Dark Angels Cleanser

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sternchen14 » Mi, 31. Aug 2011, 9:40

Hey DannyPerle, hast du vorher auch so viele teure Sachen probiert? Peeling´s, Waschgele usw und nicht hat wirklich was gebracht? Man war das eine nervige Zeit und eine reine Geldverschwendung. Jeder den mich länger kennt fragt mich nun was ich mit meiner Haut gemacht habe. Und kaum einer kennt LUSH. Also schlepp ich jetzt einen nach den anderen mit zu Lush, alle sind begeistert und bei allen wirds besser. Niemand ist sicher vor mir und LUSH, weder Nachbarn, Freundin, meine Frisörtante, Mutti usw.Wir danken den Erfindern und hoffen, ihr nehmt es nie nie niemals aus dem Sortiment.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Mi, 31. Aug 2011, 10:23

Sternchen14 hat geschrieben:Hey DannyPerle, hast du vorher auch so viele teure Sachen probiert? Peeling´s, Waschgele usw und nicht hat wirklich was gebracht? Man war das eine nervige Zeit und eine reine Geldverschwendung. Jeder den mich länger kennt fragt mich nun was ich mit meiner Haut gemacht habe. Und kaum einer kennt LUSH. Also schlepp ich jetzt einen nach den anderen mit zu Lush, alle sind begeistert und bei allen wirds besser. Niemand ist sicher vor mir und LUSH, weder Nachbarn, Freundin, meine Frisörtante, Mutti usw.Wir danken den Erfindern und hoffen, ihr nehmt es nie nie niemals aus dem Sortiment.


ne, also als studentin hab ich da nich so die möglichkeit im teuren preissegment rum zu probieren!
hatte mal die sachen von clinique! und die haben bei mir auch richtig gut geholfen. waren aber einfach zu teuer, deswegen musste ich zurück zu drogerie sachen.
aber Dark Angels wird für immer meins bleiben! :) das ist so ergibig und deswegen auch echt preiswert! man brauch ja nur zwei ma die woche n krümmel :) da geb ich das geld dann auch gerne aus! :)
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sternchen14 » Mi, 31. Aug 2011, 10:45

Sei froh, da hast du auch nix weiter verpasst. Sicher, jeder was er verträgt, es wird aber auch soviel in der Werbung von den Produkten versprochen und helfen, naja. Und dann die ganze Chemiekeule und bei ganz viel Pech mit Teirversuchen experimentiert. Danke, darauf kann man gut und gerne verzichten. Dabei ist es so einfach mit dem DA und dem CoalFace für täglich dazu.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Mi, 31. Aug 2011, 11:34

Sternchen14 hat geschrieben:Sei froh, da hast du auch nix weiter verpasst. Sicher, jeder was er verträgt, es wird aber auch soviel in der Werbung von den Produkten versprochen und helfen, naja. Und dann die ganze Chemiekeule und bei ganz viel Pech mit Teirversuchen experimentiert. Danke, darauf kann man gut und gerne verzichten. Dabei ist es so einfach mit dem DA und dem CoalFace für täglich dazu.

du nimmst Coal Face? Ich hab für die tägliche Reinigung Fresh Farmacy und für zwischendurch noch mal Ocean Salt.
hattest du Fresh Farmacy schon probiert und findest Coal Face besser oder hattest du bis jetzt nur Coal Face??
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sternchen14 » Do, 1. Sep 2011, 8:56

hattest du Fresh Farmacy schon probiert und findest Coal Face besser oder hattest du bis jetzt nur Coal Face??[/quote]
Nur CoalFace. Hatte mal am Anfang ne Probe bekommen und war begeistert :freu: . Und viele sagen ja, das FF nicht so verträglich ist. Also bin ich bei CF geblieben, hat mir schließlich auch geholfen.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Do, 1. Sep 2011, 14:47

Sternchen14 hat geschrieben:Nur CoalFace. Hatte mal am Anfang ne Probe bekommen und war begeistert :freu: . Und viele sagen ja, das FF nicht so verträglich ist. Also bin ich bei CF geblieben, hat mir schließlich auch geholfen.

achso!

ja ich komm mit FF ja eigt gut klar. muss ich dann mal gucken, ob ich CF auch mal ausprobiere. vllt lass ich mir dann eine probe geben!
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
drixi
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 10. Okt 2011, 13:53
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon drixi » Di, 11. Okt 2011, 12:09

Ich habe "Dark Angels" vor ein paar Tagen für mich entdeckt :daumenhoch:
Seit Absetzen der Pille hab ich eine pickelige Haut wie mit 14 (naja, nicht ganz so schlimm, aber die Tendenz.. ). Da mir damals sämtliche Chemiekeulen (hab alles benutzt was der Drogeriemarkt hergibt) nichts gebracht hab dachte ich ich versuchs jetzt mal mit NK. Eine Drogerie-Eigenmarke war schon ganz ok, aber was ich mit "DA" erlebe - wow! So sauber war meine Haut ja noch nie, es fettet lange nicht so schnell nach und den Geruch und die Konsistenz finde ich auch "abenteuerlich" :daumenhoch:
Die Probe ist bald leer, aber meine Bestellung ist auch schon unterwegs :)
Ich glaube ich werde DA noch oft weiterempfehlen!

Benutzeravatar
drixi
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 10. Okt 2011, 13:53
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon drixi » Do, 13. Okt 2011, 14:43

Also fürs Dekoltee ist DA definitiv too much :shock: Total rot geworden, das werde ich in Zukunft also besser lassen :)

Crunchie
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 17:33

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Crunchie » So, 23. Okt 2011, 17:27

Ich habe mir den DA auch letzte Woche gekauft und habe eine ganz schreckliche Ahnung, Pickel von ihm zu bekommen.
Quasi über Nacht kam nämlich ein richtig dicker am Kinn & als ich DA nochmal verwendet hab an der Stirn.
Ich werd's nächste Woche noch einmal probieren, aber wenn das wieder so ist, muss ich mal gucken, was ich mit dem mach.. :ratlos:

Benutzeravatar
ariba
Beiträge: 146
Registriert: Fr, 22. Okt 2010, 17:28
Wohnort: Salzburg

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon ariba » Di, 25. Okt 2011, 13:20

der DA gefällt mir sehr gut, macht schön rein und riecht noch gut
LG ariba

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » So, 30. Okt 2011, 19:53

Crunchie hat geschrieben:Ich habe mir den DA auch letzte Woche gekauft und habe eine ganz schreckliche Ahnung, Pickel von ihm zu bekommen.
Quasi über Nacht kam nämlich ein richtig dicker am Kinn & als ich DA nochmal verwendet hab an der Stirn.
Ich werd's nächste Woche noch einmal probieren, aber wenn das wieder so ist, muss ich mal gucken, was ich mit dem mach.. :ratlos:


--> Und, hast Du vom DA wirklich Pickel bekommen ? Also bei mir bewirkt er genau das Gegenteil - Gott sei Dank. Wäre ja schade, wenn Du ihn nicht verträgst...
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Crunchie
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 17:33

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Crunchie » Di, 1. Nov 2011, 21:05

Also ich muss ehrlich sagen, ich hab mich nicht getraut den ganz allein zu nehmen & hab ihn mal mit Buche de Noel gemischt.
Am nächsten morgen hatte ich keine Pickel, habe aber jetzt auch keine Verbesserung gesehen. Also die Hoffnung habe ich noch nicht ganz aufgegeben. :D Weil, wenn ich den wirklich nicht vertragen sollte, dann hätte ich da doch am nächsten Morgen wieder einen Pickel haben müssen.
Ich werde ihn diese Woche mal wieder ganz allein verwenden (das nehme ich mir jetzt mal ganz fest vor :D) & nochmal meine Haut genau beobachten.

Crunchie
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 21. Okt 2011, 17:33

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Crunchie » Di, 6. Dez 2011, 18:02

Also, es ist ja jetzt eine Zeit her: Ich habe ihn nochmal verwendet & glaube, meine Haut verträgt ihn einfach nicht richtig.
Das Hautbild wird unruhiger und ich bekomme kleine Pickelchen. Schade drum. :(

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Herbstblatt » Mi, 7. Dez 2011, 0:07

Ich benutze den gerade bestimmt jeden zweiten Tag immer abends. Das Zeug ist nett, man muss zwar evtl. mit Seife vor- oder nachbehandeln, weil man sonst aussieht wie der schwarze Peter, wenn sich das Kohlenzeug mal wieder auf einer fettigen Hautpartie festgesetzt hat, aber es macht die Haut so angenehm frisch und durchfeuchtet schön.
Und cremen muss ich danach auch nicht mehr wegen dem Avocadoöl - kein Spannen mehr!

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » Fr, 16. Dez 2011, 19:16

Herbstblatt hat geschrieben:Ich benutze den gerade bestimmt jeden zweiten Tag immer abends. Das Zeug ist nett, man muss zwar evtl. mit Seife vor- oder nachbehandeln, weil man sonst aussieht wie der schwarze Peter, wenn sich das Kohlenzeug mal wieder auf einer fettigen Hautpartie festgesetzt hat, aber es macht die Haut so angenehm frisch und durchfeuchtet schön.
Und cremen muss ich danach auch nicht mehr wegen dem Avocadoöl - kein Spannen mehr!


--> Das ist ja echt spannend... Bei mir durchfeuchtet da nix :( ... Im Gegenteil, nachher muss ich mich immer sehr gut eincremen :amkopfkratz:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
Herbstblatt
Beiträge: 549
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 12:56

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Herbstblatt » So, 18. Dez 2011, 18:49

Vielleicht sind unsere Häute da einfach sehr verschieden. :?
Ich lasse die Pampe auch immer etwas auf meinem Gesicht, die trage ich zuerst auf vor dem Duschen und sie wird fast zuletzt runtergespült.

Wobei ich jetzt im Winter auch immer noch nachcreme, weil ich merke, dass ich da wesentlich schneller austrockne als noch bis vor ein paar Wochen, als es noch mild draußen war.

Im Spätsommer war mir DA fast zu viel, weil meine Talgproduktion sich nicht so gut mit dem Avocadoöl vertragen hat und ich wurde über Nacht etwas speckig im Gesicht.

Benutzeravatar
ariba
Beiträge: 146
Registriert: Fr, 22. Okt 2010, 17:28
Wohnort: Salzburg

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon ariba » Mo, 13. Aug 2012, 14:44

Nun verwende ich den Dark Angels schon über ein halbes Jahr. Erstens gefällt es mir dass er so ergiebig ist, und dann ist er im Sommer perfekt für meine Haut. Den kann ich jetzt täglich verwenden. Macht eine schön weiche Haut die ne Zeit lang net glänzt. Im Winter wird er seltener verwendet.

Und er riecht gut!!
LG ariba

BettyNatas
Beiträge: 228
Registriert: Sa, 28. Apr 2012, 8:51

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon BettyNatas » Di, 18. Sep 2012, 21:08

Ich hatte mir ne Probe dieses Reinigers bei der MO gewünscht und gestern Abend ausprobiert.

Hab nen Bröckchen mit ein wenig Wasser zu ner Paste verrieben und das ganze dann vorsichtig im Gesicht verteilt. Einmassiert habe ich nur wenig da mir der Reiniger echt zu peelend ist. Soweit so gut.
Habe dann mein Gesicht abgewaschen und schaue in den Spiegel :shock: Überall im Gesicht schwarze Flecken und die gingen auch nicht durch weiteres abwaschen weg. :daumenrunter: Was ist das denn fürn Sch...?
Hab dann AQM benutzt, mein eigentlicher Reiniger, um den Dreck wegzukriegen.

Nen Reiniger der einen schmutzig macht, versteh ich nicht :pillepalle:

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1936
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Kruemelmonster91 » Di, 18. Sep 2012, 21:45

hmm, was hattest du denn vorher so im gesicht? ich hatte das manchmal, wenn ich mein gesicht vorher schon mit irgendwas gereinigt hatte oder bei manchen cremes auch...
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

BettyNatas
Beiträge: 228
Registriert: Sa, 28. Apr 2012, 8:51

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon BettyNatas » Mi, 19. Sep 2012, 7:55

Kruemelmonster91 hat geschrieben:hmm, was hattest du denn vorher so im gesicht? ich hatte das manchmal, wenn ich mein gesicht vorher schon mit irgendwas gereinigt hatte oder bei manchen cremes auch...


Hatte den Tag über nur Puder drauf, und hab das Gesicht zur Vorbereitung nur mit warmen Wasser angefeuchtet bevor ich den Reiniger aufgetragen hab. Bin mir also keiner Schuld bewusst :?

Benutzeravatar
Leysing
Beiträge: 82
Registriert: Mo, 5. Nov 2012, 23:41
Wohnort: Wieder zurück im Ländle

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Leysing » Di, 27. Nov 2012, 16:56

Ich mag Dark Angels :)
Ich wasche mein Gesicht mit warmem Wasser vor, dann Dark Angels und dann wieder warmes Wasser zum Abspülen. Ich hab so bisher auch immer alles gut abbekommen. Komisch, dass das bei dir nicht so klappt BettyNatas :amkopfkratz:

Nach dem Waschen ist meine Haut ganz weich, sauber und fühlt sich toll an :)
Eincremen muss ich sie zwar, aber das muss ich bei meiner empfindlichen Haut so oder so immer nach dem Waschen.

Fazit: :daumenhoch:
Do not go where the path my lead, go instead where there is no path and leave a trail.
- Ralph Waldo Emerson -

mäuschen123
Beiträge: 2
Registriert: Do, 29. Nov 2012, 15:14
Wohnort: 51588 Nümbrecht

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon mäuschen123 » Fr, 21. Dez 2012, 11:44

Bei mir ist es leider auch so, dass sich die schwarze Masse an manchen Stellen in den Poren festsetzt und nur mit Mühe wieder runterzukriegen ist. :-( Ich hatte das Gesicht immer nur angefeuchtet und hatte auch nix außergewöhnliches drauf, nur Creme von morgens...
Lustigerweise passiert das nicht wenn ich DA mit einem anderen Reiniger (Herbalism oder AOBS) mische...
Werd also weiter mischen, weil ich mir nicht vorstellen kann das es gut ist wenn sich das so in den Poren festpappt.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Louis1988 » Do, 5. Dez 2013, 1:50

Also riechen tut DA nicht so dolle...
Ebenso macht es ne Riesen Sauerei im Waschbecken.
Danach ist alles schwarz, von der Ablage bis zur Wand..
Im Gesicht muss ich feste alles abreiben und hab dennoch schwarze Flecken.
Ist mir zu aufwendig irgendwie ^^
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

schoggimuus
Beiträge: 28
Registriert: Mo, 3. Mär 2014, 12:20
Wohnort: Schweiz

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon schoggimuus » Mi, 5. Mär 2014, 14:59

Ich hab mir n Pott DA aus England mitbestellt. Aber das gute Zeug ist nur 3 Monate haltbar!? Warum ist das so, weiss das jemand? Wenn ich das gewusst hätte... Glaube kaum, dass ich 100g bis in 3 Monaten aufgebraucht hab, ich benutze DA nicht 2x täglich, da es mir zu stark wäre.
Ein freundliches Wort findet immer guten Boden.

Benutzeravatar
Louis1988
Beiträge: 6335
Registriert: So, 13. Jan 2013, 15:43

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Louis1988 » Mi, 5. Mär 2014, 18:13

Ich habe meine Probe davon über ein Jahr gehabt und war nix dran.
Die halten sich alle ewig.
"Nichts auf der Welt ist weicher als ein Mopsohr."

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1936
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Kruemelmonster91 » Mi, 5. Mär 2014, 18:21

Ich hatte meinen normaen Pott bestimmt auch mehr als ein halbes Jahr und der war noch gut. Wird halt vorsichtshalber sein, damit keine Beschwerden kommen, wenn er doch schon nach 3 Monaten kippt. Notfalls könntest du ihn ja halbieren und nen halben Pott in die Seifenbörse stellen =)
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

Benutzeravatar
Kruemelmonster91
Beiträge: 1936
Registriert: Mo, 24. Jan 2011, 22:32

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Kruemelmonster91 » Mi, 5. Mär 2014, 18:22

Da ich leider nicht editieren kann: Manche frieren ihre Reiniger auch ein, weiß aber nicht ob das schionmal einer beim Dark Angels gemacht hat...
Aus Sicht der Physiker kann die Hummel unmöglich fliegen.
Der Hummel ist das egal.
Und dir?

schoggimuus
Beiträge: 28
Registriert: Mo, 3. Mär 2014, 12:20
Wohnort: Schweiz

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon schoggimuus » Do, 6. Mär 2014, 8:33

Danke für eure Antworten :) Somit werde ich den Reiniger einfach wie gewohnt benutzen (alle 2-3 Tage mal) und schauen, wie lange er sich hält. Für täglich ist er mir einfach zu kratzig.. ich habe leider eine leichte Neigung zu Couperose an den Wangen :( Herbalism ist da viel sanfter!!

DA riecht für mich übrigens wahnsinnig toll nach Lavendel, wollt ich noch verkünden :wink:

Mit dem Einfrieren... da bin ich wohl ein wenig eine Memme :lol: ich trau mich das nicht so, weil ich immer Angst hab, ich zerstöre Wirkstoffe :|
Ein freundliches Wort findet immer guten Boden.

Benutzeravatar
Lovebone
Beiträge: 138
Registriert: Do, 30. Aug 2012, 14:02

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Lovebone » Do, 6. Mär 2014, 15:57

Meiner hat auch ca. ein Jahr gehalten (er wurde dann nicht schlecht, sondern leer) :)
Und gerade eben habe ich beschlossen, ihn mir bald wieder zu kaufen :D

Benutzeravatar
rainbowcolorato
Beiträge: 105
Registriert: So, 26. Jan 2014, 18:29
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon rainbowcolorato » So, 18. Mai 2014, 22:28

Habe den Reiniger jetzt schon ein paar mal benutzt und ich bin total begeistert! Ich konnte gleich nach der Anwendung sehen das meine Poren kleiner waren. Und ich bilde mir auch ein dass meine Mitesser weniger wurden... Ich benutze ihn oft unter der Dusche im Gesicht, Dekolté und Rücken. So macht man nicht so eine sauerei :D Aber ich muss auch sagen, das ich den Reiniger immer ein bisschen länger auf der Haut lasse. Danach bin ich ein bisschen grau verfärbt, aber das geht ganz einfach mit Duschgel wieder ab. Am Anfang war ich ein bisschen schockiert... Ich glaub ich kann nicht mehr ohne ihn <3
Lush <3


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste