Mask of Magnaminty

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Mask of Magnaminty

Beitragvon myriel » Fr, 16. Jan 2004, 23:12

irgendwie find ich es grad langweilig, immer nur zwischen aobs und babyface abzuwechseln...will mehr action und veränderung im bad *gg*
was haltet ihr denn von mask of magnaminty? die lacht mich so an, und flüstert mir zu, ich soll sie ende februar unbedingt mitbestellen! :lol:
irgendwie wurde dieser gesichtsreiniger hier noch nie angesprochen..wird mal zeit! 8)

Ingredients:
Bentonite Gel, Kaolin, Honey, Talc, Ground Aduki Beans, Glycerine, Evening Primrose Oil, Peppermint Oil, African Marigold Oil, Vanilla Absolute, *Limonene, Perfume, Chlorophyllin, Methylparaben
*occurs naturally in essential oils
Dateianhänge
mask of magnaminty.jpg
mask of magnaminty.jpg (29.3 KiB) 5320 mal betrachtet

Benutzeravatar
Elfenkind_Sulie
Beiträge: 805
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 12:56
Wohnort: Steinhuder Meer

Beitragvon Elfenkind_Sulie » Fr, 16. Jan 2004, 23:41

die MOM habe ich mir auch mit meiner ersten Bestellung ins Haus geholt.. um ehrlich zu sein mitunter.. wegen der Bemerkung *ich weiß, ich weiß gibt es ja auch ein Forum drüber, wollte mich da aber nicht outen* gekauft von Liv Tyler! Finde ich absolut klasse die Frau... *als Arwen in Herr der Ringe* und überhaupt.... eigentlich stehe ich nicht auf son Minzkramm, aber dieses MOM ist einfach ein allrounder und wie ja auch schon in der LT dazu zu lesen ist... *kann dem absolut zustimmen* ist sie sooooooo reichhaltig.. also von der Konsistenz, der Menge.. die reicht und reicht.. und reicht.... ich nehme sie ab und zu als Gesichtsreiniger.., als Gesichtsmaske, fürs dekolleté *hat dort eine sagenhafte Wirkung* , als Ganzkörperpeeling unter der Dusche.. *besonders morgens oder abends wenn man total schlapp ist* für die Füße.... als kühlende Fußmaske... oder als absolutes Fußpeeling.... tja... aber der Topf wird irgendwie nicht leerer.. und das wo das Zeugs ja nur 4 oder 5 Monate haltbar sein soll... packe es allerdings auch immer in den Kühlschrank...also sehr, sehr ergiebig... gutes Preis/ Leistungsverhältnis.. in HH hatten sie schon eine Töpfe, die nur noch 2 Monate haltbar sind.. also lt Herstellerdatum.. auf die Hälfte reduziert..scheint wohl nicht so der absolute Renner zu sein.. obwohl ich sie nicht schlecht finde.. ob ich sie noch mal bestelle?? ich glaube erst mal nicht.. hab ja auch noch genug... :D

Benutzeravatar
annette
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 26. Dez 2003, 18:17
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon annette » Fr, 16. Jan 2004, 23:57

ich hab mal im laden am tester gerochen, weil ich die beschreibung in der lt so gut fand; vor allen dingen, dass sie so lange reichen soll! den tester fand ich bääääh :D und gar nicht minzig, aber da ich bis jetzt noch keine guten erfahrungen mit den testern gemacht habe, werde ich sie wohl doch mal ausprobieren! (aaarrrggghhh, mein wunschzettel!!!! den kann ich bald auf 'ne rolle klopapier schreiben, damit der platz reicht!!!! :lol: )
Liebe Grüße,
Annette

"Everything will be OK in the end. If it is not OK, then it is not the end!"

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Sa, 17. Jan 2004, 0:04

ach elfenkind, die find ich auch so toll *schwärm*, ist ein richtig hübsches mädel *gg* :D und deine rezension zu MOM verstärkt das flüstern zu einem lauten rufen seitens der grünen masse...ach, februar, wie weit dein ende noch ist *seufz*
nur gut, dass ich net an tester ran kann, annette...würd dann glaub mit ner unguten dufterinnerung weniger sachen kaufen, die ganz toll riechen...ach, wie ich dieses forum mit seinen mitgliedern doch gern hab *alleknuddel*

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Sa, 17. Jan 2004, 11:25

Myriel die Estef hat schon mehrmals was über MoM geschrieben, ich glaub in den Threads "Welche Gesichtsreiniger verwendet ihr" und "Wie wendet ihr Herbalism an"
Ist aber alles schon weiter hinten, letzterer sogar auf Seite 8.
Ich persönlich werde sie wahrscheinlich nie kennenlernen weil ich keine Pfefferminz-Sachen mag :(

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Sa, 17. Jan 2004, 11:33

danke für den tip, kittilein! ;)
werd ich gleich mal nachschauen ;)

Benutzeravatar
Elfenkind_Sulie
Beiträge: 805
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 12:56
Wohnort: Steinhuder Meer

Beitragvon Elfenkind_Sulie » Sa, 17. Jan 2004, 12:02

kitten: Hallo! vielleicht doch kein Grund soooo traurig zu sein, denn die MOM riecht gar nicht soooo typisch minzig... wie z.B. Demon in the Dark * fürcherliche Seife *bäähhhhh* nein, MOM riecht echt sehr angenehm.. nicht nur minzig... lass Dir doch mal ne Probe schicken... obwohl die leider auch nicht immer so riechen, wie die frischen Sachen :?
Ist ja genauso wie die Proben im Laden.... :?

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 767
Registriert: Di, 7. Okt 2003, 12:49

Beitragvon Sarah » Mo, 19. Jan 2004, 14:16

Kann ich MOM auch bei leicht fettiger unreiner Haut verwenden? Sind die Peeling-Partikel sehr grob oder eher fein?

Benutzeravatar
Martinalein
Beiträge: 285
Registriert: Fr, 9. Jan 2004, 13:23
Wohnort: ganz in der Nähe von Ffm *freu*

Beitragvon Martinalein » Mo, 19. Jan 2004, 16:27

dann kann man die sicher als allroundprodukt toll mit in den urlaub nehmen!! als after-sun-duschgel (finde da ein peeling-duschgel immer besser weil sonnencreme immer so bappt), als gesichtsreiniger und maske! und das alles mit peeling-effekt!! toll!!!!

hab da im laden auch mal dran geschnuppert und fand das eigentlich net schlecht!! grad so im urlaub in der hitze ist pfefferminz ja immer ganz toll!! hach, ich glaub ich muß auch schon wieder bestellen...

Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 78
Registriert: Do, 25. Sep 2003, 16:39

Beitragvon cosma » Mo, 19. Jan 2004, 18:59

ich hatte gestern mein erstes vergnügen mit MOM und fand es ganz toll! riecht leicht minzig, fast wie after-eight. beim auftragen ist es angenehm kühl und wirkt sehr erfrischend. die peeling-partikel sind eher fein gehalten, eine spur gröber als in aob.

denke schon, dass die maske auch bei fettiger und unreiner haut verwendet werden kann.

Benutzeravatar
Elfenkind_Sulie
Beiträge: 805
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 12:56
Wohnort: Steinhuder Meer

Beitragvon Elfenkind_Sulie » Mo, 19. Jan 2004, 19:59

hab auch etwas fettige Haut... aber MOM kann man da auch sehr gut nehmen, nur im gesicht nicht zu oft verwenden oder übertreiben... ansonsten ist es schon gröber... mußt Du mal vorsichtig ausprobieren!

Benutzeravatar
annette
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 26. Dez 2003, 18:17
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon annette » Sa, 14. Feb 2004, 21:45

habe heute meine ersten erfahrung mit mom gemacht (hatte sie mir bei gundi in uk mitbestellt) und finde sie richtig klasse!

im laden im testertöpfchen roch sie ja echt bäääh :?, aber "in echt" ist sie toll!

erster eindruck: hhhm, riecht lecker nach minze!!!!

auftragen, hhhm, riecht immer noch gut! ist aber recht kühl - wow, jetzt wird's richtig kalt (gefrierbrand droht!!!!). :lol: nach ein paar minuten wird's dann richtig warm unter dem zarten grün!

hab die maske dann 'ne halbe stunde drauf gelassen, bis sie richtig trocken war.

beim abspülen hab' ich ziemlich viel wasser gebraucht, denn die gute maske hat sich fast untrennbar mit meiner haut verbunden. aber dann.... weiche haut ohne ende!!! :D :D :D

danach noch ein tupfer imperialis (auch aus uk) und jetzt hab' ich eine haut wie ein 16-jähriger pfirsich :P :P :P
Liebe Grüße,

Annette



"Everything will be OK in the end. If it is not OK, then it is not the end!"

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Sa, 14. Feb 2004, 22:01

ich werd sie mir auch bestellen, ausm uk...muss sie unbedingt probieren, und dort hats vorallem die kleine version...der große pott ist mir zum testen dann doch zu groß 8)

Mareike
Beiträge: 344
Registriert: Mi, 17. Dez 2003, 19:36
Wohnort: Heide/Holst.

Beitragvon Mareike » So, 15. Feb 2004, 11:18

16jähriger Pfirsich? :D stell mir das gerade mal vor :D

Benutzeravatar
annette
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 26. Dez 2003, 18:17
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon annette » So, 15. Feb 2004, 13:41

@mareike: gut, ne!!!! :P :P war auch genauso gemeint.... :P :P
Liebe Grüße,

Annette



"Everything will be OK in the end. If it is not OK, then it is not the end!"

Benutzeravatar
Solandra
Beiträge: 1304
Registriert: Do, 25. Dez 2003, 12:30

Beitragvon Solandra » So, 15. Feb 2004, 13:46

*wegschmeißvorlauterlachen*

Fritzi
Beiträge: 402
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 11:59
Wohnort: Aachen

Beitragvon Fritzi » So, 15. Feb 2004, 19:42

Lush macht doch glücklich! :D
Hab gestern ein großes Paket bekommen mit einem kleinen Töpfchen MOM zur Probe.
Hab ich gestern gleich ausprobiert und fand sie zuerst schön kühl auf der Haut. Allerdings hatte ich nach 15 Minuten etwas Paranoia, weil ich gedacht habe ich krieg se nicht mehr runter und geh Karneval als Frosch! :shock:
Aber mit viel Wasser ging´s dann doch und auch bei mir, etwas Imperialis hinterher und der Pfirsisch war keinen Tag älter als 32.
Man ist ja mit zunehmendem Alter nicht mehr so anspruchsvoll! :lol: :wink:

Benutzeravatar
annette
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 26. Dez 2003, 18:17
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon annette » Mo, 16. Feb 2004, 17:25

...kann ich meine mom heute schon wieder nehmen???? ich fand die so klasse, aber ich will auch nicht zuviel des guten tun... :cry:


ist ja schon 2 tage her.....
Liebe Grüße,

Annette



"Everything will be OK in the end. If it is not OK, then it is not the end!"

Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 78
Registriert: Do, 25. Sep 2003, 16:39

Beitragvon cosma » Mi, 18. Feb 2004, 12:49

@annette - ich steh auch voll auf mom aber ich würde dir trotzdem dazu raten sie nicht allzu oft anzuwenden. ich verwende sie so ca alle 1 1/2 - 2 wochen und das ist für meine haut völlig ausreichend. aber ich denke einmal wöchtentlich schadet wahrscheinlich auch nicht. nur öfters, ich weiß nicht ob das so gesund ist. aber vielleicht weiß ja jemand besser darüber bescheid und kann uns aufklären :)
Jede Dummheit findet einen der sie begeht.

Benutzeravatar
annette
Beiträge: 48
Registriert: Fr, 26. Dez 2003, 18:17
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon annette » Mi, 18. Feb 2004, 14:18

Hab's gestern abend einfach mal gewagt - und die Haut ist noch dran :lol:

Aber ich werd wohl auf einmal wöchentlich gehen, das muss einfach reichen...
Liebe Grüße,

Annette



"Everything will be OK in the end. If it is not OK, then it is not the end!"

kitten
Beiträge: 1427
Registriert: Mi, 26. Nov 2003, 22:34

Beitragvon kitten » Mi, 18. Feb 2004, 20:52

Also Mädels, ich glaub ich kann euch da beruhigen. Ich hab die MoM zwar selber nicht, aber ich hab schon oft in der LT und in den anderen Lush-Foren gelesen, dass man die MoM auch einfach ganz normal als täglichen Gesichtsreiniger verwenden kann. Angeblich MUSS man das sogar, weil man sie sonst nicht rechtzeitig leer kriegt.
Ausserdem, wenn ich mir die Inhaltsstoffe so anschau- da ist doch nix schlimmes drin! Würd ich mir echt keine Gedanken machen. :D

Benutzeravatar
Martinalein
Beiträge: 285
Registriert: Fr, 9. Jan 2004, 13:23
Wohnort: ganz in der Nähe von Ffm *freu*

Beitragvon Martinalein » Do, 19. Feb 2004, 11:38

hab mir auch den kleinen pott aus uk bestellt - mal sehen wie mom so ist!!

ja, das mit der gesichtsreinigung hab ich auch gelesen! aber ich nehm auch meine bio-fresh-masken zum reinigen frühs manchmal! die werden bei mir einfach nicht leer!!! von wegen 4 anwendungen in einem schälchen!! ich hab 2 stück seit anfang januar daheim, hab schon die halbe familie mehrmals maskiert, hab sie des öfteren als reiniger benutzt und hab von beiden immernoch was!!!!!

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » Do, 19. Feb 2004, 11:53

ich freue mich auch auf meinen kleinen pott ausm uk! :D und ich werde mom sicher auch als fußmaske ausprobieren, weil es mir so geht wie dem martinalein: meine biofreshs halten ewigkeiten! ich portionier die ja in 4 tupperschüsselchen, frier die ein, und pro aufgetautem ding kann ich 2-3 masken machen, also 8-12 anwendungen!!

Benutzeravatar
Nordsee Sonja
Beiträge: 1311
Registriert: Do, 15. Jan 2004, 21:26
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Nordsee Sonja » Do, 19. Feb 2004, 14:13

Ich habe die MOM auch schon als Ganzkörper-Peeling unter der Dusche benutzt - geht gut! Und als Maske für das Dekolltee ist die auch super. Als täglichen Gesichtsreiniger finde ich sie aber recht unpraktisch (bin ja auch kein Fan von AOBS)! :wink:
Sonja is back!

Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 78
Registriert: Do, 25. Sep 2003, 16:39

Beitragvon cosma » Fr, 20. Feb 2004, 11:23

ich verwende die mom auch als duschpeeling, fuß- und dekolte-maske um sie rechtzeitig aufzubrauchen.

@tägliche anwendung - ich denke mir, wenn man sie als gesichtsreiniger benutz kann es nicht viel ausmachen, da sie ja sofort wieder abgewaschen wird. im unterschied zur verwendung als gesichtsmaske wo man es doch ne zeitlang einwirken läßt. ich mach mir keine sorgen wegen schädlicher inhaltsstoffe oder dergleichen, sondern, dass wenn man sie zu oft benutz einfach den natürlichen säureschutzmantel der haut beeinflußt und schwächt. wir hatten bereits ne ähnliche diskussion bei der anwendung von peelingsachen. ich denke mir, dass es bei den masken das selbe ist. es kann natürlich sein, dass es der haut wirklich nichts ausmacht und ich einfach nur übervorsichtig bin. aber jede haut ist sowieso anders und der eine verträgt mehr, der andere weniger.
Jede Dummheit findet einen der sie begeht.

roteziska
Beiträge: 44
Registriert: Mo, 16. Feb 2004, 13:52

Beitragvon roteziska » Mi, 25. Feb 2004, 23:59

ich fand MoM bei ersten riechen am tester auch eklig- bis ich rausfand, dass die tester einfach von den tausend händen, die da ständig reingreifen, sehr schnell ranzig werden und eklig riechen. ich hab dann einfach einen pott gekauft, und fand ihn super lecker riechend, obwohl ich kein minzfan bin. aber MoM hat so eine süssliche note, erinnert mich deshalb auch ein wenig an after eight :lol:
sie kühlt toll als sommermaske, sie wirkt gut im dekolleté
und elfenkinds aufzählung lässt sie gar wie ein allroundtalent aussehen-als fußmaske! das muss ich auchmal testen!
und ich will auch endlich einen neuen kühlschrank, damit ich die biofresh-masken einfrieren kann! bei mir halten die nämlich auch durchaus für 6 bis 10 anwendungen. aber wenn ich dauernd bei lush mein konto strapaziere, werd ich mir wohl vor august keinen kühlschrank kaufen....

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » So, 29. Feb 2004, 19:02

so, meine zweite maske mit dem mom ist nun auch schon rum, und ich muss sagen:
so sah ich aus: :D :lol:
ne, im ernst...super teil!! :wink: die haut wird angenehm kühl, und meine poren waren nach dem abnehmen der maske ganz klein, und dich sah sehr erfrischt aus :D
bald sind meine füße dran, glaub die werden mom auch lieben...nur scheine ich jetzt auch mal einen blöden pott erwischt zu haben, leider liegt es nicht am deckel, dass er nicht schließt (habe einen alten von ner celestial draufgemacht, hat auch net gehoben)...muss also warten, bis meine helping hands leer ist, oder ocean salt...wird aber noch bissle dauern :?

Benutzeravatar
Sunny
Beiträge: 127
Registriert: So, 15. Feb 2004, 13:03
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Sunny » So, 29. Feb 2004, 19:09

Hmmmm, hört sich toll an :wink:

Habe mir auch die kleine Portion im UK shop bestellt und kanns kaum erwarten!!

Trocknet die eigentlich auf der Haut oder bleibt die cremig?

Benutzeravatar
myriel
Beiträge: 2426
Registriert: So, 21. Sep 2003, 21:53
Wohnort: Sachsenheim / Redlands, CA
Kontaktdaten:

Beitragvon myriel » So, 29. Feb 2004, 19:19

also, die trocknet schon...hab sie vorher von meinem gesicht gebröselt, weil ich sie 40min drauf hatte, und die reste hab ich mit gesichtswasser runter, wollte es nicht mit wasser runter machen, damit ich den effekt mit dem vom letzten mal vergleichen kann...also, es macht keinen unterschied ;)

Sunflower
Beiträge: 103
Registriert: Mo, 22. Mär 2004, 17:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sunflower » Mi, 14. Apr 2004, 17:49

Ich hatte mal eine Probe von MOM und bin seidem ein grosser Fan, die Haut wird total erfrischt und straff und man bekommt einen super Teint, der Geruch ist toll und alles andere auch. Nur, dann wollte ich mir die Maske holen und die Dosen im Laden hatten alle nur eine geringe Haltbarkeit. Hat da jemand von euch Erfahrungen, wie lange man das Haltbarkeitsdatum überschreiten kann? Man kann ja mit MOM sehr sparsam umgehen, deshalb würde sie sicher sehr lange reichen, ich will aber nicht, dass mir das Zeug wegschimmelt... :cry:
Zu Lächeln ist die beste Art, den Menschen die Zähne zu zeigen! :-D


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast