Lush-Deos

Alles, was das Herz bzw. euer Körper begehrt: Massagebars, Bodylotion, Körperpuder, Düfte, Deos, Hand- und Fußcremes

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Lush-Deos

Beitragvon laylala » Sa, 2. Apr 2011, 22:51

nachdem meine gebunkerte aromacreme nun definitiv alle ist, hab ich mir tester von aromarant und aromaco geholt. den aromarant hatte ich schon mal, hab mich dann aber für die aromacreme entschieden. der aromaco ist weicher im auftrag als der aromarant, der riecht aber besser. härtetest gibts morgen, 4 stunden sport :schwitz:
ich möchte dann auch noch versuchen beide in eine hülse zu pressen, so dass man die hände zum auftragen nicht braucht.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush-Deos

Beitragvon dobby » So, 3. Apr 2011, 7:05

Citycaty hat geschrieben:Ich hab nun das "The Greeench" bei Ebay ersteigert für 7,50Euro...mal schauen ob ich dobby´s Meinung teilen kann.


Es riecht halt sehr würzig, aber die Wirkung ist wirklich gut.
Ich hoffe, es gefällt Dir, wenn nicht findest Du bestimmt einen Tauschpartner.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Steph44
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Mär 2011, 0:52

Re: Lush-Deos

Beitragvon Steph44 » Mo, 4. Apr 2011, 11:17

so nach 24 Stunden Härtetest muss ich echt sagen, ich bin begeistert vom T´eo
hat super gehalten, nix hat gestunken, die Achseln hatten nicht so ein nasses Gefühl und selbst mein Tshirt hat noch gut gerochen
das einzige was mir jetzt noch Sorgen macht, wie es sich auf schwarze Oberteile auswirkt, weil es ja eher pulverig ist, das werde ich dann heute mal testen

Benutzeravatar
hurrrz
Beiträge: 785
Registriert: Sa, 13. Nov 2010, 22:05

Re: Lush-Deos

Beitragvon hurrrz » Di, 5. Apr 2011, 21:05

Ich hab den T'eo gestern abend nochmal getestet. Ich werd mit ihm einfach nicht warm. Ich fand sogar das es ziemlich eklig gerochen hat und jucken tuts auch. Schade eigentlich.
"No matter how hard you try, you’ll never be good enough."

Why is it that if some dude walked up to me on the subway platform
and said these things, I’d think he was a mentally ill asshole,
but if the vampire inside my head says it,
It’s the voice of reason.

Steph44
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Mär 2011, 0:52

Re: Lush-Deos

Beitragvon Steph44 » Mo, 18. Apr 2011, 18:26

So nach dem ich den T´eo jetzt ne ganze Zeit im Gebrauch habe, muss ich sagen ich bin eigentlich recht zufrieden
Nur meine Haut mag ihn wohl nicht so ganz, direkt nach dem Rasieren geht gar nicht und ich brauch ab uns an mal einen Tag Auszeit, dann wird die Haut zu trocken

Hat das Prob noch wer ??? ist das bei den anderen Deos auch so ??

cloud-ya
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 16. Mai 2008, 15:27
Wohnort: Leipzig

Re: Lush-Deos

Beitragvon cloud-ya » Mo, 9. Mai 2011, 0:23

Ich mag den Geruch vom T´eo, und auch die Wirkung überzeugt mich - am Anfang hatte ich kein Vertrauen, aber inzwischen geh ich sogar arbeiten damit. Bis jetzt hab ich noch keine Hautprobleme. Und auch auf schwarze T-Shirts konnte ich bis jetzt noch keinerlei negative Auswirkungen feststellen.
Zu anderen Lush-Deos kann ich leider gar nix sagen - der T´eo ist mein erster Versuch seit einer ganzen Weile, und ich bin davon wirklich positiv überrascht.

Benutzeravatar
Chrissi195
Beiträge: 924
Registriert: Mi, 16. Jun 2010, 9:18
Wohnort: Bayern

Re: Lush-Deos

Beitragvon Chrissi195 » Fr, 3. Jun 2011, 13:32

Ich hab mir auch mal den T'eo bestellt, von Geruch und Wirkung bin ich auch echt überzeugt!
Allerdings ist mein T'eo beim auspacken schon das erste mal zerbröselt! :(
Und auch bei der Benutzung bröselt immer was ab!
Ist das bei euch auch so?
Was kann ich dagegen tun??
I can always make you smile!!
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Benutzeravatar
PrincessTeacup
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 8:41
Wohnort: Düren

Re: Lush-Deos

Beitragvon PrincessTeacup » Do, 9. Jun 2011, 10:36

Ich habe gestern eine Probe von Aromaco bekommen (die locker einen Monat reichen wird). Habe mich gestern Abend direkt vor dem Schlafengehen gewaschen und das Deo mal aufgetragen.
Ich hatte irgendwie das Gefühl, da ist gar nichts drauf, nur hat man es halt gerochen. Habe es zuerst trocken versucht und dann mal eine Achsel nass gemacht - finde es blöd aufzutragen, das reizt die Haut ganz schön.
Nun habe ich also die Nacht hinter mir, die nicht besonders warm war und rieche unter den Achseln aus einer Mischung nach Aromaco und ein wenig Schweiss - nicht wirklich unangenehm, aber bei Aktivitäten würde das sicher anders aussehen.
Ist Aromarant vielleicht stärker in der Wirkung? Oder gibt es da nur den duftigen Unterschied?

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Lush-Deos

Beitragvon noctad » Do, 9. Jun 2011, 10:44

dobby hat geschrieben:
Citycaty hat geschrieben:Ich hab nun das "The Greeench" bei Ebay ersteigert für 7,50Euro...mal schauen ob ich dobby´s Meinung teilen kann.


Es riecht halt sehr würzig, aber die Wirkung ist wirklich gut.
Ich hoffe, es gefällt Dir, wenn nicht findest Du bestimmt einen Tauschpartner.


Ich benutze auch seit zwei Tagen Greeench nachdem ich mittlerweile den zweiten blöden Batch Aromarant verwenden musste.
Bin sehr zufrieden! Der Teebaum und Gewürzregalgeruch verschwindet sehr schnell und übrig bleibt - nichts. :)
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Lush-Deos

Beitragvon Schnupperliese » Do, 9. Jun 2011, 10:47

Bei mir hatte Aromarant die geringste Wirkung.
Aromaco nur bei mindestens 2-maliger Benutzung am Tag, wenns heiß ist oder ich mehr schwitze, bringt er es nur sehr kurzzeitig.
Den ganzen Tag hält bei mir nur der Teo.

Die anderen Deos hab ich noch nicht probiert.
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 28. Mai 2011, 16:44

Re: Lush-Deos

Beitragvon Melody » So, 19. Jun 2011, 21:37

Was ist an Lush-Deos anderst als an normalen deos, die man in der Drogerie kaufen kann?
Den sie sind schon ganz schön teuer, ich meine für Deos hab ich noch nie mehr als 2,50 €
bezahlt.
Wer andere klein machen muss um selber größer zu werden wird immer klein bleiben.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush-Deos

Beitragvon dobby » So, 19. Jun 2011, 22:01

Nunja, Du kannst helfen, die Erde zu retten u.ä.
Und Dich (wie ich erfahren habe) mit einem "Statussymbol schmücken.
Und Du kaufst ein Deo ohne Tierversuche.

Allerdings sind die in Deutschland seit 1998 und in der EU seit 2004 verboten.

Was daran anders ist?
Es gibt nur 2, die nicht versagen, davon ist eins vom Markt genommen worden.
Sowas muss eine andere Firma erstmal nachmachen.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Lush-Deos

Beitragvon Kitti1981 » Mo, 20. Jun 2011, 8:28

Welches ist denn das was nicht versagt dobby?
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
Buh
Beiträge: 1434
Registriert: Mi, 23. Dez 2009, 21:28
Wohnort: Französin aus Hamburg

Re: Lush-Deos

Beitragvon Buh » Mo, 20. Jun 2011, 8:56

Ich bin mit Aromaco sehr zufrieden und benutze es seit über einem Jahr ! Aromarant war nicht so gut.
Ich habe auch Coconut, aber für mich ist es kein Deo ... keine Wirkung, wenn man es allein benutzt.

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Lush-Deos

Beitragvon laylala » Mo, 20. Jun 2011, 9:50

ich hab mir proben von aromarant und aromaca zusammengemixt und in einen leeren drehstift eingefüllt. jetzt hab ich ein "rollerdeo" :-) wenns absolut sicher sein soll, dann geb ich noch ein deopuder drüber.

aber ich trauere der aromacreme schon auch hinterher, war zwar gewöhnungsbedürftig zum auftragen. sie war aber das beste deo! hielt auch extrembedingungen (vielen stunden sport) stand.

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush-Deos

Beitragvon dobby » Mo, 20. Jun 2011, 10:45

Kitti1981 hat geschrieben:Welches ist denn das was nicht versagt dobby?



The Greeench Deopuder
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Lush-Deos

Beitragvon Kitti1981 » Mo, 20. Jun 2011, 10:47

Okay, das wollte ich sowieso probieren. Danke!
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

kleine.hexe
Beiträge: 378
Registriert: Mo, 21. Jun 2004, 20:25
Wohnort: Schweiz

Re: Lush-Deos

Beitragvon kleine.hexe » Mo, 20. Jun 2011, 21:43

dobby hat geschrieben:Nunja, Du kannst helfen, die Erde zu retten u.ä.
Und Dich (wie ich erfahren habe) mit einem "Statussymbol schmücken.
Und Du kaufst ein Deo ohne Tierversuche.

Allerdings sind die in Deutschland seit 1998 und in der EU seit 2004 verboten.

Was daran anders ist?
Es gibt nur 2, die nicht versagen, davon ist eins vom Markt genommen worden.
Sowas muss eine andere Firma erstmal nachmachen.


Betreffend Tierversuche, dein Statement ist falsch, bitte sieh meinen Beitrag dazu hier: viewtopic.php?f=1&t=17698&p=1670899&hilit=tierversuche#p1670899 Es werden immer noch Tierversuche für Kosmetikas gemacht!

Madita
Beiträge: 156
Registriert: Mi, 15. Jul 2009, 22:50

Re: Lush-Deos

Beitragvon Madita » Mi, 6. Jul 2011, 21:01

Melody hat geschrieben:Was ist an Lush-Deos anderst als an normalen deos, die man in der Drogerie kaufen kann?
Den sie sind schon ganz schön teuer, ich meine für Deos hab ich noch nie mehr als 2,50 €
bezahlt.


Also generell muss ich sagen, es gibt vieles von Lush wo ich aus preislichen Gründen drauf verzichten würde, aber die Deo's sind meiner Meinung nach wirklich gelungen, so dass sich bei diesen Produkten der Preis ausnahmsweise sogar wieder aufwiegen lässt. Ich denke der Unterschied liegt darin, dass die Kleidung bei nem Drogerie-Deo trotz aller Bemühungen und Duftstoffe nach nem langen Tag trotzdem erbärmlich stinkt, weil der Geruch ja durch Bakterien und nicht direkt durchs schwitzen verursacht wird. Die Lush-Deo's sind antibakteriell und halten wirklich ausgesprochen lange! Denke das Problem ist lediglich, dass viele bei einer ungewöhnlichen Anwendung schnell von den Produkten ablassen oder generell kritischer bei Lush-Produkten sind, wegen dem Preis-Leistungsverhältnis oder den ethischen Vorsätzen oder oder oder...

Gerade bei Deos möchte ich nicht wissen wie grausam die Tierversuche verlaufen oder verlaufen sind und was die Umweltverträglichkeit angeht sind Spraydosen ja auch mit Vorsicht zu genießen. Also warum am falschen Ende sparen? Give it a try! :wink:

Benutzeravatar
CATzchen
Beiträge: 683
Registriert: So, 18. Okt 2009, 15:47
Wohnort: bei jena / thüringen

Re: Lush-Deos

Beitragvon CATzchen » Mi, 6. Jul 2011, 21:06

ich lieb die deos auch :love: ...
für mich sind das die leider nur noch wenigen must-haves von lush!

gereizte haut oder pusteln unter den armen??? keine spur!
kleiner tip: einfach das stück deo ( :D klingt lustig) kurz unter den wasserhahn halten schon läßt sich das deo viel besser auftragen!

Benutzeravatar
Wirschy
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 6. Jul 2011, 14:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon Wirschy » Fr, 8. Jul 2011, 12:37

Hallo zusammen!

Ich habe auch schon überlegt ob ich mir ein Lush Deo zulegen soll, aber bin bei den ganzen negativen Erfahrungen sehr verunsichert.Im Online Shop werden auch nur 4 angeboten: Aromaco,Aromarant,Coconut und Teo.Leider ist der nächste Shop in Essen wo sich sehr selten bin.Deswegen bestell ich generell nur Online.Also ich persönlich schwitze sehr schnell wenn es mal wärmer draussen ist.

Welches von den vieren wäre am besten?

Normale Deos benutze ich wegen der vielen Chemie nicht(Nur um sie mal auf T-Shirt zu sprühen).Benutze für unter die Achseln Alverde Citrus Spüh Deo und Alverde Mineral rollon.Wo ich zugeben muss das diese beiden auch nur kurze Zeit bei mir wirken und ich sie erneuern muss.

Ich bin auch unsicher was das Puder Coconut Deo angeht..Saut mann sich damit nicht total ein? :? :?
Die anderen mahct mann erst faucht und reibt sie unter die Achseln oder?


lg Wirschy
*~Wirschy~*
Erfolgreich getauscht mit :
Dschungelkatze

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush-Deos

Beitragvon dobby » Fr, 8. Jul 2011, 12:39

Der Coconut ist alles mögliche, aber mit Sicherheit kein Deo.
Jedenfalls nicht für Menschen, die schwitzen.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 28. Mai 2011, 16:44

Re: Lush-Deos

Beitragvon Melody » Fr, 8. Jul 2011, 14:10

Das mit dem Tiervesuchen ist mir schon klar und ich suche auch immer nut produkte von Firmen aus ,die auf tierversuche verzichten.
Der Umwelthabelber verzichte ich auf Spraydeos und benutze Rolldeos.
Und mit 20 € Taschengeld kann ich mir leider kein Deos für 7 bzw. 9 euro leisten.
Wer andere klein machen muss um selber größer zu werden wird immer klein bleiben.

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Lush-Deos

Beitragvon noctad » Fr, 8. Jul 2011, 14:16

Ich habe mir beim letzten Mal das Greench gekauft und es fällt bei mir leider eklatant mit Pauken und Trompeten durch.

Der Aromarant nach dem Duschen aufgetragen hats' bei mir bisher immer noch am Besten gemeistert. Obwohl die Batches da wohl immer sehr verschieden sind (und das Alter). Möglicherweise hab ich auch nur einen blöden Batch vom Greeench erwischt.

Außerdem riecht er nach Gewürzmörser gereinigt mit Teebaumöl. Mir taugts halt nicht. Aber gegen Rasurpickelchen hilft er - immerhin etwas.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
Wirschy
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 6. Jul 2011, 14:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon Wirschy » Sa, 9. Jul 2011, 12:23

So ich hab mich gestern mal mit dem Fahrrad nach Essen zum Lush Shop gequält(1 1/2 Stunden fahrt gut 25 Kilometer eine Strecke)

Ich habe mir mal von Aromarant eine Probe abschneiden lassen und teste ihn jetzt ^^

Der Geruch gefällt mir ganz gut und ich finde ihn garnich muffig :amkopfkratz:

Das Teo Deo wollte ich eigentlich testen nur es war leider ausverkauft :cry: :cry: :cry:


lg Kyra
*~Wirschy~*
Erfolgreich getauscht mit :
Dschungelkatze

Benutzeravatar
Monella
Beiträge: 2
Registriert: So, 1. Jan 2012, 22:01

Re: Lush-Deos

Beitragvon Monella » Di, 3. Jan 2012, 0:23

Hmm... ist der Aromarant jetzt auch vom Markt? Finde ihn weder in Deutschland noch im UK-Shop und dabei hab ich mir grad erst ne Probe mitgeben lassen. Fand ich bis jetzt eigentlich ganz gut.

Benutzeravatar
wildcat
Beiträge: 840
Registriert: Do, 29. Apr 2004, 23:06

Re: Lush-Deos

Beitragvon wildcat » Do, 5. Jan 2012, 16:32

Ja, Aromarant ist leider aus dem Programm. In vielen Läden gibt es aber noch "Restposten", die man zurzeit sogar zum halben Preis bekommen kann (Weihnachts-Sale :daumenhoch:)

Benutzeravatar
Effie
Beiträge: 17
Registriert: Fr, 6. Jan 2012, 17:28
Wohnort: Erfurt

Re: Lush-Deos

Beitragvon Effie » Fr, 6. Jan 2012, 20:22

Im Laden wurde gemunkelt, dass demnächst neue Deos auf den Markt kommen sollen. :meditieren:

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Lush-Deos

Beitragvon Schnupperliese » Fr, 6. Jan 2012, 20:27

Oh......spannend!!!
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Lush-Deos

Beitragvon Schnupperliese » Sa, 7. Jan 2012, 0:00

Da isses:

https://www.lush.co.uk/product/5800/The ... mailvision

Angeblich für Männer.
Na, das wolle mer doch ma sehen :D
LG
Die Schnupperliese


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste