Imperialis

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
dobby
Beiträge: 7424
Registriert: Mo, 6. Apr 2009, 16:53
Wohnort: TXL-ZHR VIP Lounge

Re: Imperialis

Beitragvon dobby » So, 23. Mai 2010, 19:33

hello_kitty1979 hat geschrieben:Ist Eure Imperialis auch so flüssig?

Habe diese Woche die Imperialis ausder UK Mailorder bekommen. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Was ich aber viel eigenartiger Finde ist die Konsistenz. Meine ist gang ganz flüssig. Wenn ich mit dem Spatel etwas entnehmen möchte tropft sie fast runter. Wenn ich sie dann auftrage fühlt es sich an als würde ich Wasser auf mein Gesicht auftragen. Erst nach kurzem einmassieren merkt mann die Pflegewirkung. Ist das bei Euch auch so?


Ja.
Ich mag sie trotzdem :D
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.
Champagner trinkende Birkin Bag Trägerin und ausgeglichene Raucherin

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Benutzeravatar
hello_kitty1979
Beiträge: 151
Registriert: Fr, 30. Apr 2010, 13:08
Wohnort: nähe Heidelberg

Re: Imperialis

Beitragvon hello_kitty1979 » So, 23. Mai 2010, 19:40

Danke für die Antwort :freu: . Dann bin ich ja beruhigt habe schon gedacht die wäre irgendwie schlecht oder so. Dann werde ich sie mal ne weile Testen.

catkin
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 17. Mai 2010, 19:59
Wohnort: Bayern

Re: Imperialis

Beitragvon catkin » Fr, 28. Mai 2010, 13:51

Ich wollte auch mal eine creme von lush probieren, da haben sie mir 2 pröbchen mitgegeben. Ich hab gesagt ich bräuchte eine creme für leicht fettende Haut und sie sollte sich als make-up unterlage eignen. habe einmal die imperialis mitbekommen und einmal die vanishing cream. die imperialis hab ich als erste getestet. war aber etwas skeptisch weil ich mal auf youtube ,wo sich ja auch viele lushbegeisterte tummeln, ein video gesehn hab wo jemand sagt das die ein absolutes no-go als make-up unterlage ist.

Mein Fazit nach 3 tagen Anwendung:

+ meine Haut spannt nach dem auftragen der creme überhaupt nicht :)
+ ist dabei aber in keinster weise fettig (man sieht kein fettfilm im gegenteil meine Haut wirkte schön mattiert)
+ ich konnte nach ca 2 min. schon make-up auftragen und ich hatte das gefühl das meine haut auch ohne make-up base nicht so schnell nachfettete über den tag
+ pickel hab ich auch keine bekommen
+ geruch find ich ok
+ den Preis für 45ml zu knapp 17 Euro find ich auch absolut ok und gerechtfertigt

bin also rund rum zufrieden mit der Probe und werde mir auf jedenfall die 45ml dose kaufen.

Die probe der vanashing cream werde ich dann auch jetzt mal testen mal sehn wie sie so abschneidet. :)

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Sa, 28. Aug 2010, 22:44

Bei mir steht jetzt schon der 3. Pott Imperialis im Badezimmer. Ich verwende sie immer Nachts wenn ich etwas trockenere Haut ausserhalb der T-Zone habe, also hauptsächlich im Winter. Die Creme ist in Kombination mit Herbalism und Vanishing tagsüber die ideale Kombination für mich. Glänzende Hautpartien und Pickel habe ich, im Gegensatz zu früher, nur noch höchst selten. :love:

Jetzt habe ich aber ein anderes Problem: Meine Imperialis stinkt plötzlich! :( Also der Geruch war nie besonders berauschend, aber jetzt riecht die Creme penetrant stechend nach Gummi und Plastik. Konsistenz und Farbe sind jedoch noch gleich. Ich konnte in diesem Thread keine Berichte darüber finden, dass die Creme leicht kippt. Ablaufen tut sie erst in 6 Monaten und den Hochsommer hat sie im Kühlschrank verbracht.

Was meint ihr? Weiter benutzen oder wegschmeissen? :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Isinac
Beiträge: 4142
Registriert: Sa, 10. Mai 2008, 20:48

Re: Imperialis

Beitragvon Isinac » Sa, 28. Aug 2010, 23:20

lexington hat geschrieben:Was meint ihr? Weiter benutzen oder wegschmeissen? :amkopfkratz:

Reklamieren :D
Never underestimate the power of stupid people in a large group! (unknown)

„Wenn Du etwas zwei Jahre gemacht hast, betrachte es sorgfältig, wenn du etwas fünf Jahre gemacht hast, betrachte es misstrauisch. Wenn du etwas zehn Jahre gemacht hast, mache es anders.“ (Mahatma Ghandi)

Eine Aussage, die bei einer Übertragung auf Männer komisch, bizarr oder beleidigend wirken würde, ist frauenfeindlich (Sigrid Löffler)

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Sa, 28. Aug 2010, 23:33

Isinac hat geschrieben:
lexington hat geschrieben:Was meint ihr? Weiter benutzen oder wegschmeissen? :amkopfkratz:

Reklamieren :D


Danke Isinac! Habe ich noch gar nicht in Erwägung gezogen.
Dann wedle ich am Montag mal mit dem aufgeschraubten Pott meiner Lushinette des Vertrauens unter der Nase rum. Wenn sie wieder bei Bewusstsein ist, tauscht sie mir den Pott sicher um. :lol:

Benutzeravatar
Isinac
Beiträge: 4142
Registriert: Sa, 10. Mai 2008, 20:48

Re: Imperialis

Beitragvon Isinac » So, 29. Aug 2010, 10:01

Das klappt bestimmt :)
Ich hatte mal einen unbenutzen Pott Skin Drink wo der Schimmel es sich lange vor dem MHD drin gemütlich gemacht hatte. Den habe ich anstandslos umgetauscht bekommen :D
Never underestimate the power of stupid people in a large group! (unknown)

„Wenn Du etwas zwei Jahre gemacht hast, betrachte es sorgfältig, wenn du etwas fünf Jahre gemacht hast, betrachte es misstrauisch. Wenn du etwas zehn Jahre gemacht hast, mache es anders.“ (Mahatma Ghandi)

Eine Aussage, die bei einer Übertragung auf Männer komisch, bizarr oder beleidigend wirken würde, ist frauenfeindlich (Sigrid Löffler)

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Fr, 10. Sep 2010, 14:14

lexington hat geschrieben:
Isinac hat geschrieben:
lexington hat geschrieben:Was meint ihr? Weiter benutzen oder wegschmeissen? :amkopfkratz:

Reklamieren :D


Danke Isinac! Habe ich noch gar nicht in Erwägung gezogen.
Dann wedle ich am Montag mal mit dem aufgeschraubten Pott meiner Lushinette des Vertrauens unter der Nase rum. Wenn sie wieder bei Bewusstsein ist, tauscht sie mir den Pott sicher um. :lol:


Habe anstandslos einen frischen Pott bekommen! :freu: :freu: :freu:

Benutzeravatar
sinfood
Beiträge: 23
Registriert: So, 12. Sep 2010, 15:45
Wohnort: DD

Re: Imperialis

Beitragvon sinfood » So, 26. Sep 2010, 14:30

Ich hab vor circa einer Woche eine Probe von der Imperialis bekommen und gestern abend kam ich nach Hause und die Creme war auf einmal total eingetrocknet und nicht mehr zu benutzen! Dabei habe ich das Döschen immer richtig zugemacht. Da mich das jetzt etwas abgeschreckt hat, mal eine Frage an alle, die die Creme schon länger benutzen:

Habt ihr sowas auch schonmal festgestellt? Trocknet die Imperialis bei euch trotz geschlossener Dose aus?

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 1039
Registriert: Fr, 24. Jul 2009, 22:11

Re: Imperialis

Beitragvon Blume » So, 26. Sep 2010, 14:51

Nein, die imperialis trocknet bei geschlossener Dose nicht aus. Vielleicht hatte dein Probedöschen ja einen kleinen Riss.

Benutzeravatar
Anil
Beiträge: 2335
Registriert: Fr, 27. Jun 2008, 20:15

Re: Imperialis

Beitragvon Anil » So, 26. Sep 2010, 15:21

Ich hab eine Probe Imperialis im Probendöschen auch mal zu lange rumstehen gehabt und sie ist dann ganz ausgetrocknet. Kurz drauf gab es dieses Von Kopf bis Fuß Probierset, da hab ich Imperialis als Creme genommen und in dem metallenen Trial Size Döschen trocknet es nicht aus :daumenhoch:

Benutzeravatar
sinfood
Beiträge: 23
Registriert: So, 12. Sep 2010, 15:45
Wohnort: DD

Re: Imperialis

Beitragvon sinfood » So, 26. Sep 2010, 21:17

Na das hört sich ja nach Hoffnung an! :lol:

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Di, 28. Sep 2010, 20:52

sinfood hat geschrieben:Ich hab vor circa einer Woche eine Probe von der Imperialis bekommen und gestern abend kam ich nach Hause und die Creme war auf einmal total eingetrocknet und nicht mehr zu benutzen! Dabei habe ich das Döschen immer richtig zugemacht. Da mich das jetzt etwas abgeschreckt hat, mal eine Frage an alle, die die Creme schon länger benutzen:

Habt ihr sowas auch schonmal festgestellt? Trocknet die Imperialis bei euch trotz geschlossener Dose aus?


Also das ist mir mit meinen Pötten nie passiert. :ratlos: War dein Pröbchen in so einem kleinen, durchsichtigen Plastikbecherchen? Die sind oft nicht dicht und haben, wie schon Blume erwähnt hat, schnell Risse. Davon musst du dich nicht abschrecken lassen.

P.S. : Tolles Benutzerbild :wink:

Benutzeravatar
sinfood
Beiträge: 23
Registriert: So, 12. Sep 2010, 15:45
Wohnort: DD

Re: Imperialis

Beitragvon sinfood » Mi, 29. Sep 2010, 12:27

Ja in so einem Plastikbecher war es. Na dann weiß ich jetzt wenigstens, dass das mit dem Probengefäß und nicht mit der Creme zusammenhing!

P.S.: @lexington: Ja, deins ist mir auch schon positiv aufgefallen, in der Hinsicht scheinen wir denselben Geschmack zu teilen! :daumenhoch:

Benutzeravatar
Vitamin_C
Beiträge: 187
Registriert: Mi, 5. Mai 2010, 14:39

Re: Imperialis

Beitragvon Vitamin_C » Di, 5. Okt 2010, 15:08

Meine absolute Lieblingscreme :daumenhoch: Zieht schnell ein, hinterlässt keinen Film und ist trotz meiner sensiblen Neurohaut super verträglich. Ich nehm sie zu ekzemfreien Zeiten als Tagescreme unters Make Up.
Das Leben ist schön! Blöd ist nur, dass manche "schön" mit "leicht" verwechseln
~ Mafalda ~

Benutzeravatar
Smee
Beiträge: 183
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 19:15
Wohnort: Hessenländle

Re: Imperialis

Beitragvon Smee » So, 17. Okt 2010, 17:57

Mit Imperialis hat meine Haut verrückt gespielt..Habe jede Menge Unterlagerungen bekommen :-(
Dabei dachte ich, diese Creme wäre perfekt für meinen Hauttyp...

Benutzeravatar
LaKara
Beiträge: 638
Registriert: Sa, 12. Dez 2009, 10:23
Wohnort: Freiberg/N
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon LaKara » Mo, 18. Okt 2010, 7:57

Das Phänomen, dass die Imperialis sich beim Auftragen wässrig anfühlt, habe ich auch. Ich nehme nur sehr sehr wenig (reicht bei meiner Haut auch) und massier das gut ein, dann habe ich das Gefühl nicht.

Ich mag die Imperialis jedenfalls immernoch (hab nun den dritten Pott) und sie tut meiner Haut gut. An den Geruch habe ich mich mittlerweile gewöhnt ;)
Liebe Grüße,
Steffi

nine1972
Beiträge: 403
Registriert: Mo, 26. Jul 2010, 16:22

Re: Imperialis

Beitragvon nine1972 » Mi, 20. Okt 2010, 10:23

Hilfe, meine Imperialis (vor gut nem Monat gekauft) hat minikleine schwarze Pickelchen gehabt heute morgen. Hab die Stellen dann mal abgemacht und trotzdem benutzt...
Riechen tut sie wie immer.

Was ist das? Schimmel? :shock:
May U live 2 See The Dawn

nine1972
Beiträge: 403
Registriert: Mo, 26. Jul 2010, 16:22

Re: Imperialis

Beitragvon nine1972 » Do, 21. Okt 2010, 10:49

So, heute morgen hatte sie neue "Minipickelchen"... also geh ich mal davon aus, dass es Schimmel ist, oder?

Werd sie dann wohl entsorgen müssen :cry:
May U live 2 See The Dawn

Judith
Beiträge: 153
Registriert: Do, 3. Nov 2005, 18:01
Wohnort: Großrosseln

Re: Imperialis

Beitragvon Judith » Do, 21. Okt 2010, 10:55

geht mal in nen Lush-Shop und zeig es denen... Wenn du nnoch ne Rechnung hast, vielleicht bekommst du es ja ersetzt....

nine1972
Beiträge: 403
Registriert: Mo, 26. Jul 2010, 16:22

Re: Imperialis

Beitragvon nine1972 » Do, 21. Okt 2010, 11:16

Ja, hab noch die Rechnung glaub ich. Hab sie ja erst vor gut nem Monat gekauft... :(

Muss ich dann in den gleichen Shop, oder kann es ein anderer sein?
May U live 2 See The Dawn

Benutzeravatar
supermin
Beiträge: 1184
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 9:25
Wohnort: Nordhessen

Re: Imperialis

Beitragvon supermin » Do, 21. Okt 2010, 12:10

nine, gleiches Problem hatte ich mit meinem Pott vor ca. einem halben Jahr auch. Umtauschen ging (in UK) problemlos. Da musst du dich sicherlich nicht auch an den Shop halten, wo du es gekauft hast. Du kannst auch einfach bei der MO nachfragen, die können dir ja auch weiter helfen ;)

nine1972
Beiträge: 403
Registriert: Mo, 26. Jul 2010, 16:22

Re: Imperialis

Beitragvon nine1972 » Do, 21. Okt 2010, 12:13

Gute Idee! Ich schreib mal ne Mail, was ich denn machen kann/soll.
Hab jetzt auch irgendwie Schiss, mir das Zeugs ins Gesicht zu schmieren...wenns Schimmel ist... wäh!
May U live 2 See The Dawn

Benutzeravatar
supermin
Beiträge: 1184
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 9:25
Wohnort: Nordhessen

Re: Imperialis

Beitragvon supermin » Do, 21. Okt 2010, 12:17

Ich hatte da aber auch irgendwie keine Lust mehr zu ;) Mittlerweile hab ich nur ein kleines Döschen Crme (Vanishing) und füll mir da immer etwas ab, der restliche pott kommt sofort ab in die Gefriertruhe.

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2181
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Re: Imperialis

Beitragvon Amazonia » Fr, 5. Nov 2010, 23:31

Ich benutze die Imperialis im Moment wieder sehr gerne. Sie duftet so sanft und zieht toll ein.

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Sa, 6. Nov 2010, 10:48

Amazonia hat geschrieben:Ich benutze die Imperialis im Moment wieder sehr gerne. Sie duftet so sanft und zieht toll ein.

:o Also ich mag sie auch, aber diese Umschreibung hätte ich nicht verwendet. Für meine Nase stinkt die nämlich gewaltig, auch schon bevor sie kippt ... :lol:

teamt
Beiträge: 5
Registriert: Do, 21. Okt 2010, 22:14

Re: Imperialis

Beitragvon teamt » Mi, 10. Nov 2010, 23:49

supermin hat geschrieben:Ich hatte da aber auch irgendwie keine Lust mehr zu ;) Mittlerweile hab ich nur ein kleines Döschen Crme (Vanishing) und füll mir da immer etwas ab, der restliche pott kommt sofort ab in die Gefriertruhe.



Die Vanishing, Enzymian etc... kann man auch einfrieren? :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Mrs_deWinter
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 16. Okt 2010, 21:28
Wohnort: Oberösterreich

Re: Imperialis

Beitragvon Mrs_deWinter » Fr, 12. Nov 2010, 16:30

ich hab mir letztens auch eine Imperialis gekauft, weil sich die beschreibung so perfekt anhörte und der tester ganz gut geduftet hat.

leider hat meine dann ziemlich nach nassem hund gerochen... :daumenrunter: konnte diesen nasser-hund geruch absolut nicht ertragen, hab dann aufgehört sie zu benutzen... von der wirkung her kann ich nicht sagen ob ich sie vertragen hätte...

leider. bin jetzt aber dafür mit der paradies regained glücklich geworden :love:


LG
Sabine
Totally addicted to LUSH :D

Benutzeravatar
Amazonia
Beiträge: 2181
Registriert: So, 11. Jun 2006, 19:04
Wohnort: Mann-Heim

Re: Imperialis

Beitragvon Amazonia » Di, 16. Nov 2010, 21:03

lexington hat geschrieben:
Amazonia hat geschrieben:Ich benutze die Imperialis im Moment wieder sehr gerne. Sie duftet so sanft und zieht toll ein.

:o Also ich mag sie auch, aber diese Umschreibung hätte ich nicht verwendet. Für meine Nase stinkt die nämlich gewaltig, auch schon bevor sie kippt ... :lol:


Ja, ich hatte auch mal eine die eher wie Soak and Float roch. :D Das war meine Zweite Imperialis. Die habe ich auch nicht so gut vertragen wie die Erste.

Die die ich jetzt benutze duftet wirklich angenehm sanft. :love:

Ich überlege aber ernsthaft ob ich danach noch eine kaufe. Das wäre dann die Vierte. Hinterher bekomme ich wieder so ein Stinkeding. :twisted: Dann bleibe ich lieber bei FoG solo. Bei Lush ist es oft wie ein Glücksspiel mit den Batches.

Benutzeravatar
lexington
Beiträge: 1499
Registriert: Sa, 24. Apr 2010, 16:46
Wohnort: Switzerland

Re: Imperialis

Beitragvon lexington » Mi, 17. Nov 2010, 13:22

Amazonia hat geschrieben:Ich überlege aber ernsthaft ob ich danach noch eine kaufe. Das wäre dann die Vierte. Hinterher bekomme ich wieder so ein Stinkeding. :twisted: Dann bleibe ich lieber bei FoG solo. Bei Lush ist es oft wie ein Glücksspiel mit den Batches.


Ja, das stimmt schon. :( Bei der Sympathy kann man ja auch immer mal wieder Pech haben... Gott sei Dank sind die Shops meist sehr kulant mit dem Umtauschen.


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast