen, was er davon hält. Grade bei Babyakne...damit kenn ich mich nämlich nicht aus. :)

LG
Sprachlos...

Benutzeravatar
Vampy82
Beiträge: 643
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 16:44

Re: ULTRABALM

Beitragvon Vampy82 » Di, 17. Aug 2010, 18:25

Ja das kenne ich, leider verträgt sie das gar nicht, keine Ahnung warum. Ich wurde als Baby auch schon darin gebadet.

Shampoo habe ich eins von Weleda. Sie braucht es halt schon, hat auch schon längere Haare. Ja hab das mit UB und Baby Ickle Bot schon der Kinderärztin gesagt, weil sie gesehen hat, das die Akne sehr zurückgegangen ist und eben auch der Milchschorf. Sie war begeistert und meinte, das es sicher wegen der Kamille und dem Lavendel so ist und solange Sarah es mag soll ich ruhig so weitermachen. Wenn Lush jetzt noch ne Seife/Shampoo hätte das nicht so komische Inhaltsstoffe hätte...perfekt. Aber so bin ich sehr zufrieden.

Hab sie eben erst mit Muttermilch dann noch gebadet. Das war das beste. Geht aber nicht mehr.

Öhm sorry für OT.

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 8270
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 13:40
Wohnort: Filderstadt

Re: ULTRABALM

Beitragvon Momo » Di, 17. Aug 2010, 18:27

Solange ihr jetzt wieder zurück zum Thema geht :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

nexia
Beiträge: 399
Registriert: Fr, 18. Dez 2009, 15:10

Re: ULTRABALM

Beitragvon nexia » Do, 9. Sep 2010, 14:52

hatte eine probe erbeten und dachte als alternative zum lemony. aber der geruch WÜRG der lemony ist ja echt lecker aber das zeug BÄH den kauf ich ganz sicher nicht

Benutzeravatar
Jule.
Beiträge: 1542
Registriert: Sa, 30. Aug 2008, 18:57
Wohnort: Zwischen Ulm und Augsburg

Re: ULTRABALM

Beitragvon Jule. » Do, 9. Sep 2010, 15:29

Also anfangs hab ich den geruch ja auch nicht gemocht aber jetzt gefällt er mir irgendwie :)
Ich brauch da oft eingewöhnungszeit^^
Create your wonderland.

nexia
Beiträge: 399
Registriert: Fr, 18. Dez 2009, 15:10

Re: ULTRABALM

Beitragvon nexia » Do, 9. Sep 2010, 15:32

okay ich geb ihm ne chance habe ihn erst seit gestern ;-))

Benutzeravatar
Fräulein Lia
Beiträge: 991
Registriert: So, 9. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: ULTRABALM

Beitragvon Fräulein Lia » Do, 9. Sep 2010, 19:52

Ich bin leider mit pupstrockener Haut gestraft. Werd Ultrabalm definitiv mal ins Auge fassen.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: ULTRABALM

Beitragvon dobby » Do, 9. Sep 2010, 19:54

Riecht wie Maschinenöl und macht meine trockene Haut noch trockener.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Duddelmaus
Beiträge: 4968
Registriert: Mi, 22. Feb 2006, 15:43

Re: ULTRABALM

Beitragvon Duddelmaus » Do, 9. Sep 2010, 20:39

Ich bin auch ein Fan. Super für meine Ellenbogen und Fersen!!
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Zynoraw
Beiträge: 245
Registriert: Di, 20. Jul 2010, 15:15

Re: ULTRABALM

Beitragvon Zynoraw » Fr, 10. Sep 2010, 14:49

Ultrabalm ist wirklich die Salbe schlechthin.. meine trockenen Ellbogen und meine Lippen sind super seit ich ihn benutze, als Salbe für eine Schnupfennase hat er nun auch super Dienste geleistet und als Pfotenbalsam für meinen Hund ist Ultrabalm auch eine Offenbarung! Ich kann ihn wirklich nur wärmstens empfehlen :-)
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken...
Zynos kleine Seifenbörse

Benutzeravatar
supermin
Beiträge: 1184
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 9:25
Wohnort: Nordhessen

Re: ULTRABALM

Beitragvon supermin » Mi, 15. Sep 2010, 21:18

Ich hab mir jetzt auch endlichen den Ultrabalm zugelegt. Vom Duft her... meiner riecht relativ neutral und das Bisschen, was ich aus riech, das riecht nach... hm... etwas muffig, ölig aber ich find das auch gar nicht schlimm, der Geruch ist wirklich so schwach. Von der Wirkung kann ich allerdings noch nicht sooo viel sagen, hab ihn heut ein paar mal auf die Lippen eingetragen, also sie sind deutlich weniger trocken, schuppig und offen als heut Morgen :daumenhoch: Weiteres sagt der Langzeittest, wird sicherlich auch für mich ein tolles Allrounder-Produkt oder wie man das nennt :D


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast