Celestial

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mo, 8. Nov 2010, 10:51

Ich brauchte auch eine Wintercreme. Meine Enzymion ist leer und ich wollte nicht so viel Geld ausgeben.
Damals vor 5 Jahren kam ich sehr gut mit der Celestial klar, deshalb hab ich mich jetzt auch für die entschieden.
Leider hab ich momentan öfter mal 1 oder 2 Pickel, ich hoffe sehr, dass die mit der Celestial nicht noch mehr spriessen. :meditieren:
Aber ich werde sie nur gaaaanz dünn auftragen und zum Waschen auch weiterhin das Anti-Pickel-Zeug meiner Tochter benutzen. Ich hoffe das funzt dann ganz gut.
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
kasili
Beiträge: 387
Registriert: Sa, 1. Jul 2006, 20:20

Re: Celestial

Beitragvon kasili » Mi, 10. Nov 2010, 19:41

Alles klar, am Wochenende werde ich nach 9 Stunden Intensivkurs Erbrecht mal in den Shop stapfen und mir ein Pröbchen geben lassen. :daumenhoch:

Und vielleicht einen Maple Taffy Lip Balm kaufen. :)

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mi, 10. Nov 2010, 19:51

Hihi genau DAS beides war meine letzte Beute im Shop, kasili. :D
Und beides ist absolut toll!

Nach den ersten Tagen Celestial bin ich total begeistert. Witzigerweise hab ich sogar das Gefühl, dass Pickel sich weniger 'trauen' als bei der Enzymion zuletzt. :o :?
Komischerweise habe ich auch weniger 'Glanzentwicklung' auf der Stirn im Laufe des Tages als bei meiner sonst doch so geliebten Enzy.
Kann doch eigentlich nicht sein, oder? :ratlos:
Gut, im Sommer wäre mir die Celestial bestimmt too much, auch bei ganz dünnem Auftragen. Da werde ich im nächsten Jahr wohl die Vanishing benutzen.
Aber jetzt so im kalten Halbjahr ist die Celestial für meine Haut wirklich toll.
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Stern81
Beiträge: 832
Registriert: Sa, 23. Jan 2010, 0:13
Wohnort: Hessenland

Re: Celestial

Beitragvon Stern81 » Mi, 10. Nov 2010, 20:25

finde ich auch!
ich hab die ganze zeit die vanishing benutzt, weil ich das gefühl hatte, von der celestial spriessen pickelchen, aber die reicht mir nun nimmer aus.... ich nehm die jetzt seit einer woche wieder und teste ab heute (danke lieber shop für die probe!!) das full of grace für abends ohne creme - ich hoffe, das meine haut dadurch deutlich besser wird!!

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mi, 10. Nov 2010, 23:37

Das Full of Grace habe ich auch und nehme es auch ohne anschliessende Creme anschliessend (abends).
Funktioniert prima. :daumenhoch:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mi, 10. Nov 2010, 23:38

Sprosse hat geschrieben:Das Full of Grace habe ich auch und nehme es auch ohne anschliessende Creme anschliessend (abends).
Funktioniert prima. :daumenhoch:


Edit: Quatsch, ich nehme das Saving Face. :lol:
Aber ist ja im Prinzip das selbe je nach Hauttyp. :wink:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
kasili
Beiträge: 387
Registriert: Sa, 1. Jul 2006, 20:20

Re: Celestial

Beitragvon kasili » Do, 11. Nov 2010, 19:53

Juppi, habe gerade auf dem Heimweg einen kleinen Abstecher im Lush Shop gemacht und zwei grooooße Stücke Snowcake (eins davon für eine Freundin, ich bin so ein guter Mensch....) und einen Maple Taffy erworben. Und dann gab´s mein Pröbchen Celestial. Ich kann es gar nicht abwarten, dass die "Erprobungsphase" beginnt. :klatsch1:

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Fr, 12. Nov 2010, 0:07

Geht mir auch immer so! :lol: :five:
Ich fühle mich gerade sooo wohl mit der Celestial (und auch mit dem Maple Taffy).
Mein Gesicht fühlt sich so gut an, gepflegt und durchfeuchtet aber ohne Glanz.
Keine Pickel kommen durch ( :meditieren: ) und schon das Auftragen macht voll Spaß mit diesem leckeren, sanften Vanilleduft. :love:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
kasili
Beiträge: 387
Registriert: Sa, 1. Jul 2006, 20:20

Re: Celestial

Beitragvon kasili » Fr, 12. Nov 2010, 13:27

Huhu! :winken:

So, heute morgen Celestial drauf und ich kann einfach nicht aufhören, an mir selber zu schnuppern. Herrlich! Und fühlt sich wirklich gut an. :daumenhoch:
Ich finde sie auch gar nicht sooo reichhaltig, mein Gesicht hat eine gut erbsengroße Portion in nullkommanix aufgesogen.

Jetzt noch eine Runde Maple Taffy drauf und weiter kann´s gehen...

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Fr, 12. Nov 2010, 14:21

Huhu kasili! :winken2:
Ja, nicht? Der Duft ist einfach nur der Hammer! :love: So zart und dabei sooo lecker!
Ich sitze hier auch gerade wieder frisch ge'celestialt' und mit Maple Taffy auf den Lippen. :freu: :lol:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mo, 15. Nov 2010, 20:16

Menno... Meine Gesichtshaut ist zwar mit der Celestial nach wie vor prima.
Aber ich entwickel seit gestern wieder ein paar dicke Pickel links und rechts am Unterkiefer (also da, wo das Gesicht in den Hals übergeht).
Das war aber bei der Enzymion und auch jeder anderen Creme genauso in der letzten Zeit.
Wieso um alles in der Welt bekomme ich DORT Pickel???? :? :? :?
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Celestial

Beitragvon kakariki » Mo, 15. Nov 2010, 21:38

Sprosse hat geschrieben:Wieso um alles in der Welt bekomme ich DORT Pickel???? :? :? :?


Das frage ich mich auch gerade......aber da sieht man sie wenigstens nicht, aber bei mir tun sie an der Stelle immer fies weh....

Aber ich bekomme die blöden Dinger mit oder ohne Lush.....

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Celestial

Beitragvon Shinya » Mo, 15. Nov 2010, 22:39

Ich habe leider im laufe der Zeit von sämtlichen Lush Gesichtscremes Pickel bekommen! :( Auch immer am Kinn und um den Mund herum! Ich vertrage nur noch die Steam Cream!
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Eiswürfel
Beiträge: 2435
Registriert: Mo, 10. Mai 2010, 19:17

Re: Celestial

Beitragvon Eiswürfel » Mo, 15. Nov 2010, 22:42

Vielleicht kommen da Entzündungen, weil man sich da aufstützt?

Ich denke jedenfalls, dass ich weniger Unreinheiten am Kinn hätte , wenn ich meine Hände aus dem Gesicht lassen würde :oops:

Und das Phänomen mit der reichhaltigeren Creme und unreiner Haut kenne ich nun auch @ Sprosse/Brini :wink:

Ich glaube ein wenig mehr Feuchtigkeit gleicht besser aus als zu wenig. Ich hatte vor ein paar Wochen auch mit Celestial geliebäugelt und mich dann doch für die vanillige HM-Variante entschieden...

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Celestial

Beitragvon Shinya » Mo, 15. Nov 2010, 22:48

Eiswürfel hat geschrieben:Vielleicht kommen da Entzündungen, weil man sich da aufstützt?

Ich denke jedenfalls, dass ich weniger Unreinheiten am Kinn hätte , wenn ich meine Hände aus dem Gesicht lassen würde :oops:

Hab ich mir auch schon gedacht! :amkopfkratz: Aber das hatte ich vor der Benutzung von Lush Creams ja auch nicht! :?
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Eiswürfel
Beiträge: 2435
Registriert: Mo, 10. Mai 2010, 19:17

Re: Celestial

Beitragvon Eiswürfel » Mo, 15. Nov 2010, 22:52

Ich denke es ist einfach ein Faktor, der dazu kommt.

Ich weiß ja nicht wie lange du die Sachen schon nimmst, aber vielleicht hat die Haut einfach genug von den Inhaltsstoffen?
Ich habe mal von einer Kosmetikerin gehört, dass sich die Haut mit der Zeit an bestimmte Pflegestoffe "gewöhnt".
Keine Ahnung ob das stimmt, aber nach meiner Erfahrung kommt das hin.

Benutzeravatar
Brezel
Beiträge: 256
Registriert: Do, 21. Okt 2010, 3:37
Wohnort: Österreich

Re: Celestial

Beitragvon Brezel » Mo, 15. Nov 2010, 23:50

Sagt man, kann man die Celestial auch als Make-up Grundlage verwenden oder spricht etwas dagegen?
Mein Blögchen: http://bbandf.blogspot.com/

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: Celestial

Beitragvon Shinya » Mo, 15. Nov 2010, 23:56

Brezel hat geschrieben:Sagt man, kann man die Celestial auch als Make-up Grundlage verwenden oder spricht etwas dagegen?

Ich habe die Celestial als Make-up Grundlage verwendet und fand sie sehr gut dafür geeignet! :daumenhoch:
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Benutzeravatar
Brezel
Beiträge: 256
Registriert: Do, 21. Okt 2010, 3:37
Wohnort: Österreich

Re: Celestial

Beitragvon Brezel » Di, 16. Nov 2010, 0:07

Danke Shinya! Dann werde ich mich mal rantrauen :)
Mein Blögchen: http://bbandf.blogspot.com/

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Di, 16. Nov 2010, 10:54

Hmmmm, das mit dem Aufstützen und den 'Händen im Gesicht' könnte wirklich sein. :idea:
Ist bei mir auch tatsächlich bei allen Cremes, die ich in den letzten 1-2 Jahren verwendet habe so. Nicht nur bei Lush.
Im Gesicht ist alles prima, halt nur dort am 'Halsübergang'. Ja und da tun die tatsächlich richtig weh und sind auch verhältnismäßig groß (wenn zum Glück auch nur vereinzelt, so 2-3 Stück).

Ich hab auch schon überlegt, ob es der Kragen meiner Fleecejacke sein kann, die ich momentan immer unter einer dünneren Jacke trage. :amkopfkratz:

Auf jeden Fall will ich es jetzt mal probieren, diese Region nicht mehr mit einzucremen.
Weil ansonsten komme ich mit der Celestial sehr gut klar. :love:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 15. Nov 2010, 15:04
Wohnort: Hamburg

Re: Celestial

Beitragvon Eisbär » Di, 16. Nov 2010, 16:54

Ich habe mir gestern eine Probe Celestial geholt und hatte mich echt drauf gefreut.

Habe eher trockene Haut und sehr trockene rote Wangen.

Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, habe ich die Probe angewendet und gleich richtig rote brennende Wangen bekommen. Die Creme war wohl zu reichhaltig für mich, sie zog gar nicht ein und die Wangen brannten lange und waren feuerrot.

Schade, ich fand sie vom Geruch her toll. Werde nochmal nach einer Probe Imperialis fragen.
Nordische Grüße, Sandra

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Di, 16. Nov 2010, 22:26

Eisbär, hast du vielleicht zu viel Creme erwischt?
Ich kann die Celestial auch nur gaaanz dünn auftragen. Sonst ist mir das echt too much.
Das Brennen kann ich mir allerdings nicht erklären.... :amkopfkratz:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 15. Nov 2010, 15:04
Wohnort: Hamburg

Re: Celestial

Beitragvon Eisbär » Di, 16. Nov 2010, 23:37

Ich weiß auch nicht... zu dick hab ich es eigentlich nicht gemacht...

Die Lushette meinte, das es vielleicht nicht mit meiner Reinigung verträglich war. Aber die habe ich schon seit 2 Wochen und bisher ging es immer gut.

Keine Ahnung was es war, aber ich hab Celestial vorerst für mich abgeschrieben.

Imperialis hab ich heute getestet und komm super mit klar.
Nordische Grüße, Sandra

Benutzeravatar
kasili
Beiträge: 387
Registriert: Sa, 1. Jul 2006, 20:20

Re: Celestial

Beitragvon kasili » Mi, 17. Nov 2010, 14:56

So, ich bin nun doch wieder weg von der Celestial. Sie duftet zwar herrlich :love: . Aber meine Haut braucht jetzt im Winter einfach noch mehr. Schade, vielleicht im Sommer mal. :)

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Mi, 17. Nov 2010, 20:50

Oh okay, dann braucht deine Haut wirklich sehr viel jetzt.
Ich kann ja auch trotz Ü-40 nur mit der Enzymion zum Beispiel im Winter. Obwohl meine Haut nicht besonders unrein oder ölig ist. Sie braucht irgendwie nur sehr wenig an Creme.
Am 'Halsübergang' habe ich heute allerdings wieder einen dicken Pickel bekommen. :cry: So direkt am Rand des Unterkiefers und der tut voll weh.
Aber irgendwie kann es ja gar nicht an der Celestial liegen, dann würde ich ja auch im Gesicht Pickeltendenz haben, oder? :amkopfkratz:
Ich trage momentan immer hohe Kragen an meinen Jacken. Habe die da eher in Verdacht -grübel-
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 15. Nov 2010, 15:04
Wohnort: Hamburg

Re: Celestial

Beitragvon Eisbär » Mi, 17. Nov 2010, 22:21

Ich habe Celestial heute eine zweite Chance gegeben und siehe da... sie pflegt toll, ist nicht zu fettig und ich habe auch keine blühenden Wangen bekommen.

Vielleicht hatte ich vorgestern einen schlechten Tag. Für 1-2 mal testen reicht die Probe noch.
Nordische Grüße, Sandra

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Celestial

Beitragvon Orakel » Do, 18. Nov 2010, 19:58

Ein Tipp wie ihr die Creme dünner auftragen könnt: Sprüht reichlich Eau Roma Wasser oder BOFA aufs Gesicht, verteilt es mit den Händen und nehmt wenig Creme. Das gibt mehr Feuchtigkeit und die Creme zieht schnell ein.

Sprosse zu deinen Pickeln: Klar kann es lokale Reizung sein. Aber bei Ü40 und Pickeln muss ich immer an empfindliche Haut denken und da ist die Celestial einfach super. Nimm doch Grease Lightning vor der Creme unter den entsprechenden Stellen und creme auch hier auf die feuchte Haut. Das verdünnt auch mit den entsprechenden desinfizierenden Wirkstoffen. Außerdem versuche doch wirklich mal das full of grace serum, das ist für empfindliche Haut, beruhigt, fettet dabei nicht, als Nachtcreme unschlagbar. Was verwendest du als Reiniger?

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » Do, 18. Nov 2010, 23:32

Huhu Orakelchen! -freu- :schmatz:
Ja, ich benutze die Celestial immer auf Tonerfeuchter Haut (TTW). Als Reiniger nehme ich momentan das Anti-Pickel-Zeug von meiner Tochter. Babe und 9 to 5 habe ich auch noch hier. Aber ich wollte erstmal kucken, wie die Celestial als solches ankommt bei meiner Haut ohne die Reiniger zu wechseln.
Im Gesicht selber ist die Celestial nach wie vor klasse in der kalten Jahreszeit. Ich bekomme halt nur so vereinzelt echt fette und schmerzende Pickel am unteren Rand vom Unterkiefer. :(
Das war aber auch mit der Enzy und allen anderen Cremes so. Das scheint echt meine Zone für Pickelbildung zu sein. :?
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)

Benutzeravatar
blüml
Beiträge: 4962
Registriert: Mi, 2. Dez 2009, 21:46
Wohnort: Region AB

Re: Celestial

Beitragvon blüml » Fr, 19. Nov 2010, 10:00

Sprosse hat geschrieben:Das scheint echt meine Zone für Pickelbildung zu sein. :?
Das ist bei mir auch so und kann auch vom vielen Kopfaufstützen kommen (hab ich mal gelesen). Grad vorm PC sitz ich oft so da. Diese Erklärung paßt zumindest bei mir perfekt.
Wir glauben, was wir sehen. Leider sehen wir nur, was wir glauben. Peter Atteslander

Vielleicht will, was ich nicht ändern kann, mich ändern. Kyrilla Spieker

Benutzeravatar
Sprosse
Beiträge: 21005
Registriert: So, 23. Okt 2005, 19:19

Re: Celestial

Beitragvon Sprosse » So, 19. Dez 2010, 20:47

Die Pickel dort sind alle weg. Celestial scheint wirklich MEINE Creme zu sein im Winter. :love:
Mit AOBS, FF und DA abwechselnd, TTW immer anschliessend und manchmal zur Nacht das SF ( :abschied: :cry: ) hintendran und 2 x die Woche Sacred Truth scheint das echt meine optimale Pflege zu sein. :daumenhoch:
Unter allen Lügnern auf der Welt sind manchmal die eigenen Ängste die schlimmsten.
Wenn die Mauern der Schlachthöfe aus Glas wären, würde jeder Vegetarier werden. (Paul McCartney)


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste