Enchanted Eye Cream

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
IceTouch
Beiträge: 387
Registriert: Do, 18. Feb 2010, 19:49

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon IceTouch » Sa, 24. Apr 2010, 23:26

das ist jetzt ot....aber....waqs ist an mineralöl so schlimm? hört sich jetzt nciht gut an...aber ich kenn mcihd amti nciht aus nur mich interessiert es was cih mri ins gesciht schmiere xD
Wo willst du hin, denn es macht jetzt keinen Sinn - fortzugehn.
Ich halt dich fest, such dich Nord, Ost, Süd und West, um dich anzuflehn nicht fortzugehn.

Benutzeravatar
IceTouch
Beiträge: 387
Registriert: Do, 18. Feb 2010, 19:49

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon IceTouch » Sa, 24. Apr 2010, 23:27

Konnte grad kein Edit machen..sry für die zwei Posts. DAS Mineralöl? oo das kommt doch auch in autos. oo
Wo willst du hin, denn es macht jetzt keinen Sinn - fortzugehn.
Ich halt dich fest, such dich Nord, Ost, Süd und West, um dich anzuflehn nicht fortzugehn.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Orakel » Mo, 26. Apr 2010, 21:18

Mineralöl legt sich auf die Haut und macht sie dicht. Sie kann kein Mineralöl aufnehmen, d.h. es pflegt keine Spur. Die Haut fühlt sich momentan weich an, ist aber nicht gepflegt. Die Haut ist zu. Weil sie nix zu futtern bekommt, trocknet die Haut immer mehr aus und wird eigentlich durchs cremen trocken.
Am besten bekannt ist dies als der sogenannte "Labelloeffekt"- Frau kennt das: in jeder Jackentasche einen Labello, alle 15 Minuten schmieren und die Lippen fühlen sich immer noch rauh an.
Genauso ist das auf der restlichen Haut am Körper auch. Also wer seiner/iher Haut was Gutes tun will und wirklich pflegen will, nimmt natürliches Öl, weil es wirklich von der Haut aufgenommen werden kann.

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Mademoiselle Annie » Di, 4. Mai 2010, 13:54

Hab mal gelesen dass manche diese eigentliche Augencreme fürs ganze GEsicht nehmen, gibt es hier auch welche die das machen?

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Orakel » Di, 4. Mai 2010, 20:10

Das haben tatsächlich so einige gemacht, weil es eine leichte Variante ist.
Vorallem als es die Vanishing Cream noch nicht gab. Aber einen Erfahrungsbericht kann ich nicht abliefern. Ich verwende sie nur an den Augen. Und sollte ich mal etwas zu viel auf dem Finger haben, kommt der Rest um den Mund herum.

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Mademoiselle Annie » Mi, 5. Mai 2010, 8:36

Ist sie denn reichhaltig?

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2182
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Amazonia » Fr, 7. Mai 2010, 20:20

Ich hatte vor kurzem wirklich Probleme mit meiner Haut. :shock:

Dabei tippe ich auf eine Make-Up Unverträglichkeit. Jedenfalls war es so schlimm, dass sie völlig ausgetrocknet ind schuppig war.
Ich habe es dann zunächst mit reiner Shea-Butter versucht. Das brachte nur für den Moment etwas, wenn sie auf der Haut war.
Zudem hatte ich ganz viele kleine Pickelchen am Kinn, die einfach nicht verschwinden wollten.

Dann habe ich die Enchanted Eye Cream rausgekramt und täglich benutzt - für das ganze Gesicht, wie immer. Nach 2 Wochen ist meine Haut top. So schön wie nie. :love:
Was ich toll finde ist, dass sie wirklich viel Feuchtigkeit spendet und nicht fettig ist. Sie mattiert sogar, so dass ich im Moment kein Make-up benutze. Das war früher undenkbar.
Ich hab mir noch ein Fläschchen in UK bestellt und werde sie erstmal weiter nehmen.
Allerdings pimpe ich sie immer mit ca. 3 Tröpfchen reinem bio Lavendelöl, weil das auch ausgleichend wirkt und ich etwas Duft in Creme mag. :happyhippy:

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Orakel » Mo, 10. Mai 2010, 17:55

Mademoiselle Annie hat geschrieben:Ist sie denn reichhaltig?


Nee reichhaltig im Sinne von fett ist sie nicht. Eher sehr feuchtigkeitsspendend.

Hey, Amazonia, schön mal wieder was von dir zu lesen.

Das mit dem Lavendelöl ist eine gute Idee. Nimmst du die 3 Tropfen auf die ganze Flasche EyeCream.
Bei ätherischen Ölen muss man ja tierisch aufpassen, dass man nicht zu viel erwischt.

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2182
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Amazonia » Mo, 10. Mai 2010, 20:22

Dito :schmatz:

Ja, auf die ganze Flasche 3 Tropfen *bio Lavendel fein* und kräftig geschüttelt.
Lavendelöl ist das einzige ätherische Öl, welches man auch pur auf die Haut geben darf. Alle anderen niemals - nur verdünnt. Deshalb kann nicht viel schief laufen. Es sei denn bei Unverträglichkeit, aber die kommt häufiger bei Zitrusölen vor.

Die Enchanted Eye Cream ist so toll. Ich möchte sie nicht missen. :daumenhoch:

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Maracuja » Mo, 10. Mai 2010, 21:46

OT: Ich hab das jetzt schon total oft mit den Ölen gelesen, dass man außer Lavendelöl keins so auf die Haut geben darf. Warum denn nicht? Was passiert dann? Ich hab generell keine ätherischen Öle, aber mich würd es einfach interessieren, weil man ja immer denkt, ätherische Öle seien ganz toll, gut für die Haut usw.

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2182
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Amazonia » Mo, 10. Mai 2010, 22:32

Das ist OT. :D

Sie sind hautreizend. http://www.aetherische-oele.net/informationen/haut.htm Das ist eine gute Seite.
Lush benutzt ja auch sehr viele ätherische Öle, aber immer verdünnt durch die Produkte selbst oder die Anwendung mit Wasser, Ölen u.s.w.

In einem Tröpchen ist die geballte Pflanzenkraft tausender Blüten zum Beispiel. Sie werden sogar als Medizin genommen. Früher war das Gang und Gäbe. Aber da kommt es bekanntlich auch auf die Dosis an. Zuviel kann giftig sein. Zu wenig wirkungslos. Das ist ein interessantes Thema. Lush nutzt ja auch das Wissen darüber.

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon MrsCullen » Mi, 26. Mai 2010, 21:35

Ich hätt eine Frage: Fändet ihr es übertrieben oder komisch, wenn ich mir mit 16 die EEC kaufe?
Falten hab ich nicht wirklich, vielleicht minimal, aber meine Augen sind empfindlich und die Haut auch, also dachte ich, vielleicht wirds mit der EEC besser, sodass auch mein Make-up besser hält.
Pflege ist eh immer gut ^^

Glg

Benutzeravatar
Vronnyr
Beiträge: 1497
Registriert: Fr, 26. Mär 2010, 11:38

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Vronnyr » Mi, 26. Mai 2010, 21:43

Ach wieso, ich habe auch mit 18 oder so mit Augencreme angefangen.
Außerdem: früh übt sich, wer einmal faltenfrei sein will :wink:
Wenn es doch zuviel Pflege sein sollte wird dir deine Haut das schon bald sagen.

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Darling1982 » Mi, 26. Mai 2010, 21:46

Vronnyr hat geschrieben:Ach wieso, ich habe auch mit 18 oder so mit Augencreme angefangen.
Außerdem: früh übt sich, wer einmal faltenfrei sein will :wink:
Wenn es doch zuviel Pflege sein sollte wird dir deine Haut das schon bald sagen.


ich creme auch, seit ich 20 geworden bin... :pillepalle: :D

Benutzeravatar
Local_Heroine
Beiträge: 139
Registriert: Mo, 5. Apr 2010, 15:54
Wohnort: das wunderschöne Bonn

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Local_Heroine » Do, 27. Mai 2010, 17:59

Ich bin 19 und benutze die mittlerweile auch.
Einmal weil ich durch mein Kontaktlinsenwasser immer extrem trockene Augen-Drumherum-Haut habe.
Aber auch weil meine Hautärztin meinte das ist ganz gut zur Prävention kleiner Fältchen, insbesondere Lachfältchen.

Von daher^^
"To infinity ... and beyond!" - Buzz Lightyear

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon MrsCullen » Do, 27. Mai 2010, 21:00

Ja, Prävention ist immer gut!
Auf meiner Stirn bemerk ich jetzt schon kleine Einkerbungen vom vielen Stirnrunzeln ^^ Nicht, dass ich dafür irgendeine Creme bräuchte, aber vielleicht sollt ich mich einfach weniger ärgern ^^

Ja, dann werd ich mir doch die EEC besorgen, ist sicher auch recht angenehm... ich werde berichten!

Benutzeravatar
elativ
Beiträge: 27
Registriert: Di, 4. Mai 2010, 10:24

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon elativ » Mi, 9. Jun 2010, 12:26

"prävention ist immer gut"....absolut^^

mit 16 jahren hab ich ursprünglich mal eine dreijährige ausbildung in einer parfümerie/ drogerie gemacht (und abgeschlossen) und man lehrte damalig schon, dass man die empfindliche augenpartie spätestens zu pflegen beginnen solle, sobald man mit augen-makeup anfängt. begründet ist dies vor allem in der automatisch vermehrten mechanischen "reizung", die die empfindsame augenpartie zusätzlich belastet (auftragen/ abtragen des makeups).

auch für diejenigen, die sich nicht schminken: natürlich ist vorbeugen besser als "nachbeugen". ich höre und freue mich darüber heute oft, dass ich für meine mittlerweile 37 jahre ja (vermeintlich) "fältchenfrei" wäre und ich führe diese glückliche fügung auf die tatsache zurück, dass ich in der tat nunmehr seit über 2 jahrzehnten meine haut regemmäßig 2x am tag u.a. mit feuchtigkeit versorge...und auch, wenn man gar nicht fältchenfrei sein muss/ soll..man erkennt immernoch den unterschied zwischen einer gepflegten und einer ungepflegten falte ;)

zu der EEC lässt sich meinerseits sagen, dass es ein angenehm leichtes (dennoch cremiges) und höchst ergiebiges fluid ist, dass die augenpartie angenehm mit feuchtigkeit versorgt und dazu im verhältnis zur menge (50 ml!) ein nahezu preisgünstiger schnapp ist ;) ich benutze sie seit rund 2 wochen, bin damit sehr zufrieden und hab durchaus schon weitaus höherpreisige produkte verwendet, die aber selten besser waren...sind die lider mal egschwollen, hilft's die pflege im kühlschrank zu lagern..der kühleffekt bewirkt eine leichte drainage und die überschüssige gewebsflüssigkeit wird besser abgeleitet...lush hat mit der EEC eine leicht anzuwendene, gut versorgene augenpflege konzipiert. was mich allerdings im threadverlauf immer wieder mal wunderte, dass viele den mangelden geruch/duft kritisieren...well, eine augenpflege sollte vieles sein, aber gewiss nicht parfümiert oder aromatisiert sein...dazu sind unsere äuglein einfach zu empfindlich...:)

grüßlies,
ela
"Die Unendlichkeit ist lang, besonders am Ende"

Benutzeravatar
Natorchen
Beiträge: 971
Registriert: Mo, 17. Mai 2010, 17:33
Wohnort: Bottrop

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Natorchen » Mi, 9. Jun 2010, 12:47

Ich muss sagen ich war auch erst etwas skeptisch, hab dann eine sehr großzügige Probe bekommen und find die creme richtig gut, super ergiebig, sehr leicht aufzutragen und ich finde es super dass sie nach "nichts" riecht. Komm mir manchmal schon viel zu duftend vor, die haare riechen nach shampoo, der körper nach lotion, die Hände nach Handcreme, das Geicht nach Gesichtscreme....
Ob die Creme Falten verhindert oder lindert kann ich ni xzu sagen, hab noch nicht wirklich welche, aber ich finde die Haut unter den Augen fühl sich elastischer an.
Ich denke ich werde mir die creme auch kaufen, besonders da ich hier von einigen gelesen habe dass sie ca ein Jahr hält, dafür ist der Preis echt in Ordnung wen man das auf den Monat umrechnet.
Meine Seifenbörse: http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16655

Benutzeravatar
Kitty21
Beiträge: 121
Registriert: Mi, 21. Apr 2010, 19:20

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Kitty21 » Mi, 9. Jun 2010, 19:06

Hallo ihr lieben,

habe von der uk mo versehentlich die EEC bekommen, wollte eigentlich die Grease Lightning. Die EEC ist neu und noch verpackt. will vielleicht jmd tauschen? pn an mich.
"Shut up and tell me what that other idiot ish doing!" "No, but look, if I've got to shut up, how can I --" The knife at his throat became a hot streak of pain and Rincewind decided to give logic a miss.

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon MrsCullen » Mi, 23. Jun 2010, 20:37

Ich verwende die EEC jetzt ab und zu, finde sie recht angenehm und ich fühl mich besser, wenn ich meine Äuglein pflege, belaste sie ja auch immer wieder mit Concealer und anderem.

Ich find es eigentlich gut, dass sie nach nichts riecht, Parfum oder so fänd ich um meine Augen, die eh schon extrem empfindlich sind, nicht gut.

Mir gehts eigentlich gar nicht um Faltennverminderung, bin ja erst 16 ^^ Hauptsache, die Haut wird gepflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und Reizungen verhindert.
Das erfüllt die EEC!

Kann ich nur weiterempfehlen, der Preis rentiert sich wirklich.

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon lexington » Fr, 10. Sep 2010, 15:34

Die Enchanted Eye Cream ist die einzige Augencreme, auf der mir mein Augenmakeup nicht verschmiert. Dass sie jetzt gehen soll macht mich total wütend! Bild

Nachts kann ich mir ja mit Full of Grace helfen, aber bis ich wieder eine Augencreme für unter mein Makeup gefunden habe, kann es Jahre dauern! :cry:

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon MrsCullen » Sa, 11. Sep 2010, 22:45

Es soll ja eine andre Augencreme kommen, naja... ich werd meine EEC aufbrauchen und dann was andres nehmen, weiß noch nicht.
Mich nervt diese Cut-Liste.

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Sensibelchen » Do, 16. Sep 2010, 21:39

So, nachdem hier alle so bedauern, dass die EEC gehen muss, habe ich mir heute erstmal eine zugelegt :D . Habe sie nach der abendlichen Dusche aufgetragen. Fühlt sich gut auf der Haut an und zieht schnell ein. Wenn jetzt noch meine Trockenheitsfältchen davon weggehen und meine Augenringe gemildert werden, wäre es natürlich perfekt :love:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
kakariki
Beiträge: 1764
Registriert: Di, 27. Jul 2010, 18:07
Wohnort: 63 bei Aschaffenburg

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon kakariki » Do, 16. Sep 2010, 21:40

Also wenn ich um 4:45 Uhr mit dicken Augen aufstehe und die EE draufmache, sehe ich nach 5 Minuten aus wie das blühende Leben...... :)

Hab mir noch ne Flasche gekauft :(

Tintarolo
Beiträge: 83
Registriert: Mi, 9. Jun 2010, 13:11

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Tintarolo » So, 19. Sep 2010, 9:02

Ich bin normalerweise kein Fan von Bunker-Käufen weil auch die größten Vorräte irgendwann zur Neige gehen und dann muss man sich doch abfinden - aber die EEC ... habe mir erstmal noch 2 Fläschchen bestellt in der Hoffnung, dass bald eine neue Augencreme kommt die mindestens genauso gut ist.

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon ninebiene » Di, 21. Sep 2010, 13:12

aaaah, wer hat die denn sooooo dermaßen gebunkert? sie ist in uk schon weg :( und dabei wollte ich doch noch eine bestellen nächste woche mit dem weihnachtskram :cry:
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 2175
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 21:49
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon ninebiene » Di, 28. Sep 2010, 21:05

so jetzt habe ich noch eine der letzten im shop in essen bekommen 8) musste die jetzt mit knapp 30 ja auch mal probieren, bevor sie ganz weg ist. und es ist sicher gut jetzt endlich mal damit anzufangen, wenn ich hier lese ihr nehmt die schon ab 16 :o

aber ich finde sie sehr flüssig, und aus dem spender kommt ein recht großer klecks den muss ich dann erst mal verteilt bekommen :roll: und beim ersten mal lief mir die creme voll in die augen. naja es wird besser und ich bekomm auch langsam etwas weniger aus der flasche :wink:

jetzt muss ich aber mal doof fragen, wie oder in welcher reihenfolge benutzt ihr die?

also reiniger -> toner -> augencreme -> gesichtscreme ? oder wie und abends benutze ich als nachtpflege saving face mach ich dann einfach die creme über das serum?
die mit den muffins

ich hab auch ne seifenbörse , aber ich darf sie jetzt nicht mehr verlinken und nen zwinkersmiley darf ich auch nicht mehr setzen.

http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=15938 <-- so das darf ich dann also, da gehts zum Tauschrausch ;)
http://ninebiene-will-nur-spielen.blogspot.com/ <-- ich blogge jetzt auch ;)

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon lexington » Di, 28. Sep 2010, 21:16

Also ich achte einfach darauf, dass meine Augenpartie so wenig wie möglich mit Wasser, Toner, Gesichtsreiniger und Hautcreme in Kontakt kommt. Morgens wasche ich mein Gesicht und dann kommt die EEC direkt unters Augenmakeup (es braucht wirklich ein bisschen Übung, bis man einen kleinen Klecks aus der Flasche "rauskitzeln" kann). Am Abend kommt bei mir zuerst Babyface auf die Augen, das ich dort einwirken lasse, inzwischen reinige ich mein Gesicht und wische mir dann erst das Augenmakeup weg. Dann kommt nochmals EEC oder FOG drauf.

Benutzeravatar
Natorchen
Beiträge: 971
Registriert: Mo, 17. Mai 2010, 17:33
Wohnort: Bottrop

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Natorchen » Di, 28. Sep 2010, 21:21

ninebiene hat geschrieben:
aber ich finde sie sehr flüssig, und aus dem spender kommt ein recht großer klecks den muss ich dann erst mal verteilt bekommen :roll: und beim ersten mal lief mir die creme voll in die augen. naja es wird besser und ich bekomm auch langsam etwas weniger aus der flasche :wink:



Ich mach immer zwei spritze in ein kleines Döschen. Da stupps ich dann immer mit meinem Zeigefinger rein und was am Finger bleibt reicht für ein Auge. Mit den zwei Spritzern komm ich dann locker iene Woche aus. Direkt aus der Flasche klappt bei mir nicht (eigene Doofheit) :wink:
Meine Seifenbörse: http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16655

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Enchanted Eye Cream

Beitragvon Sensibelchen » Mi, 29. Sep 2010, 20:58

Komisch, bei mir klappt das ganzu gut mit dem Spender :amkopfkratz: . Wenn ich einmal vorsichtig drücke, dann ist die Portion genau richtig für beide Augen. Und ich finde es sehr angenehm, dass sie so flüssig ist :daumenhoch: , da ich mich mit festen Augencremes bisher nicht so wohl gefühlt habe.
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste