Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flowerbella » Mo, 12. Okt 2015, 22:36

Gibts die Creme eigentlich noch?

Immer wenn ich bei UK oder hier im Online Shop schaue steht da immer nur ausverkauft :roll:

Benutzeravatar
Laban
Beiträge: 61
Registriert: Di, 19. Jan 2010, 15:25
Wohnort: Berlin

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Laban » Di, 13. Okt 2015, 13:07

@Anjizilla: Würde sie eh nur als Tagescreme benutzen, da sie ja diesen Weichzeichnereffekt hat, den ich nachts nicht brauch (da kann ich ruhig glänzen :D )
Ja, vielleicht probier ich es nochmal mit einer anderen Creme drunter und die MM dann drüber...

Aber ganz ehrlich: Bin jetzt nicht sooooo traurig, dass sie sich nicht als heiliger Gral herausgestellt hat, da sie mir eigentlich zu teuer ist :wink: :meditieren:
I'm a woman, Mary. I can be as contrary as I choose.

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Anjizilla » So, 25. Okt 2015, 18:07

Und wieder geht sie gar nicht mehr ... gra ... aktuell geht aber gar keine meiner Lush Cremes, irgendwie fehlt die Extraportion Feuchtigkeit. Meine Haut ist im Streik. :(

Flöckchen85
Beiträge: 327
Registriert: Mo, 4. Feb 2013, 21:55

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flöckchen85 » So, 25. Okt 2015, 20:03

Hast du es schon mal mit einem Feuchtigkeitsgel oder einem Sehrum unter der Creme probiert?

Ich muss unter fast allen Cremes was drunterschmieren. Meine Haut ist so trocken, dass ich erst Feutigkeit und dann Fett nehmen muss. Die Feutigkeit dient so als "Vermittler" zwischen Fett und Haut :D Das Fett schützt davor, dass die Feuchtigkeit zu schnell verdunstet...

*Klugscheißmodusaus* - Das wusstest du bestimmt schon :)

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Anjizilla » So, 25. Okt 2015, 21:04

Ich hatte Aloe Vera Gel pur drunter, aber das reicht wohl nicht mehr für die kalte Jahreszeit. :( Muss entweder mal wieder selber was zusammenrühren oder in der Apotheke schauen. Was benutzt du denn für drunter? :)

Flöckchen85
Beiträge: 327
Registriert: Mo, 4. Feb 2013, 21:55

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flöckchen85 » Mo, 26. Okt 2015, 0:58

Uff, alles mögliche, da ich mich da druchprobiere.

Im Moment habe ich Biomaris da. Da hab ich das Algen Gel oder auch dieFeuchtigkeitsemulsion benutzt. Ich wed noch das Serum aus der Med-Serie von denen ausprobieren. Weiterhin will ich noch das Aloe Vera Repair Gel von Santaverde, von Alva ein Gel, weiß nicht mehr wie das heißt, ausprobieren.

Aber eigetlich hätte ich gedacht, dass aloe Vera da ganz gut ist, muss ich auch mal testen. Hab hier von Apeiron ein Aloe Gel, dass ich nach dem Rasieren immer nehme, das Zeug ist echt super, bin aber noch nicht auf die Idee gekommen, mir das Zeug ins Gesicht zu klatschen. :D
Du sprachst von Anrühren. Was rührst du dir dann an, oder was benutzt du aus der Apo.

Lg

Flöckchen85
Beiträge: 327
Registriert: Mo, 4. Feb 2013, 21:55

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flöckchen85 » Mo, 26. Okt 2015, 1:05

PS: Was mir noch einfällt. Im Shop sagte man mir, dass die MM doch Maisstärke enthält.

Ich vermute, dass diese jedwede Art von Fett und Feuchtigkeit an sich bindet, wie Talk. Die Öle darin sollen ja Pflege zurückgeben. Kann vielleicht sein, dass bei trockener Haut zu viel "rausgezogen" wird und somit evtl. auch die vorher aufgetragenene Feuchtigkeit flöten geht.

Sind, wie gesagt, alles Vermutungen. Ich hatte im Shop dann doch keine Probe mehr gewollt, weil der nette Lushie mir wirklich davon abgeraten hat.

Es ist egel, wie schmierig und fettig Cremes und Öle sind, die ich mir ins Gesicht bappe, meine Haut glänzt einfach nicht. Im Gegenteil, wenn ich mal nciht genug creme, dann hab ich weiße Schuppen im Gesicht - sehr unschön :oops:

Lg

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1553
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Knalltüte » Di, 27. Okt 2015, 15:03

Mein Gesicht ist offensichtlich das Gegenteil von deinem - es glänzt IMMER, hört erst bei ca. -5 Grad damit auf :roll:

Deshalb bin ich tatsächlich immer noch völlig begeistert von der MM. Ich mag auch die Konsistenz beim Auftragen sehr gern. Und es ist tatsächlich bisher DIE ERSTE CREME überhaupt, die ich langfristig vertrage. Ich hab noch nie ne Gesichtscreme aufgebraucht, alles immer irgendwann weg geschmissen - weil Fettfilm / schmieriges Gefühl und Pickel. Egal, ob es Nivea war oder irgendwas richtig Teures.

Jetzt bin ich glücklich :love:

Flöckchen85
Beiträge: 327
Registriert: Mo, 4. Feb 2013, 21:55

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flöckchen85 » Di, 27. Okt 2015, 15:18

Hey Knalltüte,

das freut mich :freu: Jetzt will ich sie definitiv nicht mehr austesten :D

Ich wollte letztens einem Freund diese Creme ans Herz legen, da bei dem auch alles glänzt, nur wollte der keine Probe mitmehmen - kann man nix machen...

Lg

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flowerbella » Di, 27. Okt 2015, 20:56

Ich habe auch eher fettige Haut und dachte die Creme wäre die Lösung für mich, aber ist es wohl doch nicht.

Die Konsistenz ist bei mir seltsam es schmilzt zwar aber zieht nicht so richtig ein und wird beim verteilen krümelig.

Mein Make-up lässt sich total schlecht verteilen danach, und der Schwamm hat auch lauter so gelbe Punkte von der Creme drauf also die Krümel.

Habt ihr Tipps für den Auftrag? Stelle ich mich zu dumm an? oder ist die Creme doch nicht für meine Haut? :amkopfkratz:

Benutzeravatar
Anjizilla
Beiträge: 3341
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 12:30
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Anjizilla » Di, 27. Okt 2015, 22:55

Ich schmelze sie immer vor indem ich sie zwischen den Fingern zerreibe, sollte man natürlich auch nicht mit eiskalten Händchen machen - dann schmilzt es eigentlich sehr gut :)

@Flöckchen: Zwecks dem Anrühren - ich habe ein paar Kosmetikrohstoffe daheim und rühre von Zeit zu Zeit simple Sachen selbst an.

Flöckchen85
Beiträge: 327
Registriert: Mo, 4. Feb 2013, 21:55

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flöckchen85 » Di, 27. Okt 2015, 23:16

Ah ok, danke. Sollte ich vielleicht auch mal für mich ausprobieren.

Lg

Benutzeravatar
Knalltüte
Beiträge: 1553
Registriert: Mi, 4. Okt 2006, 14:54

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Knalltüte » Mi, 28. Okt 2015, 0:37

Seit bei uns im Bad die Heizung an ist (die Creme steht in der Nähe), ist die Konsistenz perfekt zum Auftragen :D Vorher, also im Sommer, war's auch krümeliger.

Benutzeravatar
Flowerbella
Beiträge: 1854
Registriert: Fr, 12. Nov 2010, 9:32
Wohnort: MA

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Flowerbella » Do, 5. Nov 2015, 21:11

Diese Creme und ich werden wohl einfach keine Freunde mehr.

Mit der Konsistenz habe ich es jetzt auch besser hinbekommen, finde es allerdings nicht so appetitlich mit dem Finger im Pott rumstreichen zu müssen, damit es sich gut auftragen lässt, so funktioniert es bei mir aber wenigstens.

Jedoch verträgt sich die Creme wohl überhaupt nicht mit meiner Foundation, ich sah noch nie so grauenhaft aus.
Das Make-up zieht bei mir überhaupt nicht richtig in die Haut ein und liegt nur komisch auf, vor allem um die Nase ist es ganz schlimm.

Auch geht ein Schwamm bzw. Beautyblender wohl gar nicht, der bekomme so ne komische Schicht und die Foundation wird nur fleckig auch mit einem Pinsel lässt es sich nur streifig verteilen, weil es eben nicht richtig einzieht.

Ich hatte so gehofft die Creme wäre das richtige für mich, aber meine Haut glänzt abends genauso wie bei jeder anderen Creme.

Bei mich leider ein sehr teurer Flop geworden :daumenrunter:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Magical Moringa (Moisturiser) - Oxford Street Special

Beitragvon Louis1988 » Fr, 6. Nov 2015, 8:41

Ohje, ich nehme ihn nur für nachts, da ich mich meist morgens eh nicht mehr cremen muss. Habe eine sehr feuchte Haut.
Ich fand ihn echt klasse, leider nur echt happig...
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste