Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Alles rund um das Gesicht: Reiniger, Toner, Cremes, Lippenpflege, Halspflege, Rasiergels

Moderatoren: Zoetje, Louis1988, indiscernible

Schwefelfell
Beiträge: 59
Registriert: Sa, 7. Nov 2009, 17:17

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Schwefelfell » Do, 11. Mär 2010, 17:01

Ich habe die Vanishing nun auch (ertauscht, danke olivi!) und bin sehr zufrieden damit. Vom Geruch und Auftragen her angenehm, gut für meine haut geeignet. Nehme sie immer abends.

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Di, 16. Mär 2010, 18:15

Ich hab mir heute meinen 2. Pott gekauft. - der Erste ist fast leer. :D
Obwohl ich ja jetzt abwechsle (abends Alverde). So kann ich ein bissi Kosten sparen. :wink:
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Joey
Beiträge: 15
Registriert: Sa, 13. Mär 2010, 0:10
Wohnort: Kiel

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Joey » Di, 16. Mär 2010, 22:46

ich habe da mal eine frage an euch, ihr kennt euch bei lush ja schon alle besser aus, als ich lush-neuling. wenn ich mischhaut habe, die manchmal so trocken ist, dass sie alles aufsaugt, was man ihr gibt und vor allem morgens ziemlich fettig ist, aber auch manchmal nicht nur morgens, diese neigt dann auch manchmal zu pickeln und unterlagerungen plus geröteter nase, manchmal könnte ich da rudolph konkurrenz machen.
wäre es dann schlauer zu vanishing oder zu celestial zu greifen? bin da echt ratlos. :?

dankeschön schonmal :freu:

Nachtkind
Beiträge: 1340
Registriert: So, 24. Jan 2010, 18:56

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nachtkind » Di, 16. Mär 2010, 22:56

Ich weiss jetzt definitiv, dass ich NICHT 2 Mal am Tag cremen darf. Ich habs an nem freien Tag letztens wieder getan und seitdem hab ich morgens beim Aufstehen ne richtig fettige Stirn und manchmal Abends nach der Arbeit sieht es fast so aus, als wären da Schweisströpfchen - was aber bei mir Frostbeule und den Temperaturen definitiv nicht sein kann. Ich les hier manchmal, dass die Haut unter Cremes schwitzt - ob das das ist? Komisch jedenfalls.
Zensuropfer

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Di, 16. Mär 2010, 23:07

Joey hat geschrieben:ich habe da mal eine frage an euch, ihr kennt euch bei lush ja schon alle besser aus, als ich lush-neuling. wenn ich mischhaut habe, die manchmal so trocken ist, dass sie alles aufsaugt, was man ihr gibt und vor allem morgens ziemlich fettig ist, aber auch manchmal nicht nur morgens, diese neigt dann auch manchmal zu pickeln und unterlagerungen plus geröteter nase, manchmal könnte ich da rudolph konkurrenz machen.
wäre es dann schlauer zu vanishing oder zu celestial zu greifen? bin da echt ratlos. :?

dankeschön schonmal :freu:

Ich werde vanishing morgens benutzen, und celestial abends.. dachte das wäre ganz gut? meinungen bitte? :)
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Di, 16. Mär 2010, 23:10

Ich habe allerdings auch Mischhaut.. aber dennoch trocken und ab und zu Pickelchen..
Ich kann nicht ohne creme, dann spannt meine Haut etc.
Sie glänzt aber schon..
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Wolke86
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 23:27

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Wolke86 » Mi, 17. Mär 2010, 9:30

Joey hat geschrieben:ich habe da mal eine frage an euch, ihr kennt euch bei lush ja schon alle besser aus, als ich lush-neuling. wenn ich mischhaut habe, die manchmal so trocken ist, dass sie alles aufsaugt, was man ihr gibt und vor allem morgens ziemlich fettig ist, aber auch manchmal nicht nur morgens, diese neigt dann auch manchmal zu pickeln und unterlagerungen plus geröteter nase, manchmal könnte ich da rudolph konkurrenz machen.
wäre es dann schlauer zu vanishing oder zu celestial zu greifen? bin da echt ratlos. :?

dankeschön schonmal :freu:



ich hab ähnliche haut wie du...vll nicht ganz so extrem, aber ich erkenne mich teilweise wieder und mir hat man hier im forum zur vanishing cream geraten und diese teste ich nun und bin bisher zufrieden..auch wenn 2 tage noch nicht so aussagekräftig sind...die celestial hab ich schon länger im test, die vertrag ich sehr gut, aber für tags ist sie definitiv zu fettig..wenn ich abends mein geischt eincreme, merke ich nach einer halben stunde immer noch die creme im gesicht wenn ich drüber streiche....wenn die probe alle ist, werde ich es nur mit der vanishing versuchen und dann ggf wenn ich merke die haut wird zu trocken die celestial dazu nehmen...so wie es auch ashanti vorhat....

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 16:02

Juhu!
Ich habe die Vanishing heute Morgen aufgetragen.
Ich finde sie ist nicht sehr reichhaltig :cry:
Muss sie ja auch nicht, aber ich denke dass ich's nicht im Winter benutzen kann heute Morgen war mein Gesicht nach eine dicke Schicht doch schon relativ trocken aber es geht noch! glänzen tue ich auch noch aber ich habe auch make up drauf, und es ist nicht extrem vielleicht sogar weniger muss ich die Woche mal beobachten!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 16:04

Ich hoffe dass die Vanishing morgens reicht, ansonsten kommt sie bald weg und muss ich doch auch morgens etwas anderes nehmen, was etwas pflegender ist!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 611
Registriert: Fr, 26. Feb 2010, 16:39

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Maracuja » Mi, 17. Mär 2010, 16:51

Ich kann mich auch nicht so recht entscheiden, bzw meine Haut kann es nicht :|
Habe ähnliche Haut wie oben genannt und benutze die Vanishing.
Seeehr großer Vorteil: Ich glänze dadurch kaum noch.
Nachteil: Meine Wangen trocknen allmählich aus, sie jucken und spannen manchmal. Wenn ich das feststelle, schmier ich mir noch meine "alte" Feuchtigkeitscreme auf die Wangen, die ich vorher hatte, bevor ich mit der Vanishing angefangen habe. Aber ne Dauerlösung ist das auch nicht :( (Irgendwann ist die alte ja mal leer... und ne Creme nur für die Wangen find ich blöd)

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 17:01

Maracuja hat geschrieben:Ich kann mich auch nicht so recht entscheiden, bzw meine Haut kann es nicht :|
Habe ähnliche Haut wie oben genannt und benutze die Vanishing.
Seeehr großer Vorteil: Ich glänze dadurch kaum noch.
Nachteil: Meine Wangen trocknen allmählich aus, sie jucken und spannen manchmal. Wenn ich das feststelle, schmier ich mir noch meine "alte" Feuchtigkeitscreme auf die Wangen, die ich vorher hatte, bevor ich mit der Vanishing angefangen habe. Aber ne Dauerlösung ist das auch nicht :( (Irgendwann ist die alte ja mal leer... und ne Creme nur für die Wangen find ich blöd)

Das ist bei mir genauso.
Bei mir ist es rund um die Nase aber auch doch etwas zu wenig..
Ich habe keine Ahnung was ich jetzt tun soll - denke weiter probieren und dann mal schauen.. abends habe ich noch die Celestial :daumenhoch:
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Wolke86
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 23:27

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Wolke86 » Mi, 17. Mär 2010, 18:19

und wenn ihr anstatt der vanishing die imperialis nehmt? die soll doch reichhaltiger sein...

Benutzeravatar
Joey
Beiträge: 15
Registriert: Sa, 13. Mär 2010, 0:10
Wohnort: Kiel

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Joey » Mi, 17. Mär 2010, 19:48

ich glaub ich bestell jetzt erstmal die celestial..., wenn die kakaobutter meiner haut nicht gut tut, dann kann ich ja immer noch umsteigen. ich hoffe das wird kein fehler. :|

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 19:58

Joey hat geschrieben:ich glaub ich bestell jetzt erstmal die celestial..., wenn die kakaobutter meiner haut nicht gut tut, dann kann ich ja immer noch umsteigen. ich hoffe das wird kein fehler. :|

Mir gefällt sie.
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 19:59

Wolke86 hat geschrieben:und wenn ihr anstatt der vanishing die imperialis nehmt? die soll doch reichhaltiger sein...

Habe ich auch ertauscht - und probiert.. doch ich habe viele Pickelchen (chen! und quasi ein wenig unter der Haut) bekommen, aber das kann auch von etwas anderes von Lush gewesen sein ich denke die Haut muss sich umstellen und alles muss raus da ich vorher nur Mist benutzt habe?
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 20:06

Ashanti hat geschrieben:
Wolke86 hat geschrieben:und wenn ihr anstatt der vanishing die imperialis nehmt? die soll doch reichhaltiger sein...

Habe ich auch ertauscht - und probiert.. doch ich habe viele Pickelchen (chen! und quasi ein wenig unter der Haut) bekommen, aber das kann auch von etwas anderes von Lush gewesen sein ich denke die Haut muss sich umstellen und alles muss raus da ich vorher nur Mist benutzt habe?

Wie gesagt habe sie ertauscht und werde es noch mal probieren!
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Mi, 17. Mär 2010, 21:19

Ashanti hat geschrieben:
Ashanti hat geschrieben:
Wolke86 hat geschrieben:und wenn ihr anstatt der vanishing die imperialis nehmt? die soll doch reichhaltiger sein...

Habe ich auch ertauscht - und probiert.. doch ich habe viele Pickelchen (chen! und quasi ein wenig unter der Haut) bekommen, aber das kann auch von etwas anderes von Lush gewesen sein ich denke die Haut muss sich umstellen und alles muss raus da ich vorher nur Mist benutzt habe?

Wie gesagt habe sie ertauscht und werde es noch mal probieren!


Die Pickelchen unter der Haut bekomme ich wenn Kakaobutter drinnen ist.
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Wolke86
Beiträge: 157
Registriert: Mi, 10. Mär 2010, 23:27

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Wolke86 » Mi, 17. Mär 2010, 22:30

Joey hat geschrieben:ich glaub ich bestell jetzt erstmal die celestial..., wenn die kakaobutter meiner haut nicht gut tut, dann kann ich ja immer noch umsteigen. ich hoffe das wird kein fehler. :|


positiv denken! ich wusste am anfang gar nicht, dass da kakabutter drin ist und ich denke, wenn man schon mit der einstellung ran geht, dass die creme evtl. nicht vertragen wird, sucht man regelrecht nach einer verschlechterung! denk dran, wie viele hier davon schwärmen und sie wird dir sicher gut gefallen! :)

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Mi, 17. Mär 2010, 22:44

Ich hoffe nicht dass die Pickelchen davon kommen also von Kakaobutter :cry: ich werde es noch eine Weile testen mit Celestial abends und am Morgen die Vanishing :arg:
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Do, 18. Mär 2010, 8:20

Ich hatte (habe noch immer weil nicht viel aufgebraucht) zuerst Enzymion, dann Celestial (die ich ja eigentlich total gern mag). Aber leider eben diese Unterlagerungen von beiden bekommen. Enzymion war mir auch noch zu leicht (trotz Unterlagerungen). Da habe ich mir dann Vanishing gekauft und seither ist meine Haut zart wie Babypopo. 1 x die Woche kommt abends über die Vanishing dann noch Celestial - das geht dann - aber zweimal hintereinander leider nicht.
Die Celestial schmier ich mir jetzt hauptsächlich aufs Dekolte da vertrage ich sie toll.
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Do, 18. Mär 2010, 8:21

Ich wußte anfangs auch nicht, dass da Kakaobutter drinnen ist. Ich wußte auch nicht, dass ich das nicht vertrage :o
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Do, 18. Mär 2010, 16:14

Nanunana hat geschrieben:Ich wußte anfangs auch nicht, dass da Kakaobutter drinnen ist. Ich wußte auch nicht, dass ich das nicht vertrage :o

Mh habe es gelesen, aber wie schlimm war es bei dir?
Bei mir ist es nämlich nicht so schlimm und ich kann mir vorstellen, dass die Haut sich erst an Lush gewöhnen muss, ich habe vorher nur anderes Zeug benutzt. So eine Art 'Entzug'' sie muss erst alles schlechte rauswerfen und das verursachen vielleicht die kleinen Dinger? ich weiß es nicht..
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Do, 18. Mär 2010, 17:20

Bei mir war es nur ganz leicht. Aber ich wollte trotzdem ganz schöne Haut haben. Wie ich umgestiegen auf Vanishing bin war es am nächsten Tag wesentlich besser und am übernächsten Tag komplett weg.
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Do, 18. Mär 2010, 19:12

Nanunana hat geschrieben:Bei mir war es nur ganz leicht. Aber ich wollte trotzdem ganz schöne Haut haben. Wie ich umgestiegen auf Vanishing bin war es am nächsten Tag wesentlich besser und am übernächsten Tag komplett weg.

hast du sie abends und morgens benutzt oder abends was anderes als die Vanishing? habe gerade Imperialis drauf..
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Nanunana
Beiträge: 198
Registriert: Do, 7. Jan 2010, 18:32

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Nanunana » Do, 18. Mär 2010, 19:16

Am Anfang hab ich sie abends und morgens benutzt. Später dann nur abends - ging auch nicht. Jetzt nur manchmal über die Vanishing - wenn ich merke meine Haut ist ein bissi trockener als sonst. Das geht gut.
Aber ich muss sagen, dass die Vanishing immer besser wird für meine Haut. Das mit der ausgleichenden Wirkung dürfte stimmen. Im allgemeinen ist meine Haut jetzt nicht mehr so trocken wie am Anfang. Das hat allerdings schon ein paar Wochen gedauert.
Es grüßt Euch

Eure
Nanunana

Benutzeravatar
Ashanti
Beiträge: 641
Registriert: So, 28. Feb 2010, 16:30

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Ashanti » Fr, 19. Mär 2010, 12:50

Ja ich werde nun auch die Vanishing eine Weile benutzten abends und morgens - nur ich denke sie ist doch etwas zu leicht? :cry:
Love is such a beautiful thing.
*Ashanti's Seifenbörse*
http://www.lush-deutschland.de/lforum/viewtopic.php?f=18&t=15307

Benutzeravatar
Blondie
Beiträge: 2481
Registriert: Do, 11. Mär 2010, 18:25
Wohnort: Heidelberg

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Blondie » Sa, 3. Apr 2010, 12:57

Ich finde ihren Duft toll!!!
KAnn es sein ,dass sie flüssiger ist als so herkömmliche cremes die man in den Läden kauft?

Benutzeravatar
BlanceW.
Beiträge: 7974
Registriert: Do, 18. Dez 2008, 6:28
Wohnort: Warrhingham

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon BlanceW. » Sa, 3. Apr 2010, 15:26

Ich denke schon!

Das kommt auf die ganz spezielle Creme an, die du benutzt.
Aber dafür ist sie ja auch super ergiebig!
"Da es gut für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein"-Voltaire-
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. - Winston Churchill -
Manch ein Schlipsträger sollte doch wirklich mal die länge seines Schlipses überdenken! --> Dann kann man da auch nicht drauf treten!
doofstern -Liebhaberin & begeisterte Eier-Klickerin

Benutzeravatar
Sensibelchen
Beiträge: 7651
Registriert: Sa, 1. Aug 2009, 20:04
Wohnort: Kanton Thurgau (CH)

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon Sensibelchen » Mo, 5. Apr 2010, 13:24

Also die Vanishing ist auf jeden Fall recht dünnflüssig, was sie für mich ja auch perfekt für eine leichte Sommertagescreme macht :love: . Wenn sie nur nicht so teuer wäre... Dann würde ich sie noch besser finden :wink:
„Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Benutzeravatar
BlanceW.
Beiträge: 7974
Registriert: Do, 18. Dez 2008, 6:28
Wohnort: Warrhingham

Re: Vanishing Cream Moisturiser/Creme

Beitragvon BlanceW. » Mo, 5. Apr 2010, 13:30

Bei einer Bestellung in UK sparst du auf jeden Fall über 10 Euro! Je nach Wechselkurs!

bei mir waren es fast 12,5 €!
"Da es gut für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein"-Voltaire-
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. - Winston Churchill -
Manch ein Schlipsträger sollte doch wirklich mal die länge seines Schlipses überdenken! --> Dann kann man da auch nicht drauf treten!
doofstern -Liebhaberin & begeisterte Eier-Klickerin


Zurück zu „Gesichtspflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste