Imperialis

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
GoldMarie
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 17. Jan 2011, 21:23

Re: Imperialis

Beitragvon GoldMarie » Do, 29. Dez 2011, 16:31

Ich nutze die Imperialis als "Nachtcreme" weil sie mir tagsüber too much an Pflege ist :wink:

Benutzeravatar
dieMiss
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 1. Okt 2012, 23:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Imperialis

Beitragvon dieMiss » Mi, 24. Okt 2012, 2:15

Nachdem meine Imperialis Probe nun knapp 1,5 - 2 Wochen gehalten hat, habe ich mir heute den Pott gekauft. 20 Euro für eine Gesichtscreme tut ganz schön weh - aber sie ist es mir wert.
Schon nach der kurzen Probezeit (ich habe sie nur abends benutzt), kann ich morgens wieder (ohne weiteres eincremen) Puder verwenden, ohne das meine Nase oder meine Wangen allzu viele Schuppen zeigen. Ich habe dort soooo trockene Haut ...ohne voheriges eincremen geht da beinahe nichts. Nun sind die trockenen Stellen beinahe komplett verschwunden.

Auch meine fettige Stirn bereitet mir weniger Probleme. Vorher habe ich das Puder aufgetragen, gefrühstückt, Kaffee getrunken und konnte dann gleich wieder pudern. Und wieder pudern, wenn ich auf der Arbeit angekommen bin.
Nun sieht meine Stirn etwa den halben Tag "normal" aus. D. h. kein übermäßiger Glanz, keine fettigen Stellen. Damit kann ich gut, SEHR GUT leben und hoffe, dass es sich nach längerer Anwendung noch weiter bessert. :)

Den Geruch finde ich angenehm. Nicht zu aufdringlich, nicht zu wenig - perfekt! Außerdem ist sie wirklich sparsam. O. g. Probe war ein kleines Töpfchen, zu einem Drittel gefüllt - und es hat für fast zwei Wochen gereicht!
Da haben die Lieben im Shop mir was feines ausgesucht. Ein Kompliment nach Oberhausen! :love:

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Imperialis

Beitragvon Violet08 » Mi, 13. Mär 2013, 22:11

Ich verwende ja nun seit kurzem die Imperialis morgens als "Tagescreme". Abends nehme ich die Celestial.
Am Anfang ist mir das gar nicht sooo sehr aufgefallen,aber meine Imperialis riecht irgendwie nach Gummireifen. Sie ist relativ flüssig, also jedenfalls flüssiger als die Celestial, die eher fest ist.
Haltbar ist die Imperials noch bis Anfang 2014 lt. Aufdruck, aber der merkwürdige Geruch verwirrt mich etwas. Ob das gut ist, sich mit Gummireifen das Gesicht einzucremen???
Von der Pflege her und wie sie sich auf der Haut verteilt, ist sie angenehm....wenn da nur der komische Geruch nicht wäre.... Allerdings verfliegt er nach dem Eincremen auch sehr schnell, deshalb ist es erträglich...
Ich bin verunsichert. Meint Ihr, ich kann die Creme bedenkenlos weiterverwenden?

Violet08
Beiträge: 110
Registriert: So, 3. Feb 2013, 10:21

Re: Imperialis

Beitragvon Violet08 » Sa, 16. Mär 2013, 15:57

So, heute hatte ich Zeit, Muße und Lust, mal in den Lush-Shop, der ca 45 Minuten von mir entfernt ist, zu fahren. Die Sonne schien und ich bin schon früh morgens los, bevor der große Run in der Stadt los ging.
Habe dort mal nachgefragt und mir nochmal die Imperialis zeigen lassen. Die Pötte die sie dort hatten, rochen DEFINITIV anders und viel viel angenehmer als meiner und NICHT nach Gummireifen. Also scheint mit meiner echt was nicht zu stimmen.
Ich hab mir jetzt einen neuen Pott mitgenommen (und eine Probe von der Skin Shangri La mitbekommen) und weiß jetzt schon, mit dem macht es wieder Spaß sich einzucremen.
Die lange schon auf meinem Wunschzettel stehende Catastrophe Cosmetics wanderte auch noch in meinen Einkaufskorb, ebenso wie ein French Kiss und das Eau Roma Gesichtswasser (die kleine Flasche zum Ausprobieren).
Ich wurde jedenfalls sehr freundlich und ausführlich beraten und es war richtig angenehm so früh morgens die Einzige im Laden zu sein, und ohne Gedrängel in Ruhe zu stöbern.

Benutzeravatar
solaine
Beiträge: 700
Registriert: Di, 18. Mär 2014, 9:57

Re: Imperialis

Beitragvon solaine » Do, 17. Apr 2014, 21:35

habe imperialis als testerchen bekommen und für meine haut ist sie leider nix. ist auch keine riesenüberraschung, weil ich recht sensible, trockene haut hab, insofern nicht schlimm ;) den geruch mochte ich, ebeso wie ergiebigkeit und konsistenz, aber 10 minuten nach dem eincremen trockene stellen an den wangen/unterhalb der augen, das muss nicht. für mich keine kaufcreme.

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Anjizilla » Sa, 11. Okt 2014, 19:47

Ich habe die Imperialis als Tagespflege früher - mit Anfang 20 :o - sehr gerne genommen. Nach einer längeren Lush Pause habe ich nun bei einem Besuch in Köln und vor kurzem in Berlin Proben beider Cremes bekommen und die Cosmetic Lad für meinen Freund gekauft. Nun läuft es drauf hinaus, dass ich seine CL benutz :oops: weil die Imperialis insbesondere meine T-Zone zum Trockenschuppen bringt. Dabei mattiert die im Gegensatz zur CL wirklich supertoll und ich mag den Duft so gerne! :( Ich versuchs nächsten Sommer noch einmal mit ihr, mein Freund will sie eh haben, weil er wiederum inzwischen unter der CL so schwitzt. :roll:

Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Beiträge: 16884
Registriert: Mi, 8. Feb 2006, 10:55
Wohnort: Smaragdstadt
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Schlumpfenhexe » Sa, 11. Okt 2014, 19:56

OT aber: Anjizilla :wuschel: dich hab ich ewig nicht mehr gelesen und muß immer an dich denken, wenn ich bei N&S vorbeigucke :D
Bist du Herr deines Schicksals - oder Sklave deiner Angst?

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Anjizilla » Sa, 11. Okt 2014, 20:04

Ooooh, Schlumpfi :wuschel: Ja, ich war bestimmt seit 2008 nicht mehr hier - ich glaub so ziemlich seit dem Zeitpunkt, als ich aus Lush Shop Reichweite entschwunden bin. Schön, dass es noch vertraute Gesichter hier gibt und ich freu mich wie ein kleines Kind, dass du dich noch an mich erinnerst! :love: Ein Heimat-Lush-Shop Besuch hat mich so sentimental werden lassen, dass ich dachte, ich schau doch mal wieder vorbei. :freu:

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9134
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36

Re: Imperialis

Beitragvon Hoffi » Sa, 11. Okt 2014, 20:07

Stimmt, ich habe dich auch eeewig nicht mehr gelesen! Ich hoffe, es geht dir nach wie vor gut in Regensburg :freu:
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Anjizilla » Sa, 11. Okt 2014, 20:16

Oh, dich gibts ja auch noch, Hoffi! :) Und ja, mir gehts in Regensburg sehr gut, deswegen war ich auch viel zu lange nicht mehr in Berlin und wäre dann fast an einem Sentimentalitäts-Flash geplatzt, als ich vor 3 Wochen in Berlin auf Dienstreise war. :lol: Heimat bleibt Heimat :love: Außerdem haben wir ja immer noch keinen Lush Shop in Regensburg und wenn man es nicht riechen kann, dann ist es irgendwie nicht das selbe. Ich hoffe dir geht es auch gut!

Vielleicht hätte ich doch einen "Hallo, ich bin wieder da" Thread aufmachen sollen, jetzt falle ich hier gleich negativ mit OT auf :oops:

Benutzeravatar
Hoffi
Beiträge: 9134
Registriert: Mo, 19. Jun 2006, 17:36

Re: Imperialis

Beitragvon Hoffi » Sa, 11. Okt 2014, 20:18

Es gibt ja einen Off-Topic-Thread, dahin können wir umziehen und du erzählst, was du in Regenburg so treibst!! :-)
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Imperialis

Beitragvon Anjizilla » Mi, 22. Okt 2014, 6:52

Ich glaub ich könnte der Imperialis unrecht getan haben. Das Spannen und Jucken kam anscheinend von meinem Hauschka Seidenpuder, das seit Mitte 2013 abgelaufen ist und tatsächlich kaputt gehen kann. :o


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste