Dark Angels Cleanser

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Benutzeravatar
Nelle
Beiträge: 1942
Registriert: Mi, 22. Dez 2010, 15:41
Wohnort: Oberhausen

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Nelle » So, 24. Apr 2011, 20:12

Habe momentan noch einen DA von letztem Jahr Herbst in Benutzung. Es war ein sehr "saftiger" Batch und der Rest hat immernoch eine schöne Konsistenz, gar nicht trocken. Riecht auch noch normal und lässt sich wie immer anwenden, wenn auch sicher min. ein halbes Jahr abgelaufen.
Always look on the bright side of life

Haar- oder Gesichtssachen gegen Specials tauschen? http://lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=19111

laylala
Beiträge: 291
Registriert: Mo, 12. Mai 2008, 12:48

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon laylala » So, 24. Apr 2011, 20:48

@sensibelchen:
zürich wär perfekt :D

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » Mi, 27. Apr 2011, 19:17

laylala hat geschrieben:@sensibelchen:
zürich wär perfekt :D


--> Supi, dann müssen wir nur noch etwas abmachen :D . Alles weitere dann per PN.
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
Sonnenschein-Ginny
Beiträge: 1023
Registriert: Di, 22. Mär 2011, 18:06

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sonnenschein-Ginny » Fr, 20. Mai 2011, 18:00

Ich hab ihn heute gekauft, da er mir empfohlen wurde (eigentlich hatte ich vor mal Herbalism auszuprobieren, war aber nich im Laden und ich komme auch nicht so oft hin). Bin echt gespannt wie er bei meiner Haut sein wird.

Ganz lustig war, dass ich auf dem Heimweg einen Freund getroffen hab (der wusste dass ich Kosmetik kaufen geh aber nicht was). Der wollte dann wissen, was ich gekauft hab und ich hab ihm Big, Jungle und DA gezeigt. UND seine Nase kam kaum noch aus der Dose mit DA raus, er fand den Duft so toll :rofl1: Ich find ihn auch angenehm, aber er fand ihn wohl richtig toll. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihm nen bissle was abfüll (er hat auch fettige Haut, deswegen kann ich des verantworten). Big fand er auch ganz interessant (da füll ich ihm auch was ab) und ER HAT GLEICH GEFRAGT WO DER LADEN DENN GENAU IST!!!!
alle meine freundinnen (die mich übrigens mit meinem Lush-Geburtstagsgeschenk angelusht haben) kaufen da nichts und sind auch nicht anzulushen (ist ihnen zu teuer) und ausgerechnet einer meiner männlichen Freunde ist total interessiert!!! :rofl2:
Mal sehen was er zu den Proben sagen wird! :)

QueenOfTheNight
Beiträge: 2679
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 21:13

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon QueenOfTheNight » Sa, 21. Mai 2011, 9:51

Hey Ginny :winken:
Schick ihn ruhig bei uns vorbei! Dann können wir ihn betüddeln :D
Grüße aus Tü!

Benutzeravatar
Sonnenschein-Ginny
Beiträge: 1023
Registriert: Di, 22. Mär 2011, 18:06

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sonnenschein-Ginny » Sa, 21. Mai 2011, 9:53

QueenOfTheNight hat geschrieben:Hey Ginny :winken:
Schick ihn ruhig bei uns vorbei! Dann können wir ihn betüddeln :D
Grüße aus Tü!


ich glaub der wird schon so kommen, der wollte ganz genau wissen wie er den Laden findet! :)

QueenOfTheNight
Beiträge: 2679
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 21:13

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon QueenOfTheNight » Sa, 21. Mai 2011, 10:14

Ist ja süß :) Ich liiebe den Geruch des Dark Angels aber auch!!! Tootaaal lecker. Hab ihn gestern mal wieder zum Duschen genommen :daumenhoch:

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sensibelchen » Do, 26. Mai 2011, 18:23

Also ich bin auch so froh, jetzt wieder den DA zu haben :freu: : Mein Hautbild ist feiner und die Unreinheiten so gut wie weg :love: . Wenn das Zeug nur nicht immer so eine Sauerei im Waschbecken und der Dusche machen würde :roll:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

monitor
Beiträge: 3510
Registriert: Fr, 30. Dez 2005, 19:31
Wohnort: Balda sieben strich drei

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon monitor » Sa, 9. Jul 2011, 16:40

Ich hatte letztes Jahr einen DA im Summer Lovin' Kit und bin jetzt erst dazu gekommen, ihn mal auszuprobieren. Ich finde, er reicht nach gar nichts jedenfalls nicht nach irgendeinem Duft, sondern eher einfach nach dem "Material" aus dem er besteht. hab mich wirklich gewundert, dass da überhaupt Parfum auf der Inhaltsliste steht.
Das Peeling ist irgendwie fein und besonders schrubbelig gleichzeitig. Für mich jedenfalls nichts für jeden Tag, dann wär's mir zu aggressiv.
Auf der Dose steht ja sogar, dass man es mit seinem Reiniger vermischen soll. ich glaube, das probiere ich heute mal mit 9 to 5.

monitor
Beiträge: 3510
Registriert: Fr, 30. Dez 2005, 19:31
Wohnort: Balda sieben strich drei

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon monitor » Di, 12. Jul 2011, 11:34

OK, obwohl es jetzt nicht so auf Interesse gestoßen zu sein scheint, :D DA und 9 to 5 lässt sich gut mischen. Der Peeling-Effekt ist der gleiche, aber das ganze riecht besser.

QueenOfTheNight
Beiträge: 2679
Registriert: Do, 29. Mär 2007, 21:13

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon QueenOfTheNight » Di, 12. Jul 2011, 12:48

Doch, klar interesiert uns das :)
Hab' ihne gerade mit Angels on bare skin gemischt. Auch total toll!! :daumenhoch:

monitor
Beiträge: 3510
Registriert: Fr, 30. Dez 2005, 19:31
Wohnort: Balda sieben strich drei

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon monitor » Di, 12. Jul 2011, 14:23

:schmatz:

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 2781
Registriert: Sa, 7. Jun 2008, 15:56

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Lucy » Do, 14. Jul 2011, 18:28

Ich habe ihn leider an meinen Freund weiterreichen müssen, ich kriege davon richtig üble Pickel und weiß nicht warum. :cry: Ihn mit 9 to 5 zu vermischen hat leider auch nicht geholfen, aber mein Freund findet DA super. Der Geruch ist nicht zu weiblich, es lässt sich gut verteilen, hilft seinem pickelgeplagten Rücken und die Sauerei danach, die macht er auch ganz brav selber weg. Das Pöttchen ist fast leer und er benutzt es jetzt sehr sparsam, bis ein neues Pöttchen bei uns einziehen darf.
Ich hatte mir nichts vorgenommen, es passierte, wie wenn man überfahren wird. Oder wie Liebe. Man handelt nicht, es passiert.

Marylou
Beiträge: 84
Registriert: Mo, 25. Jul 2011, 17:29

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Marylou » Do, 28. Jul 2011, 13:16

Was ist denn der Unterschied zwischen DA und Herbalism?
Meine Seifenbörse :) ---> http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17880&p=1704688#p1704688

Benutzeravatar
blüml
Beiträge: 4960
Registriert: Mi, 2. Dez 2009, 21:46
Wohnort: Region AB

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon blüml » Do, 28. Jul 2011, 14:12

Dark Angels peelt richtig heftig (aber keinesfalls so grob wie Ocean Salt), Herbalism reinigt ja nur. Ich denke, das ist der gravierendste Unterschied.
Wir glauben, was wir sehen. Leider sehen wir nur, was wir glauben. Peter Atteslander

Vielleicht will, was ich nicht ändern kann, mich ändern. Kyrilla Spieker

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon noctad » Do, 28. Jul 2011, 14:27

Je nach Batch und grobheit kann man mit dem DA auch sehr sanft peelen, finde ich...
Aber zu oft angewendet verhornen unter Umständen schnell ein paar Stellen im Gesicht, gerade wenn man Fresh Farmacy dazu benutzt.

Ich benutze nach DA ganz gern die Queen of Hearts Seife. Sehr gutes Duo wie ich finde. :)
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
Schnupperliese
Beiträge: 782
Registriert: Di, 22. Jun 2010, 15:40
Wohnort: Nähe HH

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Schnupperliese » Mi, 17. Aug 2011, 9:28

Ich mag das Peeling von Dark Angels sehr! Richtig geschrubbt wird die Haut und fühlt sich hinterher herrlich befreit an, atmet richtig durch :D .

:daumenhoch:
LG
Die Schnupperliese

Marylou
Beiträge: 84
Registriert: Mo, 25. Jul 2011, 17:29

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Marylou » Do, 18. Aug 2011, 13:36

Kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen Herbalism und DA ist? Schließlich sind ja beide gegen fettige Haut/Pickel.
Meine Seifenbörse :) ---> http://www.lush-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=17880&p=1704688#p1704688

Benutzeravatar
xiaolu
Beiträge: 241
Registriert: Mi, 17. Mär 2010, 20:56

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon xiaolu » Do, 18. Aug 2011, 15:00

Ich finde Herbalism viel sanfter :)
Kann man, finde ich, jeden Tag verwenden, DA eher 1-2mal die Woche.

Benutzeravatar
Kitti1981
Beiträge: 6641
Registriert: Mi, 12. Jan 2011, 12:14

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Kitti1981 » Sa, 20. Aug 2011, 21:40

DA ist definitiv zu heftig für meine Haut, auch wenn ich es selten anwende. Ich hab zwar in der T Zone auch ölige Haut, aber nach DA fühlt sich meine Haut an, als wäre ich mit Schmirgelpapier drangewesen.
*Mais, si tu m'apprivoises, nous aurons besoin l'un de l'autre.
Tu seras pour moi unique au monde.
Je serai pour toi unique au monde...*


Can't sleep, clowns will eat me.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » So, 21. Aug 2011, 11:21

also ich kann nun sagen, dass ich meinen liebe!
ich mach ihn mir zwei mal die woche vorm duschen aufs gesicht! mit wasser. denn mit waschgel find ichd as nich so prall.

und denn dusch ich das unter der dusche einfach ab. dann hab ich die sauerrei nicht im waschbecken! :)

und meine haut findet das zeugs echt gut! und ich muss sagen, es hält ewig! ich glaube, das hält mind. ein jahr! man braucht ja nicht viel und da man es eh nur zwei mal die woche macht... ich bin echt absolut begeistert!

fazit: geld gut investiert! :D
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon noctad » So, 21. Aug 2011, 11:29

Mein DA riecht jetzt ranzig... aber war eh nur noch ein winzbisschen.
Wird tapfer aufgebraucht, denn schubbern tut er ja nach wie vor.
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » So, 21. Aug 2011, 12:25

noctad hat geschrieben:Mein DA riecht jetzt ranzig... aber war eh nur noch ein winzbisschen.
Wird tapfer aufgebraucht, denn schubbern tut er ja nach wie vor.

wie lange hast du den denn jetzt?
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Amy87
Beiträge: 6245
Registriert: Do, 8. Mär 2007, 23:43

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Amy87 » Di, 23. Aug 2011, 15:24

Meine Haut ist nur im Sommer und auch dann nur stellenweise Ölig, darum werde ich im Laden immer schief angeguckt, wenn ich DA kaufen will :D Aber ich schwöre auf das Zeug, egal wie meine Haut eigentlich ist. Manchmal kommen halt doch die bösen Pickelchen durch und dann rettet DA mich binnen kürzester Zeit davor, wie ein Streuselkuchen rumzulaufen :) Und im Sommer, wenn die Nase eh glänzt, nehme ich ihn einfach ein, zwei mal die Woche und habe tolle Haut :) Ich mische ihn, gerade bei meinem jetzigen sehr, sehr trockenen Batch, auch immer nur mit ein wenig Wasser an, nicht mit irgendeinem Reiniger. Ich mag die Konsistenz nicht, die entsteht, wenn ich ihn mit meinem normalen Reinigungsgel mische, aber mit Wasser ist er toll. Rückstände behalte ich auch nicht im Gesicht, wenn ich ihn einfach mit warmem Wasser abspüle :)

Benutzeravatar
noctad
Beiträge: 2079
Registriert: Sa, 6. Nov 2010, 21:44
Wohnort: Gutingi

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon noctad » Di, 23. Aug 2011, 15:47

DannyPerle hat geschrieben:
noctad hat geschrieben:Mein DA riecht jetzt ranzig... aber war eh nur noch ein winzbisschen.
Wird tapfer aufgebraucht, denn schubbern tut er ja nach wie vor.

wie lange hast du den denn jetzt?


Geht stramm auf ein Jahr zu, der Gute. Stand auch warm im durchsichtigen Glas im Bad... kühler und dunkler macht der sicher noch länger. Aber die Erfahrungen hier im Thread beziehen sich immer nur auf den jeweiligen Batch... da gibts wohl teilweise starke Unterschiede - gerade bei den Gesichtsreinigern. :)
Die Erfahrung ist wie die Sonne.    
Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen.
Salvador Dalí 

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Di, 23. Aug 2011, 22:17

noctad hat geschrieben:Geht stramm auf ein Jahr zu, der Gute. Stand auch warm im durchsichtigen Glas im Bad... kühler und dunkler macht der sicher noch länger. Aber die Erfahrungen hier im Thread beziehen sich immer nur auf den jeweiligen Batch... da gibts wohl teilweise starke Unterschiede - gerade bei den Gesichtsreinigern. :)


also ich hab mein DA in dem schwarzen Teil, in welchem es geliefert wurde im Kühlschrank, da es mir im mom in meinem Bad einfach zu warm ist.
ich hoffe, dass der Kühlschrank dem nicht schadet
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sternchen14 » Do, 25. Aug 2011, 10:49

Ein fröhliches Hey an alle mit Unreinheiten und Pickeln geplangten Lusher,
ich- eine von den ehemals Geplagten, hatte in der Pupertät nie Probleme damit. Gott sei Dank.
Erst vor vier Jahren ( da war ich 26) ging es bei mir so richtig los, bis Anfang dieses Jahres hab ich mich durch alle Regale gekauft und mit den Dingern geplagt. Dann habe ich mit Coal Face angefangen und war erleichtert. Und ihr könnt mir glauben- richtig erleichert, denn es wurde besser. Ich hatte teilweise richtig Schmerzen mit den entzündeten Biestern die so tief unter der Haut waren, und das im Wangenbereich. Selbst die Kosmetikerinnen konnten sich keinen richtigen Reim darauf machen, zumal die T- Zone bei mir normal war. Dann habe ich mir ein Pröbchen von DA geben lassen und WOW. Ich muss Euch sagen, ich habe nur soch selten mal ein Pickelchen und von diesen extrem bösen Biestern ist gar nichts mehr zu sehen. Ich habe jetzt meiner neuen Nachbarin ein wenig von mir abgegeben und bin gespannt wie es dort funktioniert. Danke Lush für meine Rettung.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Do, 25. Aug 2011, 18:22

Sternchen14 hat geschrieben:Ein fröhliches Hey an alle mit Unreinheiten und Pickeln geplangten Lusher,
ich- eine von den ehemals Geplagten, hatte in der Pupertät nie Probleme damit. Gott sei Dank.
Erst vor vier Jahren ( da war ich 26) ging es bei mir so richtig los, bis Anfang dieses Jahres hab ich mich durch alle Regale gekauft und mit den Dingern geplagt. Dann habe ich mit Coal Face angefangen und war erleichtert. Und ihr könnt mir glauben- richtig erleichert, denn es wurde besser. Ich hatte teilweise richtig Schmerzen mit den entzündeten Biestern die so tief unter der Haut waren, und das im Wangenbereich. Selbst die Kosmetikerinnen konnten sich keinen richtigen Reim darauf machen, zumal die T- Zone bei mir normal war. Dann habe ich mir ein Pröbchen von DA geben lassen und WOW. Ich muss Euch sagen, ich habe nur soch selten mal ein Pickelchen und von diesen extrem bösen Biestern ist gar nichts mehr zu sehen. Ich habe jetzt meiner neuen Nachbarin ein wenig von mir abgegeben und bin gespannt wie es dort funktioniert. Danke Lush für meine Rettung.

benutzt du den DA denn täglich oder auch nur zwei mal die Woche?
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com

Benutzeravatar
Sternchen14
Beiträge: 170
Registriert: Mo, 18. Jul 2011, 14:21

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon Sternchen14 » Fr, 26. Aug 2011, 8:18

[quote="DannyPerle"]benutzt du den DA denn täglich oder auch nur zwei mal die Woche?
Hallöchen, also man sagte mir damals nur einmal pro Woche außer bei extrem öliger/ fettiger Haut zwei mal, aber ich nehme den so circa 3x die Woche. Je nachdem wie ich Lust habe und ob ich dran denke den DA mit in die Dusche :bad7: zu nehmen. Mittlerweile brauche ich den eigentlich fast nicht mehr :swing: , aber ich mag das extrem saubere Gefühl.

Benutzeravatar
DannyPerle
Beiträge: 448
Registriert: So, 14. Aug 2011, 19:26
Wohnort: Hamburg und Rostock
Kontaktdaten:

Re: Dark Angels Cleanser

Beitragvon DannyPerle » Fr, 26. Aug 2011, 13:16

Sternchen14 hat geschrieben: Hallöchen, also man sagte mir damals nur einmal pro Woche außer bei extrem öliger/ fettiger Haut zwei mal, aber ich nehme den so circa 3x die Woche. Je nachdem wie ich Lust habe und ob ich dran denke den DA mit in die Dusche :bad7: zu nehmen. Mittlerweile brauche ich den eigentlich fast nicht mehr :swing: , aber ich mag das extrem saubere Gefühl.

Ja also ich benutze ihn so zwei mal die Woche aufm vorm Duschen!
und ich habe extrem ölige Haut! zusätzlich mach ich dann noch so einmal die woche ocean salt peeling!
meine haut liebt es auch! :)

voll tolles zeug!
Mein Blog: für alle Nagellack-Verrückten und die, die es noch werden wollen: http://polishchest.blogspot.com


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste