Imperialis

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
veraschreibt
Beiträge: 373
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 22:55

Re: Imperialis

Beitragvon veraschreibt » Di, 28. Dez 2010, 18:33

Ich fand sie vom Duft ok, aber viel zu fettig und pappig. Ich hab eher ölige Haut, und irgendwie ist sie ziemlich schlecht eingezogen.
________________

LittleOne
Beiträge: 98
Registriert: Mo, 22. Feb 2010, 12:24
Wohnort: nähe HB

Re: Imperialis

Beitragvon LittleOne » Fr, 14. Jan 2011, 14:01

Hm, also momentan ist die Imperialis für mich nicht pflegend genug :(
Ich benutze jetzt erstmal Baby-gesichtscreme damit meine Haut nicht austrocknet.
Wenn es wieder ein wenig wämer wird darf die Imperialis wieder aus dem Gefrierschrank.

Koko05
Beiträge: 919
Registriert: Do, 13. Mai 2010, 22:44
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Koko05 » Sa, 15. Jan 2011, 1:14

Ich hab Imperialis jetzt ca. über 1 Monat immer morgens, teilweise auch abends benutzt.

Ich habe ziemlich emfindliche Haut, schon immer gehabt. Leider hab ich jetzt Probleme mit Pickeln bekommen, meine Haut ist recht unrein geworden. Gleichzeitig aber auch sehr trocken... Mischhaut eben.

Vom Duft her fand ich Imperialis nicht toll, aber ok. Recht leicht für den Tag, schön flüssig und verteilt sich sehr schön. Aber leider nix für mich...

Wer testen will, ich gebe meinen Rest (mind. 10ml) gerne ab, immer mit Spatel entnommen.
Dufte Grüße, eure Anna.

Benutzeravatar
mae
Beiträge: 48
Registriert: So, 16. Jan 2011, 0:10
Wohnort: Nord-Baden

Re: Imperialis

Beitragvon mae » Do, 3. Feb 2011, 18:58

Ich nehme sie im Wechsel mit Enzymion.
Der Imperialis-Duft haut mich nicht um, ist aber auszuhalten.
Zur Zeit ist meine empfindliche Mischhaut schnell ausgetrocknet, dummerweise besonders in der fettigen Zone. :roll:
Daher nehme ich für tags Impi (wegen Kälte und Heizungsluft) und nachts Enzy.

MrsCullen
Beiträge: 438
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 21:48

Re: Imperialis

Beitragvon MrsCullen » Do, 3. Feb 2011, 21:58

Ist die Imperialis eigentlich reihhaltiger als Cosmetic Lad oder nicht?

Gwenny
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 22. Okt 2010, 12:44

Re: Imperialis

Beitragvon Gwenny » Do, 3. Feb 2011, 22:31

Also ich finde die Imperialis sehr leicht. Ich habe trockene Haur und bei mir zieht sie sehr schnell ein und hinterlässt überhaupt kein fettiges Gefühl auf der Haut. Sie ist auf jeden Fall weniger reichhaltig als Cosmetic Lad und Skin Drink.

Benutzeravatar
miyung
Beiträge: 1308
Registriert: Mo, 6. Okt 2008, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon miyung » Sa, 5. Feb 2011, 13:46

Ich finde sie auch sehr leicht, ein wenig zu leicht für meinen Geschmack. Ich hab' zwar keine trockene Haut, aber ich mag's allgemein etwas reichhaltiger, weil man da nicht so viel von der Creme braucht.
Als mein Briefträger wieder mal behauptete: "Is' nix für Sie dabei!", entriss ich ihm die Briefe und schrie ihn an: "Das entscheide ich selber, du Arsch!"

LieselotteCat
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 5. Feb 2011, 15:49

Re: Imperialis

Beitragvon LieselotteCat » So, 13. Feb 2011, 0:26

Also aus Geldmangel (hätte mich von der Produktbeschreibung her eher für die Vanishing entschieden) habe ich mir gestern (unter Anderem) die Imperialis zugelegt. Sowohl gestern Abend als auch heute Abend fand ich sie richtig super. Wirklich sehr leicht, hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, besonders wenn die Haut vorher eher gespannt hat.

Heute morgen hatte ich aber das gefühl, und das ist mein Problem bei allen Cremes, dass meine Haut sofort alles ausschwitzt. Ich kann zusehen, wie sich kleine Schweißperlen auf der nase bilden, was fürs Schminken natürlich nicht so dolle ist. :amkopfkratz:
Also Fazit bisher (drei Mal ist ja nicht viel :D ): Abends super für mich, morgens muss ich mir wiedermal was anderes suchen.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Imperialis

Beitragvon Orakel » So, 13. Feb 2011, 19:08

Trau dich für tags über doch dann an die Vanishing ran, die ist sehr leicht, zieht gut ein und ist dabei wesentlich ergiebiger als die Imperialis. Da hast du den Preis auch schnell wieder drinnen.

LieselotteCat
Beiträge: 29
Registriert: Sa, 5. Feb 2011, 15:49

Re: Imperialis

Beitragvon LieselotteCat » Mo, 14. Feb 2011, 21:06

Ja, da hab ich auch drüber nachgedacht, aber ich muss vorerst kürzer treten. Trau mich garnicht zusammenzurechnen, was ich diesen Monat in Lush umgesetzt hab. :oops:

smadbow
Beiträge: 197
Registriert: Mo, 27. Dez 2010, 20:25

Re: Imperialis

Beitragvon smadbow » Mo, 14. Feb 2011, 22:35

Hab ne ganz neue in meiner SB.
Find sie super, hab sie leider aber doppelt ;)

Benutzeravatar
puschel1985
Beiträge: 2160
Registriert: So, 24. Okt 2010, 14:33

Re: Imperialis

Beitragvon puschel1985 » Fr, 18. Feb 2011, 11:15

Huhu!

Nachdem mir im Shop ja eher zu Vanshing geraten wurde, die die beste Pflege für meine Haut wäre habe ich jetzt doch mal Imperialis getestet...

Habe von der Mailorder ein Proben Töpfchen voll bekommen und tja, jetzt habe ich wohl die beste Pflege für meine Haut gefunden...

Sie zieht gut ein, keine Pickel mehr wie vorher und so gefällt sie mir auch echt gut..

Also doch wieder Geld ausgeben... :arg:
lg

Benutzeravatar
chilli_hexe
Beiträge: 186
Registriert: So, 24. Okt 2010, 15:23
Wohnort: Neuendettelsau

Re: Imperialis

Beitragvon chilli_hexe » Mi, 9. Mär 2011, 15:04

Ich hätte eine Imperialis abzugeben. Nach der Probe Cosmetic Lad kann ich mich einfach nicht wieder dafür begeistern, dabei hab ich doch erst nachgekauft.
Haltbar bis: 11.03.12 noch nicht einmal benutzt, nur einmal zum riechen geöffnet.
"Sie gehen durch das Tränental und machen es zu einem Quellort." Psalm 84,7

Paullina
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 23. Okt 2010, 17:51

Re: Imperialis

Beitragvon Paullina » Di, 12. Apr 2011, 22:28

Ich habe letzte Woche "aus Versehen" Imperialis gekauft. Eigentlich wollte ich Enzymion kaufen, aber ich muss ins falsche Regal gegriffen haben oder jemand hat eine Packung Imperialis in das Enzymionfach gelegt. Jedenfalls war ich nicht so schlau, mein Produkt beim Kauf zu prüfen und stellte erst zu Hause das Versehen fest.
Umtauschen hab ich mich nicht getraut. ich glaube nicht, dass das gegangen wäre. Also nutze ich es nun einfach. Bisher habe ich keine Pickel davon bekommen und es zieht schnell ein. Ich könnte mir von der Wirkung sogar vorstellen, es regelmäßig zu nutzen, wenn der GEruch nicht wäre. Die Creme riecht so ekelig und ich finde, sie ist flüssiger als andere Cremes. Wenn ich die Packung zu machen, tropft immer etwas aus der Dose und trocknet am Rand zu einem ekeligen rötlichen Klumpen.
Ich nutze es nun bis es alle ist, werde dann aber doch Enzymion probieren.

Bobbel
Beiträge: 23
Registriert: Mi, 13. Apr 2011, 12:47

Re: Imperialis

Beitragvon Bobbel » Fr, 6. Mai 2011, 9:51

Hallo Zusammen,

ich benutze auch die Imperialis. Finde sie eigentlich auch wirklich gut. Nur bekomme ich seit gestern kleine rote Pickelchen an der Wange. Die Haut fühlt sich eigentlich gut an, aber die Pickelchen machen mir nun schon Sorgen. Kann es sein, dass sich meine Haut in der Gewöhnungsphase befindet?? ;-(

Ghula
Beiträge: 2732
Registriert: Di, 8. Jun 2010, 21:04
Wohnort: Westerwald *yeah*

Re: Imperialis

Beitragvon Ghula » Mo, 9. Mai 2011, 13:04

Ich benutze die Imperialis abwechselnd mit der SteamCream und liebe beide.
Doofstern for President.
Die Welt ist bunt und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 28. Mai 2011, 16:44

Re: Imperialis

Beitragvon Melody » Mi, 1. Jun 2011, 14:13

Also Imperialis ist das erste Produkt das ich von Lush gekauft habe.
Und ich bin absolut zufrieden damit.
Ich hab schon ein paar mal gelesen das einige wegen der Kakaobutter Probleme haben ,aber das ist bei mir ganz und gar nicht der Fall. Meine Haut ist nämlich schon viel besser geworden!
Wer andere klein machen muss um selber größer zu werden wird immer klein bleiben.

Madita
Beiträge: 156
Registriert: Mi, 15. Jul 2009, 22:50

Re: Imperialis

Beitragvon Madita » Fr, 8. Jul 2011, 0:01

Ich liebe Imperialis immer noch ehrlich gesagt vor allem wegen dem Duft :pillepalle: und weil sie frisch aus dem Kühlschrank einfach mein Heiligtum ist. Allerdings bin ich über den Preisanstieg doch etwas entsetzt. Meine erste Impi hat glaub gerade mal 15€ gekostet und ich habe "damals" echt lange überlegt, ob mir das ne Creme wert ist... und siehe da, jetzt liegt sie schon bei 18,50€... :o Fortsetzung folgt.

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 28. Mai 2011, 16:44

Re: Imperialis

Beitragvon Melody » Fr, 8. Jul 2011, 14:14

Ja mein Imperialis hat 17 € gekostet und das finde ich schon wirlich extrem.
Jetzt ist der Pott leer und ich bin wirklich stark am überlegen ob ich mir, trotz der tollen wirkung noch einen kaufe.
Den eigentlich kann ich es mir nicht leisten :(
Wer andere klein machen muss um selber größer zu werden wird immer klein bleiben.

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: Imperialis

Beitragvon Mia08 » Mo, 18. Jul 2011, 23:03

teste die Imperialis auch seit ca. 10 Tagen zusammen mit FF und AM und habe weniger trockene Stellen im Gesicht und das Gefühl, dass ich nicht soviele Pickel bekomme, allerdings mehr Mitesser, vor allem an der Nase. Dass die Imperialis leicht ist, gefällt mir eigentlich auch gut, hatte vorher die Celestial und die hat mir irgendwann zu sehr "geklebt", war zu reichhaltig. Den Duft finde ich eigentlich auch in Ordnung.

Wie sind denn Enzymion, Vanishing oder Steam mit Imperialis zu vergleichen, also was ist an diesen Cremes anders als an Imperialis? :)

Benutzeravatar
blüml
Beiträge: 4961
Registriert: Mi, 2. Dez 2009, 21:46
Wohnort: Region AB

Re: Imperialis

Beitragvon blüml » Di, 19. Jul 2011, 11:02

Also für mich "stinkt" die Imperialis und die Enzymion duftet einfach "lecker". Aber das wirst du nicht gemeint haben Mia08. :wink: Ich habe die Imperialis nur kurz getestet und bin dann wieder zur Enzymion zurück, weil sie noch einen Tick weniger gehaltvoll ist. Die Imperialis war mir zu viel an Pflege. Die Vanishing dagegen nehme ich nur zeitweise - wenn es sehr warm ist und dann auch nur für die T-Zone. Ich hab auch manchmal so trockene Stellen, da ist die Vanishing einfach zu wenig. Aber dafür hab ich ja dann wieder die Enzymion, die bei mir auch am besten mattiert. Steam Cream hab ich noch nicht probiert.
Wir glauben, was wir sehen. Leider sehen wir nur, was wir glauben. Peter Atteslander

Vielleicht will, was ich nicht ändern kann, mich ändern. Kyrilla Spieker

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: Imperialis

Beitragvon Mia08 » Di, 19. Jul 2011, 13:26

Danke blüml, das, was du beschreibst, klingt gut. Werde Enzymion dann denke ich auch mal testen. :)

Benutzeravatar
CorePüppi
Beiträge: 1248
Registriert: Do, 26. Aug 2010, 8:56
Wohnort: Mülheim Ruhr

Re: Imperialis

Beitragvon CorePüppi » Mi, 20. Jul 2011, 10:51

Ich teste sie jetzt seit einer Woche und bin echt zufrieden...hoffe das bleibt so! :) Den Duft finde ich auch ok....beim auftragen riecht es zwar kurz bissel komisch aber das verfliegt ja wieder =) Und im Töpfchen riecht sie richtig schön nach Lavendel :love:

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: Imperialis

Beitragvon Mia08 » Fr, 29. Jul 2011, 8:33

mein Hautbild ist insgesamt durch die Imperials schon ein bisschen besser geworden, aber ich frag mich, woher die ganzen Mitesser kommen.. werd dann auch mal Enzymion und Vanishing testen :) :)

Madita
Beiträge: 156
Registriert: Mi, 15. Jul 2009, 22:50

Re: Imperialis

Beitragvon Madita » Mo, 8. Aug 2011, 18:16

Bin ich die Einzige die den Geruch mag? :oops:

Na auch egal! :D Nach zu viel Sonne hat die Imperialis meiner Haut recht gut getan (allerdings gekühlt angewendet) ansonsten ist sie meiner Meinung nach flüssiger als die von mir probierten anderen Cremes und lässt sich somit recht dünn verteilen. Aber mega Effekte... ??? Zeitweilig mit der richtigen Kombi hatte ich weniger Mitesser, aber das ändert sich irgendwie auch immer wieder je nach Wetter, Kombinationsprodukten oder Hormonlage oder so. :amkopfkratz:

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: Imperialis

Beitragvon Mia08 » Mo, 8. Aug 2011, 18:52

fand den Geruch bisher auch nicht besonders schlimm :oops:

dass sie flüssiger ist, ist mir auch aufgefallen..

tut hier eigentlich sonst noch jemand seine Gesichtcremes in den Kühlschrank? mach das eigentlich total gern, aber das soll ja nicht so gut sein :(

Benutzeravatar
CorePüppi
Beiträge: 1248
Registriert: Do, 26. Aug 2010, 8:56
Wohnort: Mülheim Ruhr

Re: Imperialis

Beitragvon CorePüppi » Mi, 17. Aug 2011, 9:41

Ich bin immer noch begesitert von der Creme...meine Haut sieht schon vieeel besser aus und ich habe net mehr so viele rote/trockene Stellen :freu: Nur was mir aufgefallen ist das ich zum Abend hin anfange zu glänzen...aber damit kann ich leben =) Hätte echt net gedacht das ich mal so gut mit einer Gesichtscreme von Lush klar kommen würde :daumenhoch:

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Imperialis

Beitragvon Schnupperliese » Mi, 17. Aug 2011, 10:01

Ich hab mir gerade ein wenig davon ertauscht und hab sie heute zum erstenmal im Gesicht.

Schade, dass da so ein fallobstig-fauliger Unterton im Duft mit drin ist, das Herbkräuterige an sich mag ich sehr. Ich hoffe sehr, dass der schnell verfliegt :o .
LG
Die Schnupperliese

Mia08
Beiträge: 473
Registriert: Do, 14. Jul 2011, 14:19

Re: Imperialis

Beitragvon Mia08 » Mi, 17. Aug 2011, 16:25

bin auch wieder zurückgekehrt zur Imperialis, mit Vanishing hab ich nach ein paar Stunden das Gefühl, dass ich mich waschen muss, der Test war wohl schon mal nichts.

Benutzeravatar
Penny Lane
Beiträge: 427
Registriert: So, 23. Okt 2011, 20:20
Wohnort: Köln

Re: Imperialis

Beitragvon Penny Lane » Fr, 16. Dez 2011, 13:10

Ich rufe den Thread mal wieder ins Leben :D

Ich habe eine Probe Imperialis und Celestial, und habe beide Cremes ausprobiert. Eigentlich tendiere ich eher zur Imperialis, weil sie dezenter riecht (für mich stinkt sie garnicht :? ) und ich ein wenig bedenken hab dass die Celestial vielleicht ein bisschen zu reichhaltig ist. Allerdings kann man nach 3-4 Tagen ausprobieren ja nicht wissen ob eine Creme wirklich richtig "passt"...

Bei Imperialis habe ich aber wegen dem Johanniskraut ein wenig bedenken. Nicht wegen der Wechselwirkung mit der Pille (durch ne Creme wird die sicher nicht beeinträchtigt) aber ich krieg eh schon sehr schnell Sonnenbrand, und Johanniskraut steigert die Lichtempfindlichkeit ja noch...

Meine Frage: gibt es eine Creme, die mit Imperialis vergleichbar ist, was die Reichhaltigkeit angeht? Oder eine die zwischen Imperialis und Celestial liegt? :amkopfkratz:
Wahre menschliche Kultur gibt es erst, wenn nicht nur Menschenfresserei, sondern jede Art des Fleischgenusses als Kannibalismus gilt. (Wilhelm Busch)


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste