Allgemeiner Beratungsthread

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
trulla
Beiträge: 2479
Registriert: Mi, 18. Mai 2005, 21:57

Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon trulla » Mi, 3. Mär 2010, 21:04

Welche Creme passt am Besten zu meiner Gesichtshaut? Und mit welchem Reiniger kombinier ich das, welcher Reiniger passt am Besten zu mir, und hey, einen Toner brauche ich ja auch noch! Und was mache ich, wenn ich grad ganz viele Pickel - oder ganz trockene Haut - habe?

Mit all diesen und natürlich weiteren allgemeinen Hilfe- und Beratungsfragen zum Thema "Gesichtspflege mit Lush" seid ihr hier in diesem Thread richtig. :)

Bereits bestehende Threads lassen wir vorläufig noch offen, neue Threads bzw. bei neuen Fragen werden wir mit dem Hinweis auf diesen Thread schließen.
If you trust in yourself, and believe in your dreams, and follow your star...
you'll still get beaten by people who spent their time working hard and learning things and weren't so lazy.

Miss Tick in "A Hat Full of Sky" - Terry Pratchett

'Personal' is not the same as 'Important'. People just think it is.
Granny Weatherwax in "Lords and Ladies" - Terry Pratchett

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Tofu » Do, 4. Mär 2010, 0:58

Edit von trulla:

Beiträge dieser Diskussion an dieser Stelle mit eingefügt, damit der Einleitungsbeitrag für diesen Thread wieder an erster Stelle steht:

Verfasst: Di, 02.03.2010, 21:46
Ashanti hat geschrieben:Hallo :)

Ich brauche dringend eine gute Beratung, und da ihr euch ja bestens auskennt mit Lush und ich bis jetzt noch nicht so hoffe ich dass ich hier schlau werden kann :freu:
Keiner konnte bis jetzt helfen.
Meine Haut ist irgendwie sehr komisch, und keine Pflege hat mir je was gebracht und leider habe ich viel Geld ausgegeben.
Sie ist empfindlich, ich bekomme schnell rote Flecken auch gerne mal grundlos und meine Haut ist sowieso sehr rötlich mit Flecken/ Stellen wo alles quasi hellrot ist!
Glänzen tut meine Haut übrigens auch ein wenig mal, obwohl sie nicht sehr ölig ist.
Ab und zu bekomme ich pickelchen (schmerzhaft) aber die sind halt relativ klein und rot, verschwinden gar nicht das dauert, aber sie schneinen sich irgendwie ein wenig unter der Haut zu befinden also aufjedenfall nicht solche dicke dinger :roll:.
Was wäre eine gute Pflege für mich, und weiß jemanden was ich für eine Haut habe bzw was hilft?

Ich bedanke mich :daumenhoch:


Verfasst: Mi, 03.03.2010, 15:43
Andie hat geschrieben:Hm, ich hab schon überlegt, was ich Dir raten könnte :D

Das einzige, was mir wirklich spontan einfällt, wäre eine Creme, und zwar Celestial. Die ist hautberuhigend und gut gegen Rötungen. Die könnte ich mir für Dich sehr gut vorstellen.

Als Reiniger, hm... Angels on Bare Skin vielleicht, aber da bin ich mir nicht so sicher, ob nicht vielleicht die Peelingstückchen schon zu sehr reizen. Aqua Marina finde ich persönlich auch ganz toll, der ist ganz sanft von der Anwendung her und wenn Du danach eine Creme benutzt, ist der wohl auch nicht zu austrocknend. Ansonsten vielleicht auch Babyface, aber mit Creme könnte das dann fast schon zuviel sein. Dann vielleicht noch einen Toner dazu, Eau Roma Water wäre da vielleicht am besten.

Vielleicht weiß aber noch jemand einen besseren Rat :)


Verfasst: Mi, 03.03.2010, 16:24
Ashanti hat geschrieben:
Andie hat geschrieben:Hm, ich hab schon überlegt, was ich Dir raten könnte :D

Das einzige, was mir wirklich spontan einfällt, wäre eine Creme, und zwar Celestial. Die ist hautberuhigend und gut gegen Rötungen. Die könnte ich mir für Dich sehr gut vorstellen.

Als Reiniger, hm... Angels on Bare Skin vielleicht, aber da bin ich mir nicht so sicher, ob nicht vielleicht die Peelingstückchen schon zu sehr reizen. Aqua Marina finde ich persönlich auch ganz toll, der ist ganz sanft von der Anwendung her und wenn Du danach eine Creme benutzt, ist der wohl auch nicht zu austrocknend. Ansonsten vielleicht auch Babyface, aber mit Creme könnte das dann fast schon zuviel sein. Dann vielleicht noch einen Toner dazu, Eau Roma Water wäre da vielleicht am besten.

Vielleicht weiß aber noch jemand einen besseren Rat :)

Danke dir!
Dann lag ich ja gar nicht falsch habe mir nämlich die Produkte auch alle bestellt außer Babyface! Dazu habe ich mir eine probe von der Vanishing geben lassen (renovation kit) aber vielleicht wäre sie zu wenig für meine haut.. dazu habe ich noch FF, MOM und neben Eau Roma noch Tea Tree bestellt.
Ich hoffe es kommen noch mehr die etwas gutes für meine Haut wissen :)


----- ab hier dann wieder Original ;) ----- Ende Edit von trulla -----

So wie du deine Haut beschrieben hast, würde ich mit FF aber sparsam umgehen.. Habe den damals auch erstanden, weil er als mild angepriesen wird. Nun ja, quietschsauber macht er - aber nicht auf allzu sanfte Art und Weise. ;)

AQM ist allerdings eine gute Wahl, denke ich. :daumenhoch:
Bild

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 14:57

Tofu hat geschrieben:So wie du deine Haut beschrieben hast, würde ich mit FF aber sparsam umgehen.. Habe den damals auch erstanden, weil er als mild angepriesen wird. Nun ja, quietschsauber macht er - aber nicht auf allzu sanfte Art und Weise. ;)

AQM ist allerdings eine gute Wahl, denke ich. :daumenhoch:

Danke für die Beratung!
Vielleicht kann ich sie stellenweise anwenden? Und ansonsten mein Freund hat eher normale bis ölige Haut und nicht so empfindlich, dann hat er ja glück :D
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Tofu » Do, 4. Mär 2010, 16:06

Ich wende sie momentan auch stellenweise an (T-Zone). Klappt gut.
Außerdem kann man sie ja nicht nur für's Gesicht verwenden; hab z.B. manchmal Pickelchen am oberen Rücken bzw. Nacken (zyklusabhängig :arg: ). An solchen Stellen kann die Reinigung ruhig mal weniger sanft ausfallen als im Gesicht, ohne dass sich die Haut gleich rächt. ;)
Bild

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 16:21

Tofu hat geschrieben:Ich wende sie momentan auch stellenweise an (T-Zone). Klappt gut.
Außerdem kann man sie ja nicht nur für's Gesicht verwenden; hab z.B. manchmal Pickelchen am oberen Rücken bzw. Nacken (zyklusabhängig :arg: ). An solchen Stellen kann die Reinigung ruhig mal weniger sanft ausfallen als im Gesicht, ohne dass sich die Haut gleich rächt. ;)

Ohja das habe ich auch am rücken/nacken wesentlich mehr als im Gesicht.. und mein Freund hat es schon heftig am Rücken wüsstest du da vielleicht etwas richtig gutes gegen dolle Pickel am Rücken?
Danke dir :daumenhoch:
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 108
Registriert: So, 24. Jan 2010, 23:09

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Tofu » Do, 4. Mär 2010, 16:32

Lemslip finde ich dafür toll. Ist auch explizit für kleine Unreinheiten usw. geeignet. :)
Mud Flats passt auch gut für diesen Zweck. Gibt's in UK als Retro. (Meine hab ich aber noch nicht ausprobiert; eins nach dem anderen.. ;))

Gerne. ;)
Bild

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 16:41

Tofu hat geschrieben:Lemslip finde ich dafür toll. Ist auch explizit für kleine Unreinheiten usw. geeignet. :)
Mud Flats passt auch gut für diesen Zweck. Gibt's in UK als Retro. (Meine hab ich aber noch nicht ausprobiert; eins nach dem anderen.. ;))

Gerne. ;)

Super.
Ich werde mir dann mal alle Mud Flats reviews durchlesen und vielleicht direkt auf meine Liste für die SB Uk setzen!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon Ashanti » Do, 4. Mär 2010, 16:41

Tofu hat geschrieben:Lemslip finde ich dafür toll. Ist auch explizit für kleine Unreinheiten usw. geeignet. :)
Mud Flats passt auch gut für diesen Zweck. Gibt's in UK als Retro. (Meine hab ich aber noch nicht ausprobiert; eins nach dem anderen.. ;))

Gerne. ;)

Super.
Ich werde mir dann mal alle Mud Flats reviews durchlesen und vielleicht direkt auf meine Liste für die SB Uk setzen!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
difficile
Beiträge: 1281
Registriert: So, 4. Jul 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Re: Problemhaut - Brauche unbedingt eine Beratung?

Beitragvon difficile » Fr, 5. Mär 2010, 12:22

Bei Deiner Haut würde ich folgendes empfehlen:

Reinigung morgens:
Ultrabland und FF + Gesichtswasser Breath of fresh Air
Creme tagsüber:
Vanishing, sehr leicht, aber feuchtigkeitsspendend und gegen Pickelchen, reizt aber nicht und Kakaobutter ist auch nicht dabei.Toll als Makeup-Unterlage, mattiert ohne Auszutrocknen!! (habe auch so rote, gereizte,empfindliche Haut und die ist wirklich bombig!)

Reinigung abends:
Ultrabland und als Gesichtswasser Eau Roma Water zur Beruhigung.
Nachtcreme Gorgeous oder evtl auch Cosmetic Lad (die habe ich auch sehr gerne genommen! Beruhigt ganz stark und reizt nicht, ist etwas reichhaltiger als die Vanishing und überfrachtet nicht)

Dann würde ich Dir als Maske für einmal die Woche die Catastrophe Cosmetic Mask empfehlen.
Sie klärt beruhigt und reizt nicht!

ich hoffe, ich konnte Dir helfen, ich habe nämlich nahezu Deinen hauttyp.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Shiranui
Beiträge: 260
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 22:49

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Shiranui » Sa, 6. Mär 2010, 16:32

Hey ihr lieben...erstmal RIESEN LOB für diesen Thread :schmatz:

Meine Haut ist trocken (besonders auf der Stirn und am Kinn), mit verstopften Poren auf der Nase und erweiteten Poren neben der Nase, unter den Augen, und zwischen den Augenbrauen. Hin und wieder bekomme ich stress-oder hormonbedingte Pickelchen...die halten sich aber in Grenzen...
Alsoooo...ich bin mir nie richtig sicher, was für einen Hauttyp ich denn nun habe. Ich dachte immer, ich hätte trockene Haut...dann hieß es zwischenzeitig mal "ne also du musst Mischhaut haben". Kam mir nen bissl komisch vor...den Eindruck hatte ich irgendwie nicht.
Hab dann trotzdem meine Pflege umgestellt (u.a. mit AOBS, BOFA, DA hin und wieder und Celestial als Nachcreme) und bin damit ganz schön auf die Nase gefallen. Das Ergebnis war EXTREM trockene Haut, die sich schuppte, brannte, rötete und fiese rote, quaddelige Flecken ausbildete...kurz und gut: Das war nix!
Hab dann lange gebraucht bis die Haut wieder in Ordnung war...
Ich weis nun auch, dass ich AOBS, DA und BOFA nicht gut vertrage...
Jetzt nehme ich abends Babyface, morgends AQM und zwischendurch LL und Oatifix. Welche Creme würdet ihr mir denn wohl dazu noch empfehlen? Eine Tages und Nachtpflege würde mich interessieren...

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe...alles liebe Shira...
Ein Optimist steht nicht im Regen, er duscht unter einer Wolke...


Bild

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Blondie » Do, 11. Mär 2010, 18:38

Hab auch hier dringend Beratung nötig :)

meien Haut ist ziemlich ölig, außer unter den Augen diese obere Wangenpartie ist immer ziemlich trocken.
Habe auch sehr mit Pickelchen zu kämpfen -.-

Bisher hatte ich eine Creme für sensitive Haut von Declare (hat mir die Kosmetikerin mal empfohlen, aber ich möchte jetzt auf eine von Lush umsteigen.)

Ich dachte evtl an die Endymion, wäre die was passendes? Oder habt ihr bessere Vorschläge für mich?
Bei Hautcremes bin ich nämlich immer total aufgeschmissen :(

Dankii! :love:

kaiane
Beiträge: 163
Registriert: So, 10. Jan 2010, 18:01

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon kaiane » Do, 11. Mär 2010, 18:55

Huhu :winken:

Ich bin auch langsam am Ende mit meinem Latein wenn es um meine Haut geht.
Seit Jahren probieren ich Cremes aus, billige, teure, bzw. gar keine Creme usw...

Seit 2 Monaten benutze ich die Enzymion. Sie reicht total lecker und macht die Haut wunderbar weich und ölig ist sie auch nicht mehr. Aber ich habe das Gefühl, dass ich seit ein paar Wochen viel mehr Mitesser habe, die dann auch mal bös entzünden.

Ein paar mal die Woche benutze ich den Dark Angels cleanser.


Meine Haut ist generell nach dem duschen sehr trocken, fettet aber innerhalb Minuten ziemlich, wenn ich nicht eincreme. Ich habe phasenweise einige Pickel und Mitesser, also eher unreine Haut.

Ich habe nun Imperialis und dazu Fresh Farmacy bestellt, mal sehen wie es dann wird.

Was ratet ihr mir?


:winken: Kaiane

Benutzeravatar
Jedi-Dog
Beiträge: 28
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 13:08

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Jedi-Dog » Do, 11. Mär 2010, 18:56

Ich muss mich auch mal umstellen und bin mir nicht sicher, was sich am besten eignet. Unter der Pille hatte ich perfekte Haut... ich fand die Almond Kisses gut und hab die geliebt.

Jetzt ist meine Haut etwas fettiger, am Kind krieg ich manchmal winzige Pickelchen, an der Nase ist es recht fettig und nach dem Waschen spannt die Haut an genau diesen Stellen. Die AK ist jetzt irgendwie zu fettig. Für die Wangen super, aber Nase und Kinn gefällt das jetzt nicht mehr.

Wäre Imperialis da die beste Creme? Reinigen tu ich mit Angels on Bare Skin und dabei möchte ich eigentlich auch bleiben... ich hab das Gefühl, der ist gut für meine Haut...

Was würdet ihr sagen?

Danke für eure Bemühungen!

Jedi

Benutzeravatar
Jedi-Dog
Beiträge: 28
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 13:08

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Jedi-Dog » Do, 11. Mär 2010, 18:57

Edit: am "Kinn" natürlich. :pillepalle:

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Fr, 12. Mär 2010, 21:28

@ Shiranui

Pobiers mal mit der Skins Shangrila, die ist bei sehr trockener Haut eine Wohltat.
Das Reinigen mit AQM ist denke ich das Richtige. Hast du schon mal Eau Roma probiert?

Generell ist es immer gut erstmal eine Probe der Creme sich geben zu lassen, damit du nicht einen ganzen Pott in den Sand setzt.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Fr, 12. Mär 2010, 21:35

@ Blondie

Versuch es mal mit der Vanishing Creme, die gibt öliger oder Mischhaut genug Feuchtigkeit. Es könnte nämlich auch Feuchtigkeitsmangel sein, was deine trockenen Stellen unter den Augen verursacht. Auch wäre für diese Partie unbedingt an die Enchanted Eye Cream zu denke.
Keine Scheu wegen dem Preis. Die beiden sind extrem ergiebig. Vorallem wenn du die Augencreme in ein kleines Töpfchen abfüllst und nur eine Fingerspitze pro Auge verwendest. Da reicht dir die Augencreme locker 9 Monate.

Unter die Vanishing kannst du auch TTW packen: Aufsprühen und die Creme auf die noch feuchte Haut aufbringen. Das ist desinfizierend für die Unreinheiten und du brauchst noch weniger Creme, die sich schön verteilen lässt und trotzdem gut pflegt.

Und immer dran denken: Vor dem Cremekauf erstmal um ne Probe bitten.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Fr, 12. Mär 2010, 21:43

@ Jedi-Dog

Ich denke du bist schon auf dem richtigen Weg.An die Imperialis wäre nach deiner Beschreibung wirklich zu denken. Falls die noch to much ist und die Kakaobutter evtl. Unreinheiten begünstigt vielleicht auch die Vanishing. Die ist sehr leicht mit nur 16% Fett und auch für Mischhaut geeignet, vorallem wenn sie eher feuchtigkeitsarm statt fettarm ist.

Da musst du im Vergleich ausprobieren. Lass dir von beiden Proben geben. Beginne nur mit der Vanishing bis sie aufgebraucht ist. Ist sie dir zu leicht, dann nimm die Imperialis.

Falls es ganz doof dazwischen liegt: Vanishing zu leicht, Imperialis zu viel dann kannst du folgendes versuchen: BOFA aufsprühen und Imperialis auf die feuchte Haut.

Was hälst du von einer Maske: Love Lettuce

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Fr, 12. Mär 2010, 21:43

@ Jedi-Dog

Ich denke du bist schon auf dem richtigen Weg.An die Imperialis wäre nach deiner Beschreibung wirklich zu denken. Falls die noch to much ist und die Kakaobutter evtl. Unreinheiten begünstigt vielleicht auch die Vanishing. Die ist sehr leicht mit nur 16% Fett und auch für Mischhaut geeignet, vorallem wenn sie eher feuchtigkeitsarm statt fettarm ist.

Da musst du im Vergleich ausprobieren. Lass dir von beiden Proben geben. Beginne nur mit der Vanishing bis sie aufgebraucht ist. Ist sie dir zu leicht, dann nimm die Imperialis.

Falls es ganz doof dazwischen liegt: Vanishing zu leicht, Imperialis zu viel dann kannst du folgendes versuchen: BOFA aufsprühen und Imperialis auf die feuchte Haut.

Was hälst du von einer Maske: Love Lettuce

Benutzeravatar
Flower67
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 13. Mär 2010, 19:48
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Flower67 » Sa, 13. Mär 2010, 23:11

Hallo ihr Lushies,

Ich finde das Forum hier echt super :)

Ich würde gerne mal wissen was ihr mir für meine Gesichtshaut empfehlen würdet.

Momentan ist sie tooootal fettig :( Mein Make up verschmiert sehr schnell und die Haut glänzt nach dem Waschen sehr schnell wieder.
So ca in einer Stunde ist sie wieder fettig. Ausserdem neigt meine Haut schnell zu Pickeln :evil:

Vor allem die Nase, Stirn und das Kinn (und um der Nase, also an den Wangen(wo ich auch vergrößerte Poren habe)
Einige Stellen sind aber abundzu auch sehr empfindlich und trocken :roll:

Ich bin jetzt schon auch Alverde umgestiegen, dachte es wird besser aber nööp.
Vielleicht kann LUSH da ein besseres Ergebnis erzielen?!

Was meint ihr?

LG Sarah
Liebe Grüße von Sarah


Bild

Jules
Beiträge: 277
Registriert: Mi, 17. Feb 2010, 0:00

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Jules » So, 14. Mär 2010, 0:30

Bin momentan auf der Suche nach dem richtigen Reiniger. Hab es mit AOBS probiert, aber ich glaub von dem bekomm ich Pickel.
Jetzt probier ichs mit MoM, als Reiniger. Das klappt glaub ganz gut. Was ist den ein sanfter Reiniger? Bzw. wie würdet ihr AOBS, AQM, MoM und Herbalism in eine Reihenfolge bringen? Welcher ist der sanfteste?
Abends benutz ich FF, der trocknet meine haut aber ziemlich aus. Die schuppt sich richtig danach. Ich crem dann mit Skins Shangri La, dann gehts wieder.
Jetzt hab ich gelesen das scharfe Reiniger die Poren vergrößern. Soll ich FF lieber weglassen?
Das verwirrt mich alles. Sorry für die vielleicht blöden Fragen, aber ich bin irgendwie total unsicher.

catwoman
Beiträge: 118
Registriert: So, 17. Jan 2010, 21:09

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon catwoman » So, 14. Mär 2010, 16:00

So, dann würd ich eure Meinung auch gern mal hören:

Also meine Haut ist ölig und über 30.

Ich hatte anfangs die FF, die meine Haut ziemlich ausgetocknet hat und dadurch Fältchen hervortreten liess ( dafür waren aber die Pickel weg ).
Hab mir die Imperials dazu geholt. Im ersten Moment fühlte sich das auch prima an, aber nach ca. ner Stunde hatte ich dann wieder nen Fettfilm im Gesicht und die Pickel kamen auch wieder....
Die Coalface mit der Imperials, das gleiche Spiel. :|

Hab mich dann mal beraten lassen und bekam die Empfehlung Aqua Marina Cleanser + Skin´s Shangri La zu benutzen,
habe aber den Einduck, dass das wieder viel zu "fettig" is für meine Haut :(

Habt ihr einen Tipp, für reifere unreine Haut?
Oder muss ich mich wirklich zwischen Pickeln und Falten entscheiden :cry: :?

LG

PrincessOfDarkness
Beiträge: 70
Registriert: Di, 23. Feb 2010, 22:24
Wohnort: Kiel

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon PrincessOfDarkness » Mo, 15. Mär 2010, 1:48

also würde auch gerne mal wissen was ihr mir so empfehlen würdet
also ich habe eigentlich relativ trockene und sensible haut bedingt durch leichte neurodermitis
benutze bis jetzt eigentlich nur das aloe vera gesichtswasser von TBS und hatte damit bis jetzt
keine probleme nur spannt meine haut nach dem waschen öfter...aber immer wenn ich bis jetzt
eine creme benutzt habe war sie danach wahnsinnig fettig... :shock:
probleme mit unreinheiten hab ich eigentlich fast keine pickel sehr selten und nur ein paar mitessr auf der nase...aber das sieht man fast nich^^
naja ich dachte jedenfalls ich könnte meiner haut mit lush mal was gutes tun

was w+rdet ihr mir so empfehlen?
freue mich auf antworten :meditieren:

Benutzeravatar
melih81
Beiträge: 210
Registriert: Mo, 15. Feb 2010, 10:16
Wohnort: Solingen

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon melih81 » Mo, 15. Mär 2010, 8:46

catwoman hat geschrieben:So, dann würd ich eure Meinung auch gern mal hören:

Also meine Haut ist ölig und über 30.

Ich hatte anfangs die FF, die meine Haut ziemlich ausgetocknet hat und dadurch Fältchen hervortreten liess ( dafür waren aber die Pickel weg ).
Hab mir die Imperials dazu geholt. Im ersten Moment fühlte sich das auch prima an, aber nach ca. ner Stunde hatte ich dann wieder nen Fettfilm im Gesicht und die Pickel kamen auch wieder....
Die Coalface mit der Imperials, das gleiche Spiel. :|

Hab mich dann mal beraten lassen und bekam die Empfehlung Aqua Marina Cleanser + Skin´s Shangri La zu benutzen,
habe aber den Einduck, dass das wieder viel zu "fettig" is für meine Haut :(

Habt ihr einen Tipp, für reifere unreine Haut?
Oder muss ich mich wirklich zwischen Pickeln und Falten entscheiden :cry: :?

LG


Die austrocknende Wirkung von FF habe ich bei mir auch schon festgestellt.
Allerdings nicht so schlimm, dass Fältchen dadurch sichtbarer werden :?
Meine Empfehlung für dich (diese Kombi benutze ich auch-und wirkt super) :daumenhoch: :
Morgens: Aqua Marina, TTW und Vanishing
Abends: AOBS, TTW und Vanishing
Ich vertrage die Vanishing sehr gut, da sie nur einen geringen Ölanteil hat.
Wäre vielleicht auch was für dich?
Am besten ist es jedoch, dass du dir erst mal Proben davon geben lässt (oder ertauscht?) und testest.
Liebe Grüße,
Meli


Bild

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Mo, 15. Mär 2010, 18:50

@ Flower67

Zum Reinigen. FF oder Herbalism
Maske: Cofmetic Warrior
Toner: TTW
Creme: Vanishing

Ab und zu Oceansalt als Peeling.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Mo, 15. Mär 2010, 18:52

@ Jules

Probiers mal mit AQM. Die beruhigt, trocknet aber auch etwas aus. Die FF dann nicht so oft.
Ab und zu den Dark Angel als Peeling, das putzt die Haut sauber.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Mo, 15. Mär 2010, 18:59

@ catwoman

Ich schieß mich melih81 an. Die Tips sind gut.

Wer mit 30 zu Pickel neigt, hat meist empfindliche, fettige Haut.
Das heißt: AQM als Reiniger, TTW oder evtl auch Eau Roma Wasser,
Maske: Cathastrophe (super!!!)
Als Creme: Vanishing ist schön mattierend und versorgt die Haut gut mit Feuchtigkeit. Evtl wäre auch noch an die Celestial zu denken, weil sie für empfindliche Haut gut ist.

Wer fette Haut zu oft und zu viel entfettet (mit FF zum Beispiel) der erreicht nur, dass die Haut sich selber wieder mit Fett versorgt. Wer die Haut trotz allem nährt erreicht damit, dass die Haut nicht überreagiert.

Für die Cremes gilt (wie immer): Proben verlangen.

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Mo, 15. Mär 2010, 19:03

@ PrincessOfDarkness

Probier als Reiniger mal AOBS, der ist sanft und rückfettend.
Toner: BOFA, da ist auch Aloe Vera drin
Creme: Celestial und falls die zu reichhaltig ist Vanishing
Keine Oatifix maske, die ist zwar schön fett, aber die reizt sehr empfindliche Haut.
Eher: Die Crash Course in Skincare, die kühlt schön
oder die Sacred Truth, die mag ich gerne, weil sie nährt und aufpolstert.

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Blondie » Mo, 15. Mär 2010, 20:12

Orakel hat geschrieben:@ Blondie

Versuch es mal mit der Vanishing Creme, die gibt öliger oder Mischhaut genug Feuchtigkeit. Es könnte nämlich auch Feuchtigkeitsmangel sein, was deine trockenen Stellen unter den Augen verursacht. Auch wäre für diese Partie unbedingt an die Enchanted Eye Cream zu denke.
Keine Scheu wegen dem Preis. Die beiden sind extrem ergiebig. Vorallem wenn du die Augencreme in ein kleines Töpfchen abfüllst und nur eine Fingerspitze pro Auge verwendest. Da reicht dir die Augencreme locker 9 Monate.

Unter die Vanishing kannst du auch TTW packen: Aufsprühen und die Creme auf die noch feuchte Haut aufbringen. Das ist desinfizierend für die Unreinheiten und du brauchst noch weniger Creme, die sich schön verteilen lässt und trotzdem gut pflegt.

Und immer dran denken: Vor dem Cremekauf erstmal um ne Probe bitten.



Ah ,suuuper! =)
Könntest du mir evtö auich noch was zur Reinigung empfehlen?

Dachte an Coalface, aber ich hab Angst, dass meien Haut davon zu sauber wird, also, dass immer mehr Talg/Fett nachproduziert wird....

catwoman
Beiträge: 118
Registriert: So, 17. Jan 2010, 21:09

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon catwoman » Mo, 15. Mär 2010, 21:44

ok. dann versuch ich das mal. Danke euch.
:hellokitty:

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Allgemeiner Beratungsthread

Beitragvon Orakel » Di, 16. Mär 2010, 11:24

@ Blondie

Coalface ist eine gute Seife für das Gesicht. Wenn du Bedenken hast, dass sie die Haut zu arg austrocknet, dann kannst du auch mit einem anderen Reiniger abwechseln.
Auch wäre bei fettiger Haut an den Herbalism zu denken. Da hast du auch noch Peeling.

Falls dir beides zu sehr entfettet: Coalface oder Herbi abwechselnd mit AQM.


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste