Dark Angels Cleanser

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Tilu
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 21. Aug 2009, 11:40

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Tilu » Fr, 9. Jul 2010, 9:40

Ich würde sagen: wie Du magst... wie halt bei fast allem von Lush... länger als 5-10 Minuten hatte ich ihn noch nie im Gesicht, aber hab hier schon öfter gelesen, dass der ein oder andere ne "DA-Maske" macht (siehe Avatar-Bild von Raiyne, hihihi).
Viel Spaß mit dem dunklen Engel... ich mag ihn wirklich gerne :daumenhoch:

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Mademoiselle Annie » Fr, 9. Jul 2010, 9:47

Danke dir :-) Werde mal gucken wie lang ich den Engel drauf lasse :-)

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Mademoiselle Annie » Di, 13. Jul 2010, 8:53

Habe am Sonntag ein Peeling mit dem dunklen Engel gewagt und habe ihn ca. 10-15 Min. einwirken lassen und habe ihn dann runter gewaschen, die Haut hat sich danach toll angefühlt. Denke ich werde mir eine Originalgröße zulegen :-)

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » Do, 22. Jul 2010, 20:10

Ich bin auch immer noch sehr überzeugt vom DA, allerdings kann ich ihn jetzt im Sommer schlechter vertragen, da reizt er meine Haut viel mehr als zur kälteren Jahreszeit, wo ich ihn fast täglich benutze.
Manchmal mache ich vorher eine Heilerdemaske und wasche diese dann mit dem DA runter. Danach ist die Haut wirklich total sauber und frisch.
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Honeyk
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 18. Aug 2010, 21:42

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Honeyk » Do, 19. Aug 2010, 14:13

Hey an alle Lush liebhaber,

bin neu hier und habe durch Zufall Lush entdeckt und gleich den Dark Angel
und die Vanishing Cream geholt. Benutzt ihr nach dem Reiniger ein Tonic? Finde nähmlich, dass warmes Wasser nich aisreicht um den Schmutz runter zu waschen.

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 27
Registriert: Fr, 9. Jul 2010, 17:31

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Luke » Do, 19. Aug 2010, 14:35

Mit viel VIEL Wasser abspülen! Man muss hartnäckig sein, bis alles Schwarze wieder unten und du quietschsauber bist. Danach ein Tonic (ich sprühe es mit einer Sprühflasche auf), damit die Haut schön durchfeuchtet wird. Etwas trocknen lassen. Dann eine leckere Gesichtscreme drauf - und du fühlst dich wie neu geboren!!

Benutzeravatar
Anil
Beiträge: 2335
Registriert: Fr, 27. Jun 2008, 20:15

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Anil » Do, 19. Aug 2010, 18:46

Ich nehme nach dem DA auch gerne einen der Toner von Lush (Eau Roma am liebsten), da ich danach noch ein saubereres Gefühl habe. Außerdem wird bei uns das Wasser so langsam warm, dass es manchmal nicht warm genug wird, um alles schön abzuwaschen, dann bleiben im Wattepad noch ein paar schwarze Spuren von DA.

Honeyk
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 18. Aug 2010, 21:42

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Honeyk » Do, 19. Aug 2010, 19:20

Ok in diesemfall werde ich mir noch ein toner besorgen. Denke da an Tea Tree Water, da ich fettige Haut habe und viele unreinheiten und pickel, leider. Muss mich aber noch 3 Wochen gedulden =(

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Mademoiselle Annie » Sa, 21. Aug 2010, 20:11

Nachdem ich ja bislang nur eine Probe hatte, habe ich mir heute eine 100g Dose gegoennt. Er ist nur noch bis zum 07.10. haltbar. Kann ich die Haltbarkeit durch die Lagerung im Kuehlschrank bzw. Eisschrank noch erhoehen? Und was von beidem wuerdet ihr mir eher raten?

Benutzeravatar
denna
Beiträge: 199
Registriert: Fr, 2. Jan 2009, 18:27
Wohnort: Bornheim

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon denna » So, 22. Aug 2010, 9:36

Der DA ist lt. Angabe immer 3 Monate haltbar.
Mach Dir deswegen aber keine Gedanken.
DA kann man problemlos über das Haltbarkeitsdatum hinaus verwenden, auch ohne ihn zu kühlen oder einzufrieren.
Aus genau dem Grund habe ich das mit dem Einfrieren auch bislang nie gemacht :daumenhoch:
Wer den Weg nicht kennt, kann auch keine Wegweiser aufstellen

Benutzeravatar
child
Beiträge: 30
Registriert: So, 1. Aug 2010, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon child » Mi, 25. Aug 2010, 13:21

Habe gestern mal folgendes ausprobiert und die Wirkung war genial:

1. Reiniger 9 to 5 auftragen
2. Dann DA darüber und leicht massieren
3. Gut abspülen
4. Saving Face als Pflege und dann ins Bett...

Das Ergebnis ist soooooo super. Meine Haut ist weich, straff und glatt, dagegen ist ein Babypopo ein Reibeisen :freu: .
Irgendwo hatte ich gelesen, dass man DA zusätzlich zum Reiniger benutzen soll, weiß aber nicht mehr wo :amkopfkratz: . Hab´s dann einfach mal versucht. Vielleicht versucht es mal jemand.
Sonnige Grüße
child
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire).

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Mademoiselle Annie » Mi, 25. Aug 2010, 13:26

Auf meiner DA Dose steht dass man ihn zusätzlich zum Reiniger anwenden soll.

Benutzeravatar
child
Beiträge: 30
Registriert: So, 1. Aug 2010, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon child » Mi, 25. Aug 2010, 14:00

Stimmt. So ist es auch.
Ich finde diese Combination sehr gut und habe damit eine Verwendung für meinen 9 to 5.
Der ist mir alleine ein bisserl zu reichhaltig.
Sonnige Grüße
child
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire).

Benutzeravatar
Mademoiselle Annie
Beiträge: 165
Registriert: Mi, 28. Apr 2010, 12:39

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Mademoiselle Annie » Mi, 25. Aug 2010, 14:28

Ich verwende DA am liebsten als Gesichtsmaske mit einer 10 minütigen Einwirkzeit, als Reiniger hab ich ihn noch gar nicht benutzt :-D

Benutzeravatar
child
Beiträge: 30
Registriert: So, 1. Aug 2010, 20:58
Wohnort: Hessen

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon child » Do, 26. Aug 2010, 12:31

Hab mir mal die Dose genauer angekuckt und festgestellt, dass das Haltbarkeitsdatum am 07.10. schon endet. Bis dahin habe ich den aber nicht aufgebraucht. Ist das normal? So kurz?
Habe ihn doch erst am 10.08. gekauft.
Wer weiß Rat?
Sonnige Grüße
child
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire).

Tilu
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 21. Aug 2009, 11:40

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Tilu » Do, 26. Aug 2010, 12:38

Hallo child, lese doch mal ein paar Beiträge über Deinem nach, da wurde gerad drüber diskutiert. :)
Dark Angels ist generell - wie alle frischen Gesichtsreiniger von Lush - 3 Monate haltbar.
Dark Angels ist aber auch lange nach "Verfallsdatum" noch einwandfrei. Meiner ist z. B. schon seit 11.01. "drüber".

Benutzeravatar
Orakel
Beiträge: 3660
Registriert: Mi, 7. Sep 2005, 16:31
Wohnort: Nürnberg

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Orakel » Di, 31. Aug 2010, 17:05

Ich habs auch mal mit kombinieren versucht und Dark Angel zu gleichen Teilen mit Babe gemischt.
Phantastische Mischung: In sanfteres, aber effektives Peeling, das nicht zu sehr austrocknet. Das mach ich jetzt immer. Vorher hatte ich immer DA pur verwendet.

Benutzeravatar
sushi-liebe
Beiträge: 1222
Registriert: Do, 14. Aug 2008, 20:44
Wohnort: Bayern

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon sushi-liebe » Di, 31. Aug 2010, 23:01

Das hört sich gut an, werde ich gleich mal testen. :daumenhoch:
Der Glaube fordert die Seele heraus, weiter zu gehen, als sie sehen kann.

Benutzeravatar
sushi-liebe
Beiträge: 1222
Registriert: Do, 14. Aug 2008, 20:44
Wohnort: Bayern

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon sushi-liebe » Di, 31. Aug 2010, 23:35

So, probiert. Ist echt eine wunderbare Kombi. Sanfters Peeling als mit DA alleine, aber dennoch effektiv. :love: Danke für den Tipp, liebe Orakel.
Der Glaube fordert die Seele heraus, weiter zu gehen, als sie sehen kann.

Judith
Beiträge: 153
Registriert: Do, 3. Nov 2005, 18:01
Wohnort: Großrosseln

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Judith » Mi, 1. Sep 2010, 21:13

mmh, das müsste doch dann auch mit AOBS gehen??

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Blondie » Mi, 1. Sep 2010, 21:14

Judith hat geschrieben:mmh, das müsste doch dann auch mit AOBS gehen??



Dass AOBS geht ist mir was neues :?

Aber DA? Wieso sollte der gehen?
Wehe!! :grr:

Das ist mein Wunderreiniger Nr.1!

Stern81
Beiträge: 832
Registriert: Sa, 23. Jan 2010, 0:13
Wohnort: Hessenland

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Stern81 » Mi, 1. Sep 2010, 22:26

keep cool :meditieren:

:lol: - es "geht" um kombi-möglichkeiten, nicht gehen ;-)

Benutzeravatar
Else.
Beiträge: 129
Registriert: Mi, 18. Aug 2010, 13:08
Wohnort: Bremen

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Else. » Do, 2. Sep 2010, 13:20

DA finde ich echt super! Nutze ihn, wenn sich meine Haut ach Aqua Marina noch nicht richtig anfühlt. Das kommt etwa alle 2-3 Wochen vor. Verwende ihn unter der Dusche und bekomme ihn ohne Probleme runter. Habe zur Zeit auch noch meine Probe, aber wenn die alle ist weiß ich nicht, ob ich mir 100g kaufen soll. Von 100g kann ich mir mein Gesicht ewig peelen. Warum gibt es nicht kleinere Einheiten? Gerade wenn man Produkte laut Empfehlung maximal 2mal wöchentlich anwenden soll. Demnach müssten 100g für 24 Anwendungen reichen (3 Monate Haltbarkeit a 4 Wochen und das ganze mal 2) und das reicht doch viel, viel länger? :pillepalle:

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Blondie » Do, 2. Sep 2010, 13:33

Else. hat geschrieben:DA finde ich echt super! Nutze ihn, wenn sich meine Haut ach Aqua Marina noch nicht richtig anfühlt. Das kommt etwa alle 2-3 Wochen vor. Verwende ihn unter der Dusche und bekomme ihn ohne Probleme runter. Habe zur Zeit auch noch meine Probe, aber wenn die alle ist weiß ich nicht, ob ich mir 100g kaufen soll. Von 100g kann ich mir mein Gesicht ewig peelen. Warum gibt es nicht kleinere Einheiten? Gerade wenn man Produkte laut Empfehlung maximal 2mal wöchentlich anwenden soll. Demnach müssten 100g für 24 Anwendungen reichen (3 Monate Haltbarkeit a 4 Wochen und das ganze mal 2) und das reicht doch viel, viel länger? :pillepalle:


Ich gehe mit meinem DA ziemlich verschwenderisch um (nehme immer ne große Portion) und das so jeden 2. bis 3. Tag.
Hab mir das Döschen im Juni gekauft und habe jetzt gerade mal die Hälfte davon weg

Elbe
Beiträge: 52
Registriert: Mo, 5. Jul 2010, 15:30

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Elbe » Mo, 20. Sep 2010, 15:28

Seit 3 Tagen verwende ich jetzt den DA. Vorher hatte ich ca. 2 Monate Fresh Farmacy- das war schon gut, aber nicht ausreichend. Nun bekomme ich seit heute richtig dolle Pickel: richtig dick und rot und mit Eiter, der sich aber super entleert/entleeren läßt. Am ersten Tag hatte ich noch ein Serum anschließend aufgetragen, die letzten beiden Tage nicht. Kann es sein, daß jetzt so richtig der "Kram" von unten rauskommt und ich nur durch diese Phase durchmuß und dann schöne Haut habe?

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » Mo, 20. Sep 2010, 21:32

Elbe hat geschrieben:Seit 3 Tagen verwende ich jetzt den DA. Vorher hatte ich ca. 2 Monate Fresh Farmacy- das war schon gut, aber nicht ausreichend. Nun bekomme ich seit heute richtig dolle Pickel: richtig dick und rot und mit Eiter, der sich aber super entleert/entleeren läßt. Am ersten Tag hatte ich noch ein Serum anschließend aufgetragen, die letzten beiden Tage nicht. Kann es sein, daß jetzt so richtig der "Kram" von unten rauskommt und ich nur durch diese Phase durchmuß und dann schöne Haut habe?


--> Tja, ist schwer zu sagen. Ich persönlich bin ja nicht so ein Verfechter der Theorie, dass irgendwas mal so richtig gut "rausgeholt" wird. Ich persönlich bin der Meinung, dass man das Produkt einfach nicht verträgt und die Haut entsprechend reagiert. Aber das ist wie gesagt, nur meine persönliche Meinung :wink: . Lass den DA mal wieder ein paar Tage weg und beobachte Deine Haut, das wäre meine Empfehlung :freu:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
Vanity
Beiträge: 29
Registriert: Do, 30. Sep 2010, 16:46

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Vanity » Sa, 2. Okt 2010, 10:57

Huhu,

hab jetzt mal den Tipp mit DA als Maske getestet.. habs grade drauf (und ich mag den Geruch von Lakritze eigentlich gar nicht) aber wenn die Wirkung richtig ist. Hab den bisher immer nur als Peeling vor dem Reiniger (AQM oder FF) genutzt und nie länger draufgelassen und jetzt bin ich mal gespannt... 10Min... hm mal sehen. Wenn das echt super ist mach ich das jetzt öfter :) habe nämlich grade wieder nervige Pickelchen bekommen obwohl sonst alles sehr gut am abheilen, verblassen und so ist.
Niemand auf der Welt bekommt so viel dummes Zeug zu hören wie die Bilder in einem Museum.

Benutzeravatar
Vanity
Beiträge: 29
Registriert: Do, 30. Sep 2010, 16:46

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Vanity » Sa, 2. Okt 2010, 11:11

So also habs grade abgewaschen...
beim einwirken hab ich nur an den Stellen wos grade blüht (wie gesagt kleine Pickelchen **ärger) ein leichtes brennen gespürt. Das ist nach dem Abwaschen aber weg und es fühlt sich nichts angespannt oder trocken oder so an. Hab danach mit Vanishing eingecremt und fühlte mich jetzt schön sauber.
Obs ein Wundermittel bzw Tipp wird kann ich jetzt noch nicht sagen wird sich zeigen. Aber denke werde den DA jetzt generell öfter benutzen nicht mehr nur so zweimal die Woche...
Niemand auf der Welt bekommt so viel dummes Zeug zu hören wie die Bilder in einem Museum.

Benutzeravatar
WeisseFee333
Beiträge: 736
Registriert: Mi, 8. Sep 2010, 21:14
Wohnort: Schweinfurt

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon WeisseFee333 » Sa, 2. Okt 2010, 14:03

hat von euch noch jemand das problem, dass DA nach dem abwaschen einen grauen schleier auf der haut hinterlässt?? ich hab übers ganze gesicht dann immer wie eine eingecremte schicht und wenn ich vorsichtig mit den fingernagel drüber fahre hab ich richtig grau-schwarzes zeug unter den nägeln und im gesicht sieht man dann, wo mans "abgekratzt" hat... chaotisch erklärt, ja *rot werd* aber weiß jemand, wovon ich rede??
мαη¢нє мєηѕ¢нєη ѕιηd νση αℓℓєη ѕєιтєη ρєяƒєкт... νση яє¢нтѕ, ℓιηкѕ, νσяηє, нιηтєη,...
...ηυя ηι¢нт νση ιηηєη.


Tauschen? http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=16361

Eiswürfel
Beiträge: 2435
Registriert: Mo, 10. Mai 2010, 19:17

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Eiswürfel » Sa, 2. Okt 2010, 14:09

Ja so einen Film habe ich auch immer noch auf der Haut- einfach noch mit Toner entfernen :wink:

Trotzdem bin ich total von DA begeistert. Bis heute früh hatte ich wieder einige Hautunreinheiten im Gesicht und heute morgen hatte ich nach DA-Aqua Marinamaske und Saving Face+Grease Lightening als Pflege wieder wunderbar glatte,reine Haut :freu: .


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste