Übersicht Gesichtscremes

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Orakel » Fr, 9. Jan 2009, 22:22

Für Mischhaut die Imperialis. Die ist sehr gut, aber halt reichhaltiger.
Der Lavendel "sagt" deiner Haut was sie braucht und gleich aus. Verwende einwenig Toner darunter, dann ist Imperials vielleicht gut für dich.

Allerdings gebe ich zu bedenken: Die Vanishing lässt sich sehr schön dünn auftragen und gut verteilen.
Von so einem Pott hast du lange was.

Benutzeravatar
Shorty
Beiträge: 497
Registriert: Di, 9. Dez 2008, 0:08

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Shorty » Sa, 10. Jan 2009, 0:51

Werde mir mal ein Pröbchen von der Vanishing schnorren. :freu:

Wie wäre denn die Cosmetic Lad im Vergleich? Die würde mir jetzt rein vom Geruch her mehr zusagen...

Benutzeravatar
Inalein
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 15. Sep 2008, 13:07
Wohnort: Österreich

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Inalein » So, 11. Jan 2009, 12:33

Ich kann dir ebenfalls die Vanishing empfehlen. Hab eher unreine, aber trotzdem zum schuppen neigende Haut und komme mit der Vanishing super zurecht. Habe auch schon als Nachtcreme die Celestial probiert, welche mir jedoch ein wenig zu reichhaltig war und nun auf meinem Hals gute Dienste leistet (der Geruch ist ja sehr angenehm und wegschmeißen möcht ich meinen Pot auch nicht :) ). Im Übrigen hasse ich Lavendel förmlich und komm mit dem Geruch der Vanishing auch ganz gut klar (die Nase gewöhnt sich daran) und wenns hilft... Als Toner ist das Tea Tree Water empfehlenswert - ich verwend es zwar erst seit einer knappen Woche, konnte aber in dieser kurzen Zeit schon enorme Hautverbesserungen feststellen (weniger Pickel, bestehende heilen schneller ab, Schwellungen verschwinden und die Poren sind insgesamt viel sauberer)

Lg. Ina

*Miss Sophie*
Beiträge: 4289
Registriert: Mi, 8. Aug 2007, 12:47

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon *Miss Sophie* » So, 11. Jan 2009, 12:39

@ shorty: die cosmetic lad ist viel fettiger als die vanishing. mir persönlich reicht die vanishing nicht, aber von der cosmetic lad bekomme ich leichte pickel :lol:
kann aber auch an der kakaobutter liegen....verträgst du die?

Benutzeravatar
Fredda
Beiträge: 51
Registriert: Do, 6. Dez 2007, 20:37

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Fredda » Sa, 31. Jan 2009, 10:54

Welche der momentan erhältlichen Cremes ist denn am ehesten mit der Alfterlife zu vergleichen?
Das war die perfekte Creme für mich. Hab bisher Enzymion und Vanishing (zu wenig Pflege) und Celestial (Papp-Gefühl) ausprobiert. Was könnte ich denn als nächstes antesten? Brauch auf jeden Fall etwas, was ich als Make-up-Unterlage nehmen kann (also nix, was einen Film hinterlässt)...

marvellous
Beiträge: 3871
Registriert: Sa, 6. Mär 2004, 14:58
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon marvellous » Sa, 31. Jan 2009, 20:40

Ich hätte jetzt zur Vanishing geraten, aber die hast du ja schon ausprobiert. Ähnlich pflegend wie die Afterlife waren bei mir zumindest auch Cosmetic Lad und Gorgeous.
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

Benutzeravatar
AmyMcKay
Beiträge: 685
Registriert: Sa, 17. Nov 2007, 21:00

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon AmyMcKay » Sa, 25. Jul 2009, 19:54

Ich habe als Cremes von Lush bisher folgende probiert -
Vanishing - viel zu wenig Pflege für meine empfindliche-T-Zonen-trockene Mischhaut. ;)
Skin Nanny - ist wohl eher was für den Winter, da werde ich sie mal länger probieren. Ansonsten zu reichhaltig.
Paradise Regained - irgendwie porenverstopfend... hatte lange ein eingecremtes Gefühl und das mag ich nicht.
Imperialis - Habe die empfohlen bekommen und liebe sie, sogar der Geruch ist mir mittlerweile ans Herz gewachsen. :D Sie gleicht aus, wo es notwendig ist, versorgt meine Haut mit der notwendigen Portion an Feuchtigkeit, ist sehr ergibig und zieht schnell ein. :daumenhoch: :daumenhoch:
Erst wenn die Wolken schlafengehn/kann man uns am Himmel sehn/wir haben Angst und sind allein/Gott weiß ich will kein Engel sein/ Rammstein"Engel"

Benutzeravatar
Threnody
Beiträge: 614
Registriert: So, 2. Nov 2008, 20:37
Wohnort: Dortmund

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Threnody » So, 26. Jul 2009, 23:22

AmyMcKay hat geschrieben:Ich habe als Cremes von Lush bisher folgende probiert -
Vanishing - viel zu wenig Pflege für meine empfindliche-T-Zonen-trockene Mischhaut. ;)
Paradise Regained - irgendwie porenverstopfend... hatte lange ein eingecremtes Gefühl und das mag ich nicht.
Imperialis - Habe die empfohlen bekommen und liebe sie, sogar der Geruch ist mir mittlerweile ans Herz gewachsen. :D Sie gleicht aus, wo es notwendig ist, versorgt meine Haut mit der notwendigen Portion an Feuchtigkeit, ist sehr ergibig und zieht schnell ein. :daumenhoch: :daumenhoch:


Das kann ich genau so unterschreiben. Wenn ich die Imperialis benutzt habe, fass ich mir ständig ins Gesicht, weil es sich soo weich anfühlt.... Zur Paradise Regained fällt mir noch ein, dass ich den Geruch gar nicht leiden kann... Er erinnert mich an mein Medizin-Studium (Präperationssaal)...

Benutzeravatar
Sunflower79
Beiträge: 123
Registriert: Do, 10. Sep 2009, 13:23
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Sunflower79 » Fr, 30. Okt 2009, 13:45

Ich hab mal eine Frage, und hoffe ich hab hier nix übersehen wo das Thema schon besprochen wurde :oops:

Habe Mischhaut und verwende die Vanishing Cream, bin auch sehr glücklich damit :love:

Nun habe ich seit ca. 1 Jahr Pigmentflecken im Gesicht bekommen. Mir wurde geraten, im Sommer eine Creme
mit einem hohen Lichtschutzfaktor zu verwenden.

Ich glaube die Skin Nanny und die Paradise Regained haben LSF30 :amkopfkratz:

Verwendet vielleicht jemand eine von den beiden Cremes (oder ne andere Creme mit LSF)? Ich hab etwas Bedenken,
dass die Cremes vielleicht etwas zu fettig für meine Mischhaut sind, aber ich würde auch gern meine Pigmentflecken
nächsten Sommer unter Kontrolle halten :cry:

Benutzeravatar
BlanceW.
Beiträge: 7974
Registriert: Do, 18. Dez 2008, 6:28
Wohnort: Warrhingham

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon BlanceW. » Di, 3. Nov 2009, 13:35

Ich verwende seit einem guten Jahr die Vanishing - und meine Haut ist wie verwandelt!
Von Schlimm (fand ich und war total unglücklich) :cry: zu einfach herrlich! :daumenhoch: :daumenhoch:

Hatte vorher eine total reichhaltige Plegeserie von der Kosmetikerin empfohlen bekommen und habe diese Produkte auch fleissig verwendet! Fehler! Nach 3 Monaten war meine Haut total unrein u. ich hatte viele Pickel! :shock:

Dann bin ich durch meine Freundin auf Lush aufmerksam geworden und sie empfahl mir Imperialis - war nicht schlecht, aber für meine Haut immer noch zu viel! Obwohl ich dann auch wiederum zu trockenen Hautstellen neige!

Dann machte mich eine total nette u. kompetente Verkäufering bei Lush-Köln auf die Vanishing aufmerksam
und et voila....... :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Ich verwende die Vainishing zusammen mit :
- Fresh Farmecy
- Angesl on Bare Skin / Herbalism
- Tee Trea Water

und bin absolut zufrieden damit! Vanishing ist zwar nicht gerade billig, aber ich benutze mein Töpfchen schon irre lange und es ist noch zu 1/3 voll! :)
"Da es gut für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein"-Voltaire-
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. - Winston Churchill -
Manch ein Schlipsträger sollte doch wirklich mal die länge seines Schlipses überdenken! --> Dann kann man da auch nicht drauf treten!
doofstern -Liebhaberin & begeisterte Eier-Klickerin

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 19:37

Kann mir jemanden sagen wie lange die Gesichtcremes haltbar sind wenn man die kriegt? :|
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
melih81
Beiträge: 210
Registriert: Mo, 15. Feb 2010, 10:16
Wohnort: Solingen

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon melih81 » Do, 4. Mär 2010, 19:46

Ashanti hat geschrieben:Kann mir jemanden sagen wie lange die Gesichtcremes haltbar sind wenn man die kriegt? :|


Also meine Vanishing ist hergestellt am 16.10.2009 und haltbar bis 18.12.2010.
Also doch sehr lange.
Liebe Grüße,
Meli


Bild

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 20:07

melih81 hat geschrieben:
Ashanti hat geschrieben:Kann mir jemanden sagen wie lange die Gesichtcremes haltbar sind wenn man die kriegt? :|


Also meine Vanishing ist hergestellt am 16.10.2009 und haltbar bis 18.12.2010.
Also doch sehr lange.

Danke dann kann ich mir wohl 3 stück aus Uk holen!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Parfumfee
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 31. Mär 2010, 19:02

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Parfumfee » Sa, 24. Apr 2010, 18:28

Hallo,

ich bin relativ neu hier im Forum - also hänge ich mich einfach nochmal mit dran.
Meine Haut ist weit jenseits der 30 und trotzdem habe ich noch mit einer Mischhaut zu kämpfen.
Die typische T-Zone neigt also zu Pickelchen. Die Wangen neigen zu roten Äderchen, da sollte ich also aufpassen.
Meine Haut mag sehr gerne Creme mit wenig Fett und viel Feuchtigkeit. Ich fange auch an zu glänzen. In der warmen Jahreszeit neigt die Haut durch das Schwitzen auch dazu rot zu werden und fetthaltige Produkte ziehen entweder gar nicht erst ein und werden dann wieder ausgeschwitzt.

Ich hatte die Enzymion und die Imperialis, wobei mir die Enzymion super gefiel. Im Store sagte man mir jetzt aber die Enzymion sei nur für ölige Haut. Ich hatte auch schon Pröbchen von Vanishing, Geourgos und etweder Skin Drink oder Shangri La. Vanishing ging, die anderen beiden waren irgendwie "backig" auf der Haut und eine roch auch nicht gut. Insgesamt finde ich Cremes mit eher flüssiger Konsistenz und viel Wasser super angenehm.

Habt Ihr Empfehlungen für mich - vielleicht Enzymion im T-Bereich und die empfindlichen Wangen mit? Oder habt Ihr eine ganz andere Idee?

Bin für Tips dankbar.

Liebe Grüße

Die Parfumfee :schmatz:

Parfumfee
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 31. Mär 2010, 19:02

Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Parfumfee » So, 25. Apr 2010, 12:54

Parfumfee hat geschrieben:Hallo,

ich bin relativ neu hier im Forum - also hänge ich mich einfach nochmal mit dran.
Meine Haut ist weit jenseits der 30 und trotzdem habe ich noch mit einer Mischhaut zu kämpfen.
Die typische T-Zone neigt also zu Pickelchen. Die Wangen neigen zu roten Äderchen, da sollte ich also aufpassen.
Meine Haut mag sehr gerne Creme mit wenig Fett und viel Feuchtigkeit. Ich fange auch an zu glänzen. In der warmen Jahreszeit neigt die Haut durch das Schwitzen auch dazu rot zu werden und fetthaltige Produkte ziehen entweder gar nicht erst ein und werden dann wieder ausgeschwitzt.

Ich hatte die Enzymion und die Imperialis, wobei mir die Enzymion super gefiel. Im Store sagte man mir jetzt aber die Enzymion sei nur für ölige Haut. Ich hatte auch schon Pröbchen von Vanishing, Geourgos und etweder Skin Drink oder Shangri La. Vanishing ging, die anderen beiden waren irgendwie "backig" auf der Haut und eine roch auch nicht gut. Insgesamt finde ich Cremes mit eher flüssiger Konsistenz und viel Wasser super angenehm.

Habt Ihr Empfehlungen für mich - vielleicht Enzymion im T-Bereich und die empfindlichen Wangen mit? Oder habt Ihr eine ganz andere Idee?

Bin für Tips dankbar.

Liebe Grüße

Die Parfumfee :schmatz:



Hallo,
ich wäre wirklich dankbar für Eure Tips.

Wie wäre die Celestial für die Wangen?

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Sonntag.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Isinac
Beiträge: 4142
Registriert: Sa, 10. Mai 2008, 20:48

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Isinac » So, 25. Apr 2010, 13:24

Vielleicht postest du hier noch mal:
viewtopic.php?f=10&t=15255&st=0&sk=t&sd=a
Ich glaube, da tummeln sich die Beratungssuchenden gerade ;)
Never underestimate the power of stupid people in a large group! (unknown)

„Wenn Du etwas zwei Jahre gemacht hast, betrachte es sorgfältig, wenn du etwas fünf Jahre gemacht hast, betrachte es misstrauisch. Wenn du etwas zehn Jahre gemacht hast, mache es anders.“ (Mahatma Ghandi)

Eine Aussage, die bei einer Übertragung auf Männer komisch, bizarr oder beleidigend wirken würde, ist frauenfeindlich (Sigrid Löffler)

Stern81
Beiträge: 832
Registriert: Sa, 23. Jan 2010, 0:13
Wohnort: Hessenland

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Stern81 » So, 25. Apr 2010, 13:26

Parfumfee hat geschrieben:
Parfumfee hat geschrieben:Hallo,

ich bin relativ neu hier im Forum - also hänge ich mich einfach nochmal mit dran.
Meine Haut ist weit jenseits der 30 und trotzdem habe ich noch mit einer Mischhaut zu kämpfen.
Die typische T-Zone neigt also zu Pickelchen. Die Wangen neigen zu roten Äderchen, da sollte ich also aufpassen.
Meine Haut mag sehr gerne Creme mit wenig Fett und viel Feuchtigkeit. Ich fange auch an zu glänzen. In der warmen Jahreszeit neigt die Haut durch das Schwitzen auch dazu rot zu werden und fetthaltige Produkte ziehen entweder gar nicht erst ein und werden dann wieder ausgeschwitzt.

Ich hatte die Enzymion und die Imperialis, wobei mir die Enzymion super gefiel. Im Store sagte man mir jetzt aber die Enzymion sei nur für ölige Haut. Ich hatte auch schon Pröbchen von Vanishing, Geourgos und etweder Skin Drink oder Shangri La. Vanishing ging, die anderen beiden waren irgendwie "backig" auf der Haut und eine roch auch nicht gut. Insgesamt finde ich Cremes mit eher flüssiger Konsistenz und viel Wasser super angenehm.

Habt Ihr Empfehlungen für mich - vielleicht Enzymion im T-Bereich und die empfindlichen Wangen mit? Oder habt Ihr eine ganz andere Idee?

Bin für Tips dankbar.

Liebe Grüße

Die Parfumfee :schmatz:



Hallo,
ich wäre wirklich dankbar für Eure Tips.

Wie wäre die Celestial für die Wangen?

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Sonntag.

Liebe Grüße


die celestial ist schon eine eher feste, reichhaltigere creme... also von flüssig und mit viel wasser ist sie weit entfernt :|
mir würde noch die "cosmetic lad" einfallen?

evtl kannst du dir im laden ja auch einfach mal proben abfüllen lassen oder wenn keiner in der nähe ist, dich hier einem probenrundtausch anschliessen??

Parfumfee
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 31. Mär 2010, 19:02

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Parfumfee » So, 25. Apr 2010, 15:35

Hallo,

vielen lieben Dank für Eure Antworten. :)

Benutzeravatar
Frau Schmidt
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 17. Okt 2011, 13:03

Re: Übersicht Gesichtscremes

Beitragvon Frau Schmidt » So, 13. Nov 2011, 11:47

@parfümfee
So wie du deine Haut beschreibst, ist sie genau wie meine Hautund jenseits der 30 bin ich auch. :freu:
Ich mach grad sehr gute Erfahrungen mit Lush :)
Morgens: Fresh Farmacy oder Dreamwash und als Creme Celestial oder Dream Cream
Abends: Coal Face, Buche de Noel oder Fresh Farmcy und als Creme Full of Grace :love:
Meine Haut hat sich super beruhigt und besonders nach der Nacht durch das FOG sind die Rötungen fast weg.
Einfach genial!!!
Probiers mal... :daumenhoch:


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste