Lush-Deos

Alles, was das Herz bzw. euer Körper begehrt: Massagebars, Bodylotion, Körperpuder, Düfte, Deos, Hand- und Fußcremes

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Karma Komba
Beiträge: 1437
Registriert: Mo, 2. Feb 2009, 19:08
Wohnort: Österreich

Re: Lush-Deos

Beitragvon Karma Komba » Do, 26. Mär 2009, 20:26

Hey Super, so schnell hab ich noch gar nicht gerechnet mit Ergebnissen! :daumenhoch:

Freut mich, dass Du so zufrieden bist - scheinbar wirds doch die Aromacreme werden.

Vielleicht kannst Du nochmal nach ein paar Tagen melden, ob die Verträglichkeit immer noch ok ist. :-)

Alles Liebe für Dich! :schmatz:
Stöbern?
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=13189]
Karma im Tauschfieber...

Benutzeravatar
Brynja24
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 5. Okt 2007, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Lush-Deos

Beitragvon Brynja24 » Do, 26. Mär 2009, 23:05

Tjaha... bin halt ein fleißiger Lushie.
Zur Verträglichkeit: hab seit ein paar Stunden unter der linken Achsel eine wunde Stelle... aber ich glaube, daß die vom BH kommt ( der ist neu und noch nicht "eingetragen" :lol: ), ist nämlich an der Stelle, wo der Bügel ist.
Na ja. Ich beobachte und melde mich wieder...

Benutzeravatar
Brynja24
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 5. Okt 2007, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Lush-Deos

Beitragvon Brynja24 » Fr, 27. Mär 2009, 2:25

@ Karma Komba:
Alles Liebe zurück!!! :winken:

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bathory » Fr, 27. Mär 2009, 9:51

Irgendwie hört sich das für mich so überzeugend an, dass ich der Creme auch mal eine Chance gebe 8)

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
Brynja24
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 5. Okt 2007, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Lush-Deos

Beitragvon Brynja24 » Di, 31. Mär 2009, 0:34

@ bathory:
versuch´s doch einfach mal... Wenn Du einen Lush in Deiner Nähe hast, kannst Du Dir ja erstmal ein Pröbchen geben lassen. So hab ich´s auch gemacht - und war so begeistert, daß ich mir am Samstag eine Dose gekauft hab.

Ich pimpe die Aromacreme manchmal noch mit dem Coconut-Deo: nachdem ich das Aromacreme benutzt hab, pudere ich mir die Achseln noch mit dem Coconut ein... Ich liiiiiebe den Geruch vom Coconut, war aber von der Deowirkung enttäuscht. Aber die Kombi ist einfach super. Und es entsteht ein ganz toller Geruch ( finde ich zumindest, hat sich aber noch keiner beschwert :wink: )

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bathory » Di, 31. Mär 2009, 9:17

Nachdem Aromaco bei mir nun endgültig gestorben ist, werde ich im Shop wirklich mal nach einer Probe fragen und die Creme testen. Die Kombi mit dem Coconut hört sich interessant an :)

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
Brynja24
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 5. Okt 2007, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Lush-Deos

Beitragvon Brynja24 » Mi, 1. Apr 2009, 0:33

Nun ja, die Kombi Aromacreme + Coconut ist vielleicht nicht Jedermans Sache. Ich war zuerst ziemlich skeptisch, ob die beiden Düfte zusammenpassen, denn die Aromacreme riecht ja schon ziemlich intensiv finde ich.
Aber probieren geht über studieren - und ich finde, die Kombi riecht gut! Vor allem hat man dann einen Duft, der alles andere als alltäglich ist ( wobei man das auch schon mit der Aromacreme "solo" hat, finde ich ).
Einfach ausprobieren - Parfum riecht ja auch bei jedem Menschen etwas anders.

Benutzeravatar
Karma Komba
Beiträge: 1437
Registriert: Mo, 2. Feb 2009, 19:08
Wohnort: Österreich

Re: Lush-Deos

Beitragvon Karma Komba » Mi, 1. Apr 2009, 8:11

Klingt immer interessanter dieses Deo - ob ich wohl bald auch eins hab? :amkopfkratz:

*leider keinen Shop in der Nähe habe*

Apropos Deo: ich dachte eigentlich immer, dass ich keine grosse "Schwitzerin" bin - hatte eigentlich nie Probleme damit.
Hab vor ein paar Tagen zuhause dann als Experiment mal das Deo (Cremedeo mit Aluminium :daumenrunter: ) weggelassen --------> :oops: ok - das mit dem "nicht schwitzen" war wohl ein Irrtum..... :o

Ganz schön arg, was ein Deo alles zurückhaltet.... :oops:
Stöbern?
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=13189]
Karma im Tauschfieber...

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bathory » Mi, 1. Apr 2009, 12:05

Karma Komba hat geschrieben:Apropos Deo: ich dachte eigentlich immer, dass ich keine grosse "Schwitzerin" bin - hatte eigentlich nie Probleme damit.

Ganz schön arg, was ein Deo alles zurückhaltet.... :oops:


Ja, das dachte ich von mir auch, aber als ich dann das Aromaco getestet habe, bin ich eines BEsseren belehrt worden :roll:

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
hase
Beiträge: 64
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 16:07
Wohnort: Wien

Re: Lush-Deos

Beitragvon hase » Mi, 1. Apr 2009, 13:18

Brynja24 hat geschrieben:@ bathory:
versuch´s doch einfach mal... Wenn Du einen Lush in Deiner Nähe hast, kannst Du Dir ja erstmal ein Pröbchen geben lassen. So hab ich´s auch gemacht - und war so begeistert, daß ich mir am Samstag eine Dose gekauft hab.



hab mir auch vor ca. 1 1/2 monaten eine probe erbettelt (die dann locker 2 wochen gereicht hat :D) und hatte einmal ein kleines problem damit (hat sehr sehr sehr gebrannt), war aber nach 2 tagen wieder weg, und jetzt nehm ich sie eher nicht nach dem rasieren sondern erst am nächsten morgen, dann passt alles super! :daumenhoch: (oder nach dem rasieren ein bisschen dream cream und nach 10 min aromacreme :))
hält den ganzen tag und riecht echt toll :love: - kann ich nur empfehlen! :D
...we're just two lost souls swimming in a fish pool...

Benutzeravatar
bibistrella
Beiträge: 421
Registriert: Do, 12. Mär 2009, 19:49
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bibistrella » Do, 2. Apr 2009, 19:50

ich habe die suchfunktion bemüht, aber nix gefunden......

welche erfahrung habt ihr mit aromaco/aromacream und frisch rasierten achseln ?
wer etwas will, findet wege - wer etwas nicht will, findet gründe

Benutzeravatar
hase
Beiträge: 64
Registriert: Di, 17. Feb 2009, 16:07
Wohnort: Wien

Re: Lush-Deos

Beitragvon hase » Fr, 3. Apr 2009, 17:40

bibistrella hat geschrieben:
welche erfahrung habt ihr mit aromaco/aromacream und frisch rasierten achseln ?



also wenn ich nach dem rasieren 10 min wart (in der zwischenzeit halt haare föhnen etc) und dann aromacreme verwend isses kein problem... allerdings nehm ich dann ein bisschen weniger und massiers vorsichtig ein, hab ja auch schonmal schlechte erfahrungen damit gemacht :roll:
...we're just two lost souls swimming in a fish pool...

Benutzeravatar
Brynja24
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 5. Okt 2007, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Lush-Deos

Beitragvon Brynja24 » Sa, 4. Apr 2009, 19:44

Da kann ich Hase nur beipflichten!
Sofort nach dem Rasieren piekts und brennts etwas. Aber ich warte auch eine kurze Zeit ( meistens so 20 Minuten ), dann gehts ohne Probleme.
Ich habe das Gefühl, daß meine Achselhaut von dem Aromacreme viel gepflegter ist als vorher mit normalen Deos. Ich habe oft Ekzeme bekommen, die auch ziemlich schmerzhaft waren. Aber mit dem Aromacreme ist meine Haut super weich geworden.
Nun liiiiiieeeebe ich meine Achseln :love:

Benutzeravatar
skibaerle
Beiträge: 2047
Registriert: So, 24. Feb 2008, 17:42
Wohnort: im Schwabenländle

Re: Lush-Deos

Beitragvon skibaerle » Mi, 15. Apr 2009, 15:25

Hallo zusammen
ich meld mich nun auch mal - ich hab die Puder Deos probiert und die haben bei mir keinerlei Wirkung. Nun hab ich den OxeoCube und heute zum ersten Mal angewendet.
Nun schreibt ihr hier aber alle von der Aromacreme - welche meint ihr denn? Dine die besser als die Deocubes oder wie sieht es mit der Wirkung aus? Auch Teo interessiert mich - wollte ein Deo das wirkt und das frisch duftet - nur nicht zu männlich....
Meine Signatur ist einfach die beste ;-)

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Lush-Deos

Beitragvon Orakel » Mo, 20. Apr 2009, 19:27

Also:


Die Deocubs finde ich persönlich sehr kratzig in der Anwendung. Außerdem muss du sie nach einer Weile, wenn an der Oberfläche hart geworden sind mit einem Messerchen abschaben, damit sie wieder Puder abgeben. Manche pulverisieren sie und tragen sie mit nem Pinsel auf - ist meine ich aber nicht Sinn der Sache und umständlich.

Die Puder wirken nicht, jedenfalls bei mir nicht. Allenfalls verstärken sie ein festes Deo mit dem Duft, das geht.

Aromaco und Aromarant haben eine mäßige Deowirkung, sind in der Anwendung aber topp. Mit ein wenig Puder drüber auch für mäßige SchwitzerInnen durchaus machbar und ausreichend. Ich selber muss halbzeitig nachlegen, dann geht es auch.
Nach dem Rasieren sind sie auch ziemlich hautverträglich.

Die Aromacreme ist schön leicht aufzutragen (vorher zwischen den Fingern kurz, leicht anwärmen), extrem ergiebig (fast ein Jahr), aber sie erzeugt bei vielen Hautrötungen und nach dem Rasieren pur auf der Haut brennt sie.
Wie kann es gehen? Nach dem Rasieren, wie oben beschrieben DreamCream oder Ambrosia auf die Haut und etwas warten, dann entweder Aromaco oder Aromarant (evtl.plus Puder) oder nach Versuch auch Aromacreme.
Wenn du nicht jeden Tag rasierst ist die Aromacreme topp. Ich würde mir aber unbedingt eine Probe geben lassen und sie mindestens zwei Wochen testen, wenn es geht. Dann kannst du sehen, wie deine Achseln reagieren.

Benutzeravatar
skibaerle
Beiträge: 2047
Registriert: So, 24. Feb 2008, 17:42
Wohnort: im Schwabenländle

Re: Lush-Deos

Beitragvon skibaerle » Di, 21. Apr 2009, 7:35

Ja super,
vielen Dank für die liebe Info und die ausführlichen Beschreibungen.
Ich werde dann mal in Tübingen nachfragen ob sie mir eine Probe mitgeben - falls die Verkäuferinnen das machen.

Merci!
Meine Signatur ist einfach die beste ;-)

Benutzeravatar
Karma Komba
Beiträge: 1437
Registriert: Mo, 2. Feb 2009, 19:08
Wohnort: Österreich

Re: Lush-Deos

Beitragvon Karma Komba » Di, 21. Apr 2009, 7:59

Das machen sie bestimmt, wenn Du nett fragst! :-)

@ Orakel: Gut zusammengefasst! :daumenhoch:
Stöbern?
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=13189]
Karma im Tauschfieber...

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bathory » Di, 21. Apr 2009, 12:45

Ich habe Glück gehabt und bei meiner Wundertüten-Bestellung eine Probe von der Aromacreme geschickt bekommen. Ich werde sie jetzt mal testen und bin schon sehr gespannt 8)

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
skibaerle
Beiträge: 2047
Registriert: So, 24. Feb 2008, 17:42
Wohnort: im Schwabenländle

Re: Lush-Deos

Beitragvon skibaerle » Di, 21. Apr 2009, 13:06

Huhu
wo hast du eine WUndertüte bestellt? Das kenn ich gar nicht....will auch so ne Probe Aromacreme haben.....
Meine Signatur ist einfach die beste ;-)

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 1223
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 7:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon bathory » Di, 21. Apr 2009, 13:21

Im deutschen ONline-Shop gibt es zur Zeit die Wundertüten und als Beigabe habe ich ein Pröbchen der Aromacreme bekommen :wink:

Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später dahttp://www.lush-forum.de/index.phprauf zurück. (Mary Bly)

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Lush-Deos

Beitragvon Orakel » Di, 21. Apr 2009, 16:51

skibaerle hat geschrieben:Huhu
wo hast du eine WUndertüte bestellt? Das kenn ich gar nicht....will auch so ne Probe Aromacreme haben.....


Frag einfach bei deiner nächsten Bestellung im Kommentarfeld nach einer Probe. Bei der Mailorder sind sie da sehr entgegenkommend.

Ludmila
Beiträge: 2
Registriert: So, 30. Jan 2011, 17:45

Re: Lush-Deos

Beitragvon Ludmila » So, 13. Feb 2011, 12:53

Ich hab jetzt mal T'eo bestellt und bin gespannt.

Benutzeravatar
Citycaty
Beiträge: 231
Registriert: Sa, 26. Mär 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon Citycaty » Sa, 2. Apr 2011, 15:39

Wie ich als Neuling sehe gibt es keine Deocreme mehr wovon hier soviel geschrieben wurde?
Nur noch das Puder und 3 "harte".

Was könnt ihr nun davon empfehlen, und ich meine nicht nur vom Duft (das ist ja Geschmackssache) sondern auch wie hält es?
Mein herkömliches Deo ist nun alle und da ich ja nun Lushig drauf bin, vielleicht gibts auch ein Deo für mich.

Steph44
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 23. Mär 2011, 0:52

Re: Lush-Deos

Beitragvon Steph44 » Sa, 2. Apr 2011, 15:45

@Citycaty
bin auch Neuling :-) ich war gerade in der City und hab mir den T´eo gekauft
werd ihn morgen mal den Härtetest unterziehen, bin nämlich den ganzen Tag auf Achse

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Lush-Deos

Beitragvon dobby » Sa, 2. Apr 2011, 16:15

Nachdem es die himmlische Aromacreme nicht mehr gibt (Danke Lush), ist The Greeench das einzige, was den Namen Deo zu Recht trägt.
Gibts leider nur in UK.
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Lush-Deos

Beitragvon Schnupperliese » Sa, 2. Apr 2011, 16:19

Teo wirkt bei mir sehr gut, der hat sogar den Zahnarzt-Angstschweiß-Test bestanden.
Aromaco und Aromarant haben beide nach ein paar Stunden schlapp gemacht, The Greeench kenn ich noch nicht.
LG
Die Schnupperliese

Benutzeravatar
Citycaty
Beiträge: 231
Registriert: Sa, 26. Mär 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon Citycaty » Sa, 2. Apr 2011, 16:56

Ok, danke schon mal für eure Erfahrungen und Meinungen.
Dann wart ich mal noch Steph44´s Härtetest ab und evtl probiere ich dann auch mal den T´eo.

Benutzeravatar
leyla
Beiträge: 1870
Registriert: Fr, 28. Jan 2011, 17:09

Re: Lush-Deos

Beitragvon leyla » Sa, 2. Apr 2011, 19:04

Ich bin teo fan, aromaco geht gar nicht...
Liegt am geruch :daumenrunter:

Benutzeravatar
Citycaty
Beiträge: 231
Registriert: Sa, 26. Mär 2011, 12:07
Kontaktdaten:

Re: Lush-Deos

Beitragvon Citycaty » Sa, 2. Apr 2011, 21:08

Ich hab nun das "The Greeench" bei Ebay ersteigert für 7,50Euro...mal schauen ob ich dobby´s Meinung teilen kann.

Benutzeravatar
ASLES
Beiträge: 36
Registriert: So, 16. Jan 2011, 20:57
Wohnort: Österreich

Re: Lush-Deos

Beitragvon ASLES » Sa, 2. Apr 2011, 22:00

Ich bin eigentlich ein Teo-Fan, kann ihn aber nicht mehr verwenden :( Das 1.Lush-Produkt, das ich nicht vertrage...Ich habe richtig rote Stellen unter den Achseln bekommen, die brennen. Schade..von der Wirkung und vom Geruch war ich sehr begeistert


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste