AOBS

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

vanillalove
Beiträge: 35
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 12:10
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: AOBS

Beitragvon vanillalove » Mo, 28. Feb 2011, 19:04

Für den täglichen Gebrauch ist AOBS bei mir nicht geeignet, auch wenn das peeling nur leicht ist. Ich verwende ihn nur 1x wöchentlich und wollte mir für die restlichen Tage jetzt mal den Aqua Marina bestellen :freu:
Loslassen ist leichter als festhalten und doch ist es schwerer..

Benutzeravatar
PrincessTeacup
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 20. Mai 2011, 8:41
Wohnort: Düren

Re: AOBS

Beitragvon PrincessTeacup » Di, 14. Jun 2011, 11:33

Ich benutze AOBS nun seit etwa 2 Wochen und war bisher eigentlich ganz zufrieden. Aber seit ein paar Tagen habe ich ganz viele Pickelchen im Gesicht. Dachte zuerst, es kommt von der QOH Seife, aber habe die dann weggelassen und trotzdem weiter Pickelchen bekommen. :-(
Also liegt es wohl an AOBS, denn ansonsten hat sich nix verändert bei mir.

Benutzeravatar
GoldMarie
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 17. Jan 2011, 21:23

Re: AOBS

Beitragvon GoldMarie » Mi, 31. Aug 2011, 10:30

Habe letztens eine AOBS-Probe bekommen..und ich muss sagen ich werde nachdem meine FF aufgebraucht ist mir nen Pott davon zulegen ;) Meine Haut war gut gereinigt und superweich

Benutzeravatar
GoldMarie
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 17. Jan 2011, 21:23

Re: AOBS

Beitragvon GoldMarie » Fr, 2. Dez 2011, 9:06

Hab mir jetzt einen ganzen Pott geholt :D und ich liebe ihn..keine trockenen stellen und samtig weiche haut :daumenhoch:

Courtney
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 23. Jan 2009, 12:58

Re: AOBS

Beitragvon Courtney » Do, 8. Dez 2011, 16:44

Hey ihr,
ich habe Buche de Noel geschenkt bekommen, habe aber noch eine ganze Menge AOBS... zur Weihnachszeit will ich natürlich aber lieber Buche de Noel nehmen, zumal das Zeug der Hammer ist! :) Kann ich AOBS irgendwie haltbar machen? Könnte ich es einfrieren?? :?

Benutzeravatar
Buffy-Fan
Beiträge: 3096
Registriert: Di, 16. Nov 2010, 0:58

Re: AOBS

Beitragvon Buffy-Fan » Do, 8. Dez 2011, 17:19

ja - kann man.
Mitglied im Kaffeekränzchen - und Labertante aus Überzeugung
suis fortuna cuique fingitur moribus

Benutzeravatar
Hena
Beiträge: 68
Registriert: Do, 24. Nov 2011, 15:20
Wohnort: Salzburg

Re: AOBS

Beitragvon Hena » Sa, 17. Dez 2011, 13:25

Ich benutze AOBS jetzt seit ein paar tagen, und bin total begeistert! babyweiche haut, weniger sichtbare poren :love:

Trotzdem überleg ich ob ich abwechseln soll...vl mit aqua marina...weils für die haut vl doch etwas viel stress ist jeden tag (in meinem fall 2 mal täglich) gepeelt zu werden :?

Courtney
Beiträge: 76
Registriert: Fr, 23. Jan 2009, 12:58

Re: AOBS

Beitragvon Courtney » Fr, 6. Jan 2012, 13:06

2 Mal täglich würde ich auch nicht peelen, auch wenn das Peeling in AOBS relativ sanft ist. Ich benutze Peeling (AOBS oder Buche de Noel) nur alle 2-3 abende. Aber ich liebe es! :love:

Benutzeravatar
Shinya
Beiträge: 5777
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 9:23
Wohnort: Winter Wonderland

Re: AOBS

Beitragvon Shinya » Fr, 6. Jan 2012, 13:15

Ich habe nach längerer Anwendung von Angels on bare Skin Pickel bekommen! Am Anfang war alles OK, aber dann kamen immer mehr Pickel, als ich den Reiniger gewechselt habe, verschwanden die Pickel wieder!
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!
Weltuntergang 2012 - Ich war dabei!
Wenn man mit 87 km/h um einen Baum rennt, besteht die Möglichkeit, sich selbst zu vö***n!

Benutzeravatar
GoldMarie
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 17. Jan 2011, 21:23

Re: AOBS

Beitragvon GoldMarie » Mi, 11. Jan 2012, 12:34

Ich benutze AOBS jetzt seit Anfang Dezember und hatte nie so gute Haut wie jetzt..kaum bis garkeine Pickel. Hoffe das bleibt so..

salzburgerin
Beiträge: 2
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 21:24

Re: AOBS

Beitragvon salzburgerin » So, 26. Feb 2012, 13:35

mh , ich vertrag ihn irgendwie nicht.Bei mir sprießen die Mitesser davon.Hätte einen frischen Pott abzugeben!!!Schade er riecht gut und macht sonst weiche haut!!

Benutzeravatar
'Anne
Beiträge: 267
Registriert: Mo, 12. Mär 2012, 16:41
Wohnort: Nähe Würzburg
Kontaktdaten:

Re: AOBS

Beitragvon 'Anne » Mo, 12. Mär 2012, 22:15

Ich benutze AOBS seit Dezember 2011 und finde ihn richtig toll. :love: Es ist einfach nur super ergiebig, riecht toll nach Lavendel, peelt leicht und macht total weiche und reine Haut. Ich kann allerdings auch nicht 2x täglich mein Gesicht peelen, da meine Haut ist viel zu sensibel dafür ist, deshalb benutze ich AOBS nur abends und morgens wasche ich mein Gesicht gründlich mit der Fresh Farmacy Seife. Allerdings habe ich in letzter Zeit öfters kleine Pickel im Gesicht, was ich vorher die ganze Zeit über nicht hatte, ich frage mich schon ob das vielleicht von der AOBS kommt, schließlich benutze ich es schon seit Dezember ununterbrochen. :-?
"You laugh at me because I'm different, I laugh at you because you're all the same."

Benutzeravatar
CATzchen
Beiträge: 683
Registriert: So, 18. Okt 2009, 15:47
Wohnort: bei jena / thüringen

Re: AOBS

Beitragvon CATzchen » Mo, 12. Mär 2012, 22:20

'Anne hat geschrieben:Ich benutze AOBS seit Dezember 2011 und finde ihn richtig toll. :love: Es ist einfach nur super ergiebig, riecht toll nach Lavendel, peelt leicht und macht total weiche und reine Haut. Ich kann allerdings auch nicht 2x täglich mein Gesicht peelen, da meine Haut ist viel zu sensibel dafür ist, deshalb benutze ich AOBS nur abends und morgens wasche ich mein Gesicht gründlich mit der Fresh Farmacy Seife. Allerdings habe ich in letzter Zeit öfters kleine Pickel im Gesicht, was ich vorher die ganze Zeit über nicht hatte, ich frage mich schon ob das vielleicht von der AOBS kommt, schließlich benutze ich es schon seit Dezember ununterbrochen. :-?


mit AOBS habe ich zwar keine erfahrung, weiß aber daß man im gesicht nur ein bis zwei mal die woche peelen soll :amkopfkratz:

Benutzeravatar
'Anne
Beiträge: 267
Registriert: Mo, 12. Mär 2012, 16:41
Wohnort: Nähe Würzburg
Kontaktdaten:

Re: AOBS

Beitragvon 'Anne » Mo, 12. Mär 2012, 22:31

CATzchen hat geschrieben:mit AOBS habe ich zwar keine erfahrung, weiß aber daß man im gesicht nur ein bis zwei mal die woche peelen soll :amkopfkratz:


Wirklich? Ich dachte bei AOBS wäre das nicht so schlimm, da es ja ein relativ leichtes Peeling ist. :amkopfkratz:

Also wenn das wirklich der Fall ist muss ich meine Routine wohl etwas umstellen. Ich bin mir aber auch nicht so sicher ob es ratsam ist Fresh Farmacy öfters als einmal täglich zu benutzen. Da bin ich ja sogar fast geneigt mein eingefrorenes Buche de Noel zu benutzen, da es keinen richtigen Peelingeffekt hat kann man es bestimmt jeden Abend verwenden... denke ich zumindest. :P
"You laugh at me because I'm different, I laugh at you because you're all the same."

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » Di, 14. Aug 2012, 23:31

Ich komm irgendwie nicht mit ihm zurecht :(
Wenn ich AOBS mit Wasser verrühre, bilden sich 2 fette Klumpen, und wenn ich es dann geschafft habe, mein Gesicht damit zu waschen und ich nochmal mit Gesichtswasser drüber gehe, hab ich ein gelbes Wattepad O.o
Kann mir da jmd einen Tipp geben?

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: AOBS

Beitragvon kiwifee » Sa, 25. Aug 2012, 17:38

Ich hab AOBS nun auch endlich einige Tage testen können.

Bis jetzt bin ich sehr angetan.
Meine Haut wirkt strahlender und besser durchfeuchtet.
Da ich das Peeling suuuper sanft finde, benutze ich AOBS jeden Abend.
Nur die Anwendung ist, auch mit etwas Übung, einfach zeitaufwendiger als z.B. FF.
Wenn die Wirkung aber so bleibt, nehme ich dies gern in Kauf.

Mal schauen, was der Langzeittest sagt.
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Peppermint
Beiträge: 35
Registriert: So, 24. Jun 2012, 14:49

Re: AOBS

Beitragvon Peppermint » Sa, 25. Aug 2012, 18:03

Tut mir Leid, Piggy, aber da kann ich dir nicht helfen :(

Habe mir gestern mal ein Pröbchen geben lassen, und muss sagen, dass es mich positiv überrascht hat. Der Geruch ist angenehm, die Anwendung ist zwar etwas außergewöhnlich, aber dafür ist die Wirkung umso angenehmer :daumenhoch:
Nach der Anwendung ist mein Gesicht schön weich, und ich hoffe, dass durch AOBS mein Hautbild etwas besser wird :oops:
Falls sich der Engel auf Dauer bewähren kann, wird er definitiv in mein Langzeit-Sortiment aufgenommen :)

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: AOBS

Beitragvon Silvusch » Sa, 25. Aug 2012, 18:34

Piggy hat geschrieben:Ich komm irgendwie nicht mit ihm zurecht :(
Wenn ich AOBS mit Wasser verrühre, bilden sich 2 fette Klumpen, und wenn ich es dann geschafft habe, mein Gesicht damit zu waschen und ich nochmal mit Gesichtswasser drüber gehe, hab ich ein gelbes Wattepad O.o
Kann mir da jmd einen Tipp geben?


Wie ist dein AOBS denn von der Konsistenz her im Pott? Ich hatte schonmal eins, das was komplett durchgehärtet und man konnte auch keine Pampe damit anrühren :| Aber sonst geht das immer super bei mir, einfach eine erbsengroße Menge auf die Hand nehmen (mit der man eh das Gesicht nassgemacht hat) und dann mit wirklich nur einem einzigen Tropfen Wasser ein bisschen zermatschen - ich brauch dafür genauso lang wie für FF oder irgendeine Waschcreme :freu:.

Ich nehme auch jeden Tag entweder AOBS oder Buche de Noel, meine Haut freut sich darüber, obwohl Peeling sonst nicht so der Hit ist (Ocean Salt ist zum Beispiel ganz schrecklich).

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » So, 26. Aug 2012, 0:37

Also er is bröselig und pulvrig. So wie Erde. Also keine zusammengehörige Masse. Hm, schwer zu beschreiben :D

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: AOBS

Beitragvon kiwifee » So, 26. Aug 2012, 0:57

Es ist also keine knetbare Masse, wenn man sie zusammendrückt?

Dann scheinst du eine schlechte Konsistenz abbekommen zu haben :-(
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » So, 26. Aug 2012, 19:48

Hmm, die Masse kann man schon kneten :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: AOBS

Beitragvon Silvusch » Mo, 27. Aug 2012, 7:31

Eigentlich sollte es von der Konsistenz her eher wie ein festerer Teigklumpen sein. :amkopfkratz: Wenn das MHD noch nicht abgelaufen ist würde ich es zum Shop zurückbringen und schauen dass es umgetauscht wird. Was aber vielleicht auch klappen könnte, wäre es mal mit ein bisschen Öl zu mischen, normalerweise ist da ja schon viel vom drin :)

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » Mo, 27. Aug 2012, 11:37

Ich hab meinen AOBS Mitte August gekauft,es ist also noch im MHD Bereich. Ich werde mal versuchen, ihn zu einer Masse zu kneten und noch ein bisschen Öl dazu zumischen.

Danke für eure Tipps! :)

Benutzeravatar
Nacaya
Beiträge: 1631
Registriert: So, 15. Aug 2010, 20:48
Wohnort: Aurich

Re: AOBS

Beitragvon Nacaya » Mo, 27. Aug 2012, 15:36

Wenn das noch im MHD ist, würde ich den einfach umtauschen gehen und im Laden mal das Problem schildern. Selbst panschen würde ich erst, wenn das wirklich abgelaufen ist.
Man lebt und lernt

Lushdiät: http://lushdiaet.iphpbb3.com

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 524
Registriert: Fr, 13. Jan 2012, 21:07

Re: AOBS

Beitragvon Silvusch » Mo, 27. Aug 2012, 18:07

Würde ich auch machen :)

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » Mo, 27. Aug 2012, 23:05

Danke für eure Mühe :)

Benutzeravatar
Piggy
Beiträge: 97
Registriert: Do, 25. Nov 2010, 15:44

Re: AOBS

Beitragvon Piggy » Di, 4. Sep 2012, 0:10

An der Konsistens liegt es wahrscheinlich nicht, ich komme einfach nicht damit zurecht.
Habs jetzt in die SeiBö gestellt ;)

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: AOBS

Beitragvon kiwifee » Di, 4. Sep 2012, 22:15

Kann mir jemand sagen, was in AOBS enthalten ist, dass sich negativ auf das Hautbild auswirken kann? :oops:

Sind es die Öle? Wenn ja, welches?

Gegen Mandeln bin ich nicht allergisch aber irgendwie gefällt mir meine Haut mit AOBS nicht auf Dauer...
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395

Benutzeravatar
Lolita
Beiträge: 231
Registriert: Mi, 2. Mai 2012, 10:36
Wohnort: Taunus

Re: AOBS

Beitragvon Lolita » Mi, 5. Sep 2012, 16:25

Kiwifee, wie oft benutzt du AOBS? Ich liebe es, aber wenn ich es häufiger als einmal pro Woche benutze zickt meine Haut auch.
Too much of a good thing is wonderful!
Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt.
V. von Martens
Bombing for peace is like f***ing for virginity!

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1261
Registriert: Mo, 19. Mär 2012, 14:15

Re: AOBS

Beitragvon kiwifee » Mi, 5. Sep 2012, 23:21

Jeden Abend.

Ich hab aber nicht das Gefühl, dass die Haut durch das Peeling gereizt ist.
Sie mag glaube ich irgendwelche Inhaltsstoffe nicht (vermutlich eins der Öle) :-(
Meine Börse :-)
http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=18395


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste