Allgemeiner Beratungsthread

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Kittygatito
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 12. Okt 2013, 23:26

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Kittygatito » Do, 2. Jan 2014, 22:40

Danke schon mal. Dann besorge ich mir eine Probe von Enzymiun.
Lg Kitty

skaninchen
Beiträge: 3
Registriert: Di, 21. Jan 2014, 10:03

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon skaninchen » Di, 21. Jan 2014, 13:25

Hallo ihr Lieben,

Ich bin im Moment auch noch hin- und hergerissen.
Meine Haut entspricht wohl am ehesten dem "Mischhaut-Typ". Ich habe leicht ölige Stellen an der Nase und ansonsten Normale bis trockene Haut. Meine Nasenflügel sind seit ich denken kann stark gerötet und meist ölig. Interessant ist: Wenn ich mit Dark Angels reinige (zwei mal pro Woche) lassen die Rötungen nach. Die kommen aber auch recht schnell wieder..
An der Stirn bekomme ich regelmäßig kleine Pickelchen. Ansonsten verträgt meine Haut fast alles und ist eben nur an der Nase und am Auge empfindlich.

Ich weiß absolut nicht, welche Creme ich probieren könnte.
Celestial und Skin Drink habe ich hier als Nachtcreme zur Probe. Bisher habe ich Celestial ausprobiert und finde die ganz super. Nur auf Dauer bin ich mir eben nie sicher.

Was ich also suche: Eine Creme für die Nacht (am Tag benutze ich aktuell Enzymion, mal sehen, ob ich sie auf Dauer genauso toll vertrage wie in der "Probezeit") und einen Reiniger für jeden Tag.

Habt ihr eine Idee?

Vielen Dank schonmal :flower2:

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Do, 23. Jan 2014, 19:36

Sagt mal:
Packt ihr die frischen Gesichtsreiniger in den Kühlschrank?
Hab eben zufällig auf der online Shop Seite gesehen, dass dort Kühle Lagerung steht..
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 1403
Registriert: Do, 18. Aug 2011, 14:50

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon speedy » Do, 23. Jan 2014, 19:47

Ich habe alles im Kühlschrank :-)

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Do, 23. Jan 2014, 19:54

Ok dann muss ich die wohl schnell umlagern.
Hatte alle im Badeschrank und war auch nie was dran...
Hab das gar nicht gewusst, dass die kalt stehen müssen :)
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 1403
Registriert: Do, 18. Aug 2011, 14:50

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon speedy » Do, 23. Jan 2014, 19:59

Ich fülle mr immer ein kleines Probepöttchen von Gesichtscremes und Reinigern ab und stelle das ins Badezimmer, der Rest lagert im Kühlschrank.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Do, 23. Jan 2014, 20:07

Ich hab nicht so viel Platz im Kühlschrank :D
Aber der Bûche de Noel steht seit Oktober im Bad und ist noch wie neu...
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
speedy
Beiträge: 1403
Registriert: Do, 18. Aug 2011, 14:50

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon speedy » Do, 23. Jan 2014, 20:30

Ich habe einen Lush-Kühlschrank im Keller :D

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Do, 23. Jan 2014, 20:33

Ich hab keinen Keller :D
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Dampfnudel
Beiträge: 251
Registriert: Do, 30. Aug 2012, 14:19

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Dampfnudel » Do, 23. Jan 2014, 21:42

skaninchen hat geschrieben:Hallo ihr Lieben,

Ich bin im Moment auch noch hin- und hergerissen.
Meine Haut entspricht wohl am ehesten dem "Mischhaut-Typ". Ich habe leicht ölige Stellen an der Nase und ansonsten Normale bis trockene Haut. Meine Nasenflügel sind seit ich denken kann stark gerötet und meist ölig. Interessant ist: Wenn ich mit Dark Angels reinige (zwei mal pro Woche) lassen die Rötungen nach. Die kommen aber auch recht schnell wieder..
An der Stirn bekomme ich regelmäßig kleine Pickelchen. Ansonsten verträgt meine Haut fast alles und ist eben nur an der Nase und am Auge empfindlich.

Ich weiß absolut nicht, welche Creme ich probieren könnte.
Celestial und Skin Drink habe ich hier als Nachtcreme zur Probe. Bisher habe ich Celestial ausprobiert und finde die ganz super. Nur auf Dauer bin ich mir eben nie sicher.

Was ich also suche: Eine Creme für die Nacht (am Tag benutze ich aktuell Enzymion, mal sehen, ob ich sie auf Dauer genauso toll vertrage wie in der "Probezeit") und einen Reiniger für jeden Tag.

Habt ihr eine Idee?

Vielen Dank schonmal :flower2:


Hallöchen,

Ich würde Dir zu einer täglichen Reinigung mit Ultrabland und Coalface raten. Erst den Ultrabland schön in das Gesicht einmassieren und dann mit dem Seifenschaum der Coalface und warmen Wasser abwaschen. Die Coalface ist super für die Öligen Stellen in Deinem Gesicht und gleicht sie aus und der Ultrabland spendet den trockenen Stellen genug Feuchtigkeit und beruhigt schön (wahrscheinlich sehr gut gegen Deine Rötungen). Wenn Du das ganze Abends machst, dann kannst Du dich mit dem Ultrabland wunderbar abschminken :love:
der Ultrabland spendet Dir ordentlich Feuchtigkeit, so dass Du wahrscheinlich gar keine Creme hinterher nehmen musst :wink:
Morgends dann mit einem Toner nocheinmal alles übriggebliebene aus den Poren holen und dann die Imperialis drauf (oder die Shangri la), beides super Cremes bei Mischhaut und dann Puder, Make up, was Du auch immer benutzt :)

Den Dark Angels kannst Du ruhig weiter einmal die Woche zum peelen nehmen :)
Stay pink!

skaninchen
Beiträge: 3
Registriert: Di, 21. Jan 2014, 10:03

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon skaninchen » Do, 23. Jan 2014, 23:47

Dampfnudel hat geschrieben:
Hallöchen,

Ich würde Dir zu einer täglichen Reinigung mit Ultrabland und Coalface raten. Erst den Ultrabland schön in das Gesicht einmassieren und dann mit dem Seifenschaum der Coalface und warmen Wasser abwaschen. Die Coalface ist super für die Öligen Stellen in Deinem Gesicht und gleicht sie aus und der Ultrabland spendet den trockenen Stellen genug Feuchtigkeit und beruhigt schön (wahrscheinlich sehr gut gegen Deine Rötungen). Wenn Du das ganze Abends machst, dann kannst Du dich mit dem Ultrabland wunderbar abschminken :love:
der Ultrabland spendet Dir ordentlich Feuchtigkeit, so dass Du wahrscheinlich gar keine Creme hinterher nehmen musst :wink:
Morgends dann mit einem Toner nocheinmal alles übriggebliebene aus den Poren holen und dann die Imperialis drauf (oder die Shangri la), beides super Cremes bei Mischhaut und dann Puder, Make up, was Du auch immer benutzt :)

Den Dark Angels kannst Du ruhig weiter einmal die Woche zum peelen nehmen :)


Danke für deine Antwort. :)

Ultra Bland ist leider nicht vegan (tut mir leid, ich habe vergessen das dazu zu sagen).
Coalface probiere ich aber auf jeden Fall mal aus. Kann ich den denn täglich benutzen? Peelt das nicht zu sehr?
Die Imperialis werde ich mir mal als Probe holen, die klingt wirklich sehr vielversprechend. :love:

Benutzeravatar
Dampfnudel
Beiträge: 251
Registriert: Do, 30. Aug 2012, 14:19

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Dampfnudel » Fr, 24. Jan 2014, 11:27

skaninchen hat geschrieben:
Dampfnudel hat geschrieben:
Hallöchen,

Ich würde Dir zu einer täglichen Reinigung mit Ultrabland und Coalface raten. Erst den Ultrabland schön in das Gesicht einmassieren und dann mit dem Seifenschaum der Coalface und warmen Wasser abwaschen. Die Coalface ist super für die Öligen Stellen in Deinem Gesicht und gleicht sie aus und der Ultrabland spendet den trockenen Stellen genug Feuchtigkeit und beruhigt schön (wahrscheinlich sehr gut gegen Deine Rötungen). Wenn Du das ganze Abends machst, dann kannst Du dich mit dem Ultrabland wunderbar abschminken :love:
der Ultrabland spendet Dir ordentlich Feuchtigkeit, so dass Du wahrscheinlich gar keine Creme hinterher nehmen musst :wink:
Morgends dann mit einem Toner nocheinmal alles übriggebliebene aus den Poren holen und dann die Imperialis drauf (oder die Shangri la), beides super Cremes bei Mischhaut und dann Puder, Make up, was Du auch immer benutzt :)

Den Dark Angels kannst Du ruhig weiter einmal die Woche zum peelen nehmen :)


Danke für deine Antwort. :)

Ultra Bland ist leider nicht vegan (tut mir leid, ich habe vergessen das dazu zu sagen).
Coalface probiere ich aber auf jeden Fall mal aus. Kann ich den denn täglich benutzen? Peelt das nicht zu sehr?
Die Imperialis werde ich mir mal als Probe holen, die klingt wirklich sehr vielversprechend. :love:


Oh...ups!!!! :oops: Dann starte doch mal ein Experiment und ersetzet Ultra Bland durch UltraBalm, der ist Vegan und feuchtigkeitsspendend dazu, zwar kein Reiniger, könnte aber klappen, wenn Du ihn nicht ganz so dick aufträgts :)
Oder erst Seife und schauen ob Dein Gesicht spannt und dann Full of Grace draufcremen, dass ist sehr schön bei sensibler Haut und beruight...
Stay pink!

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Darling1982 » Mo, 10. Feb 2014, 18:02

Holiday hat geschrieben:Hallo Lushiies
Könnt ihr mir Produkte empfehlen, mit der ich meine Mischhaut in griff bekomme :? Ich bin 15 Jahre alt und habe vorrallem in der T-Zone Probleme ( Pickel wie Mitesser :cry: ). Hin und wieder auch Akne an den Wangen. Benutze im Moment die produkte von Lipogen. Die sind zwar gut, aber ich finde es gibt sicher besseres für diesen Preis. Wäre sehr sehr froh um gute Tipps :).
Grüsse Holiday

Benutzeravatar
Jiminy
Beiträge: 4510
Registriert: Sa, 11. Dez 2010, 13:25

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Jiminy » Di, 11. Feb 2014, 11:27

Huhu holiday,

ich rate dir zu einem Termin beim Hautarzt. ^^
Davon abgesehen, ist es leider durch die Hormonumstellung in deinem Alter bis zu einem bestimmten Grad normal.

Benutzeravatar
miau89
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 3. Feb 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon miau89 » So, 16. Feb 2014, 14:30

Halli Hallo!
Ich habe vor kurzem Lush wieder für mich entdeckt (vorher wegen Preislage aus den Augen verloren). Ich habe keine Lust mehr auf die Herumquälerei im Drogeriemarkt oder in Apotheken - man kauft alles mögliche, aber nichts hilft!

Also zu meiner Haut: ich habe eine 24 Jahre alte Mischhaut, die sowohl trocken als auch fettig ist.
Das ist ganz komisch ... wenn ich eine Feuchtigkeitscreme (egal ob für trockene oder Mischhaut) verwende, fettet meine Stirn innerhalb kürzester Zeit nach und glänzt. Wenn ich nach dem Eincremen Makeup benutzen will, tauchen während des Auftragens auf der ganzen Stirn Hauptschüppchen auf (auch trotz Peeling) :pillepalle:
Meine Nase ist trocken und großporig, aber nicht fettig. Weiterhin neige ich leider auch noch zu Pickeln an Stirn, Hals, Kinn und vorallem in der Nähe des Kieferknochens :arg:

Ich hab das Gefühl, dass meine Haut einfach mehr Feuchtigkeit braucht - mit möglichst wenig Öl in der Creme. :? Was würdet ihr da empfehlen?
Letztens habe ich mir Tea Tree Water und Ocean Salt gekauft und die Celestial als Probe bestellt.
2-3 mal die Woche peele ich mein Gesicht mit Ocean Salt, TTW benutze ich morgens und Abends vor dem Auftragen von Celestial. Das Nachfetten an der Stirn ist deutlich zurückgegangen, jedoch habe ich das Gefühl, dass Celestial immernoch zu reichhaltig ist.

Nun habe ich mir folgendes überlegt...
Morgens: FF, TTW und anschließend Enzymion
Abends: AOBS, TTW, Enzymion
Zwischendurch dann noch 2-3 mal die Woche Ocean Salt und 1x eine schöne Maske (Cupcake / Catastrophe (ich :love: Heidelbeeren) / Warrior).

Allerdings schwanke ich auch noch zwischen Coal Face und FF ... und Enzymion oder Vanishing Cream.
Was sagt ihr dazu? Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt und ich nicht unbedingt alle Artikel durchprobieren muss :roll: Wäre sooo dankbar, wenn ich endlich das richtige finden würde *träum*

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag! :)

Benutzeravatar
Ona
Beiträge: 413
Registriert: Mi, 29. Jan 2014, 18:26
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ona » So, 16. Feb 2014, 15:23

Hallo miau89,

meine Haut ist deiner sehr ähnlich, allerdings hat sie 16 Jahre mehr auf dem Buckel :-)
Ich würde an deiner Stelle Aqua Marina probieren, bevor du Coal Face / FF eine Chance gibst. Besonders morgens reinigt Aqua Marina das Gesicht sehr sanft, aber nimmt jeglichen Fettfilm zuverlässig und anhaltend ab. Wie soll ich es erklären? Ich habe nach der Reinigung mit AM eine gereinigte, saubere aber null gereizte oder ziehende Haut.
Anschließend benutze ich Tea Trea Water und auf die pickelverdächtigen Stellen Grease Lightning.
Da ich den ganzen Tag in einem vollklimatisierten sehr trockenem Raum ohne frische Luft arbeite (und fast 40 bin :D ), benutze ich als Creme Skin´s Shangri La, allerdings mit 9 to 5 verdünnt (diese Creme ist sonst wirklich sehr sehr reichhaltig).
Lange Rede, kurzer Sinn: Lass dir mal eine Probe von Aqua Marina geben. Ich persönlich halte sie für perfekt, wenn man sowohl mit trockener als auch mit schnell nachfettener Haut zu kämpfen hat.

Benutzeravatar
miau89
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 3. Feb 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon miau89 » So, 16. Feb 2014, 17:25

Liebe Ona,

vielen Dank für den Tipp :daumenhoch: Irgendwie habe ich der Aqua Marina bisher keine große Beachtung geschenkt. Aber sie wird aufjedenfall nächstes Wochenende bei der Shoppingtour in Köln im Einkaufskorb landen!
Und dazu noch Grease Lightning, kann ja nicht schaden :lol: - hatte da so einige zweifel, weil etliche Leute berichten, dass es nicht wirklich hilft (und eher bei Mückenstichen toll ist)...

Die Skin´s Shangri La ist für mich als Studentin leider etwas zuuu teuer :amkopfkratz: Gäbe es da vielleicht eine andere Empfehlung?
Wäre Enzymion in Kombination mit AQM denn sinnvoll?

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Darling1982 » So, 16. Feb 2014, 17:34

Hallo miau89,

die Enzymion wird wahrscheinlich für deine trockenen Hautpartien nicht reichhaltig genug sein. :amkopfkratz:
Und ich persönlich schwöre auf Grease Lightning. :daumenhoch:

Benutzeravatar
Ona
Beiträge: 413
Registriert: Mi, 29. Jan 2014, 18:26
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ona » So, 16. Feb 2014, 17:47

Hi Ho miau,

Skin´s Shangri La wäre bestimmt nichts für dich, unabhängig von dem Preis, weil du bestimmt keine so trockene Haut hast, die eine solche Creme benötigt.
Ich trage sie abends auf und für den Tag auch nur "verdünnt" mit 9 to 5 und auch nur, weil ich den ganzen Tag super trockenerer Luft ausgesetzt bin.

Zu den anderen Cremes von Lush kann ich dir leider nichts sagen, tut mir leid. :-( Da alle anderen, außer der Shangri La, Triethanolamine beinhalten, kommen sie für mich eh nicht Frage. Ich hätte da als einzig mir bekannte Alternative etwas, das allerdings nicht Lush ist, nämlich das Gesichtsöl von Dr. Hauschka, welches speziell für leicht nachfettende Mischhaut gedacht ist.
Aber hier sind viele Userinnen, die dir bei den anderen Lush-Cremes und ihrer Wirkung ganz bestimmt weiterhelfen können.

Benutzeravatar
miau89
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 3. Feb 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon miau89 » Mo, 17. Feb 2014, 21:46

N´abend,

hmmm dann wird es wohl darauf hinauslaufen, dass ich die Cremes durchtesten muss :wink: Bin mal gespannt, wie die AQM und GL bei mir wirken :freu:

Tamara
Beiträge: 2364
Registriert: Mi, 29. Jul 2009, 19:52

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Tamara » Di, 18. Feb 2014, 0:10

miau89 hat geschrieben:Meine Nase ist trocken und großporig, aber nicht fettig. Weiterhin neige ich leider auch noch zu Pickeln an Stirn, Hals, Kinn und vorallem in der Nähe des Kieferknochens :arg:


Das großporig hat sich bei mir erledigt, seit ich mir eine elektrische Gesichtsbürste gegönnt habe. Es hat zwar zwei bis drei Wochen gedauert, bis ich wirklich gemerkt habe, dass es was bringt, aber mittlerweise ist es schon auffällig.
Der eine isst gerne Blutwurst, der andere geht gern in die Frühmesse.
(Alte Eifler Weisheit)

Benutzeravatar
Ona
Beiträge: 413
Registriert: Mi, 29. Jan 2014, 18:26
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Ona » Do, 20. Feb 2014, 18:46

miau, warst du schon bei Lush?
Falls nicht, lass dir unbedingt eine Probe von Herbalism mitgeben ... :schwärm
Ich habe es mir heute gekauft, zu Hause gleich ausprobiert (mit Tea Trea Water + 9 to 5 und einen Schuss Grease Lightning im Anschluss) und sitze jetzt hier und bin begeistert von meiner streichelzarten Haut, die sich total gesäubert und porentief rein, aber null trocken oder gespannt anfühlt!

Ich habe mich Hals über Kopf in dieses Zeug (oder in diese Kombi :D ) verliebt

Benutzeravatar
miau89
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 3. Feb 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon miau89 » Sa, 22. Feb 2014, 20:02

War heute bei Lush - und konnte die Aqua Marina leider einfach nicht mitnehmen :( hat sooo fischig gerochen, da konnt ich nur noch würgen :cry:
Werd jetzt dem Coalface eine Chance geben und mal schaun, was das Ergebnis ist :)

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Darling1982 » Di, 29. Apr 2014, 21:42

JeDi hat geschrieben:Hallo Leute,

ich möchte mir einfach mal einen Rat holen, welche Creme von Lush für meine Haut wohl am ehesten geeignet ist.
Meine Haut ist unmittelbar nach dem Waschen recht trocken, allerdings fängt sie schon nach ca. 1 Stunde wieder an
zu fetten. Auch mit Make Up glänzt meine Haut im Alltag sehr schnell. Außerdem ist meine Haut an den Wangen und
an der Nase - vor allem durch Hitze - manchmal gerötet. Bisher schwanke ich zwischen Enzymion und Celestial...

Danke im Voraus :-)

Darling1982
Beiträge: 12430
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 18:53

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Darling1982 » Di, 20. Mai 2014, 21:18

LinaPellwurst hat geschrieben:Ich hab seit ca 2 Monaten die Angewohnheit mein Gesicht morgens UND Abebds täglich einzucremen. Meine Freundin die Kosmetikerin ist, riet mir dazu ,den. Wenn ich mal bei ihr zu einer gesichtsbehsndlung war, saugte meine trockene Haut die Cremes angeblich nur so ein.
Ok, ich geb zu, sie war wirklich trocken, zumindest an den Wangen , ich würd sagen ich hab sensible Mischhaut.
Seit 2 Wochen Krieg ich nu allerdings eben auf den Wangen und am Kinn ganz schön viele Pickel.
Kann das sein das ich meine Haut überpflegt hab?

LinaPellwurst hat geschrieben:Ich habe früher ab und an mal ne Gesichtscreme benutzt, so einmal die Woche ca.

Benutzeravatar
miau89
Beiträge: 20
Registriert: Mo, 3. Feb 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon miau89 » Mi, 21. Mai 2014, 9:29

Hallo!

Zu JeDi: Ich habe selbst sowohl trockene als auch fettige Haut (=Mischhaut). Habe zu Beginn die Celestial probiert, war mir jedoch zu reichhaltig (Stirn war bereits nach ein paar Stunden fettig).
Dann hab ich mir die Enzymion gekauft - zieht schnell ein und meine Haut ist seitdem deutlich besser (zumindest was das Nachfetten angeht).
Abends benutze ich dann immer die Dream Cream - hilft gegen Pickel und pflegt schön.
Ich hab auch die Vanishing getestet, ist aber reichhaltiger als die Enzymion.

Am besten immer erst eine Probe holen und selbst testen!

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Louis1988 » Mi, 21. Mai 2014, 9:42

Ich fand bei Enzymion hat meine Stirn schneller gefettet als bei Celestial.
Vielelicht war meine Haut bei Enzymion nicht ausreichend versorgt und hat daher schneller gefettet, um etwas auszugleichen.
Mit Celestial fühlt sich meine Haut wohler
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
solaine
Beiträge: 700
Registriert: Di, 18. Mär 2014, 9:57

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon solaine » Fr, 6. Jun 2014, 12:14

Ihr Lieben,

ich habe mal eine ganz dumme Frage: Wenn ich von einem Gesichtswasser / Reinigungsmilch (nicht LUSH) vermutlich Pickel kriege hilft wohl nix, als sie einfach komplett wegzuschmeißen, oder? Oder kann man das noch in "was anderes gutes" mischen, für irgendwas zweckentfremden oder so? Macht alles wahrscheinlich keinen Sinn, oder?

LG & Danke für die Hilfe :)

Benutzeravatar
She-s-amazing
Beiträge: 4061
Registriert: Mo, 14. Sep 2009, 23:18

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon She-s-amazing » Fr, 6. Jun 2014, 20:17

Beim :vamp: Färben lassen sich damit gut die Spuren auf der Haut beseitigen :daumenhoch:
dauert aber, bis die Flasche dann leer ist :meditieren:
lushige Grüße
She-s-amazing
"Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird u zwar nicht von Einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen, Enzyklopädien, Schulen u. Unis. Überall ist der Irrtum obenauf, u es ist ihm wohl u behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist". Goethe zu Eckermann

Benutzeravatar
solaine
Beiträge: 700
Registriert: Di, 18. Mär 2014, 9:57

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon solaine » Fr, 6. Jun 2014, 21:03

das is ne idee *farbe kaufen* ;)


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste